Home

vk: Marktgemeinde Telfs - Wir sind Telfs - Wir sind Telfs

Date: 2017-10-17 17:15

Fachkräfte® gesucht!

Am 16.09.2017, um 23:02 Uhr, kam es in der Äppelallee in Wiesbaden zu einem Überfall auf eine Spielothek. Zwei maskierte und bewaffnete Täter betraten die Geschäftsräume, bedrohten die Angestellte mit Waffen und ließen sich Geld aus der Kasse aushändigen. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung (wir berichteten bereits am 17.09.2017). Bei dem Tatobjekt handelt es sich um eine Spielhalle, welche sich im Erdgeschoss eines gewerblich genutzten Gebäudekomplexes befindet. Nun sucht die Wiesbadener Kriminalpolizei mit Bildern und einem Video der Überwachungsanlage der Spielothek nach den Tätern.

UT1: -vermutlich männlich -ca. 170 cm groß -unbekannter AUSLÄNDISCHER Akzent -schwarze Pistole in der rechten Hand -Basecap (vermutlich mit Adidas-Logo) -Maskierung mit ausgeschnittenen Augenöffnungen -schwarze Jacke (mit Kapuze), womöglich Jeans, dunkle Turnschuhe (vermutlich Nike), Handschuhe

UT2: -vermutlich männlich -ca. 170 cm groß -dunkle kurze Haare -Pistole in der rechten Hand -Maskierung mit ausgeschnittenen Augenöffnungen und offenem Haupt -auffällige helle Jacke mit dunklen Elementen und dunklem Stoff an Ärmeln und Kapuzeninnenseite, dunkle Turnschuhe, Handschuhe

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43562/3763580

Подробнее


Fachkräfte® gesucht!

Am 16.09.2017, um 23:02 Uhr, kam es in der Äppelallee in Wiesbaden zu einem Überfall auf eine Spielothek. Zwei maskierte und bewaffnete Täter betraten die Geschäftsräume, bedrohten die Angestellte mit Waffen und ließen sich Geld aus der Kasse aushändigen. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung (wir berichteten bereits am 17.09.2017). Bei dem Tatobjekt handelt es sich um eine Spielhalle, welche sich im Erdgeschoss eines gewerblich genutzten Gebäudekomplexes befindet. Nun sucht die Wiesbadener Kriminalpolizei mit Bildern und einem Video der Überwachungsanlage der Spielothek nach den Tätern.

UT1: -vermutlich männlich -ca. 170 cm groß -unbekannter AUSLÄNDISCHER Akzent -schwarze Pistole in der rechten Hand -Basecap (vermutlich mit Adidas-Logo) -Maskierung mit ausgeschnittenen Augenöffnungen -schwarze Jacke (mit Kapuze), womöglich Jeans, dunkle Turnschuhe (vermutlich Nike), Handschuhe

UT2: -vermutlich männlich -ca. 170 cm groß -dunkle kurze Haare -Pistole in der rechten Hand -Maskierung mit ausgeschnittenen Augenöffnungen und offenem Haupt -auffällige helle Jacke mit dunklen Elementen und dunklem Stoff an Ärmeln und Kapuzeninnenseite, dunkle Turnschuhe, Handschuhe

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43562/3763580

Подробнее


Shisha Bar!

Feierabend, was geht ab?
Ich geh erstmal Shisha Bar
Draußen geiles Wetter aber, scheiß drauf
Ich geh erstmal Shisha Bar
Netflix mit der Freundin gucken
Nein man, erstmal Shisha Bar
Party, Marty jetzt nicht Diggah
Ich muss erstmal Shisha Bar

Party!

Diggah lass mal Shisha Bar
Yallah, Yallah hopsasa
Komm Diggah lass mal Shisha Bar
Alle Brüder sind schon da
Diggah lass mal Shisha Bar
Yallah, Yallah hopsasa
Komm Diggah lass mal Shisha Bar
Alle Säue sind schon da

Fifa zocken, kein Bock diggah
Ich will erstmal Shisha Bar
Magen knurrt, Döner essen, später
Erstmal Shisha Bar
Wettbüro, Spielothek weis nich'
Erstmal Shisha Bar
Bart rasieren, jetzt nicht Diggah
Ich muss erstmal Shisha Bar

Diggah lass mal Shisha Bar
Yallah, Yallah hopsasa
Komm Diggah lass mal Shisha Bar
Alle Brüder sind schon da
Diggah lass mal Shisha Bar
Yallah, Yallah hopsasa
Komm Diggah lass mal Shisha Bar
Alle Säue sind schon da

Boris, Joris, Erkan, Serkan
Sie sind in der Shisha Bar
Karem, Aren, Tülay, Gülay
Sie sind in der Shisha Bar
Vater, Mutter, Onkel, Kind
Sie sind in der Shisha Bar
Ogün, Ömsen sind am Start
Denn uns gehörn die Shisha Bars

Diggah lass mal Shisha Bar
Yallah, Yallah hopsasa
Komm Diggah lass mal Shisha Bar
Alle Brüder sind schon da
Diggah lass mal Shisha Bar
Yallah, Yallah hopsasa
Komm Diggah lass mal Shisha Bar
Alle Säue sind schon da

Shisha Bar!

Подробнее


Schießerei vor einer Spielothek in Düsseldorf!
Vor dem „Vegas“ auf der Kölner Straße wurde ein Mann von bislang unbekannten Tätern verletzt. Drei Mal wurde auf das Opfer geschossen, bevor sie verschwanden. Die Täter befinden sich auf der Flucht.

Подробнее


17.09.2017 – 05:19 – Wiesbaden-Biebrich - Spielothek in Äppelallee überfallen

Kommentar

Natürlich lässt man in der Beschreibung wieder weg, in welcher Sprache sie ihre Forderungen gestellt haben. Wieder Migrantenschutz?

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11815/3737098

Подробнее


Sieben Männer lauern einzelnem Opfer auf und schlagen dann brutal zu - Jetzt sind sie auf der Flucht
Bildquelle: Polizei

13.09.2017, 08:34 Uhr
Beitrag von News Team

Die Bonner Polizei veröffentlicht Fotos von drei Tatverdächtigen und bittet öffentlich um Hinweise zu deren Identität. Sie sollen an einem versuchten Raubüberfall auf einen Auslieferungsfahrer am 1. Juli 2017 in Bonn-Medinghoven beteiligt gewesen sein. Insgesamt sieben Verdächtige hatten gegen 6.15 Uhr auf dem Europaring dem 33-Jährigen aufgelauert, auf ihn eingeschlagen und versucht, Bargeld zu rauben. Sie ließen letztlich von ihrem Opfer ab und flüchteten.
Duch Ermittlungen der Kriminalpolizei konnten erste Verdächtige bereits identifiziert werden. Drei noch unbekannte Tatbeteiligte hielten sich kurz vor dem Geschehen in einer nahegelegenen Spielothek auf. Dort wurden sie von einer Überwachungskamera aufgenommen.
Wer kennt diese Männer?


Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung der drei Verdächtigen geführt haben, veröffentlicht die Bonner Polizei auf richterlichen Beschluss Fotos der Männer.
Wer Angaben zur Identität oder gar zum Aufenthaltsort der Männer machen kann, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden.
Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0228/15-0 oder per Mail unter KK32.Bonn@polizei.nrw.de entgegen.

Подробнее


Leserzuschrift-DE zu BAMF Mitarbeiterin schildert Wahnsinn mit Flüchtlingen

Ich kann mir richtig gut vorstellen wie ätzend und schwierig das besonders für weibliche Mitarbeiter sein muss! Naja selbst schuld wenn man meint da arbeiten zu wollen und zu hoffen irgendwas zu bewegen! Gutmensch kommt in der Realität an! Ich hab früher als junges Mädchen in einer Spielothek gearbeitet! Ich hab es gehasst! Dieses ständige Angegaffe und diese frauenfeindliche, herablassende Behandlung unserer ausländischen Mitbürger! Ich hab den Job geschmissen!

Vor zwei Jahren wurden aufgrund der Einwanderungswelle viele Stellen im öffentlichen Dienst geschaffen, die ungefähr so angenehm wie produktiv sind.

https://www.journalistenwatch.com/2017/08/26/bamf-mitarbeiterin-schildert-wahnsinn-mit-fluechtlingen/

Подробнее


http://www.bild.de/news/ausland/barcelona-terror/kleiner-julian-ist-tot-52931304.bild.html

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Garbsen/Nachrichten/Polizei-sucht-Zeugen-fuer-Raubueberfaelle-in-Garbsen

Eine Spielothek an der Siemensstraße ist am Sonnabend gegen 13 Uhr überfallen worden. Der Täter ist mit Beute geflüchtet. Ein weiterer Überfall hat sich am Abend auf einen Discounter an der Berenbosteler Straße ereignet. Der Täter flüchtete ebenfalls mit Beute.

Garbsen . In beiden Fällen macht die Polizei keine Angaben über die Höhe der Beute. Der Täter in der Spielothek war mit einer Sturmhaube maskiert. Er bedrohte die 60-jährige Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Mit seiner Beute floh der Mann in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Der Täter ist etwa 25 bis 30 Jahre alt und circa 1,80 groß. Er trug einen grünen Parka und braune Schuhe.

Im zweiten Fall hat der Täter den Supermarkt kurz vor Ladenschluss um 21 Uhr betreten und sich sofort zu den Kassen begeben. Er bedrohte einen 45-jährigen Kunden und die 63-jährige Kassiererin mit einer Schusswaffe, forderte Geld und stieß den Kunden zu Boden. Anschließend flüchtete der Täter mit dem Geld in unbekannte Richtung. Die Fahndung verlief erfolglos. Der Täter ist zwischen 20 und 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und von kräftiger Statur.

Er hat schwarze Haare und einen kräftigen Dreitage-Bart. Er trug ein graues T-Shirt, eine lange schwarze Trainingshose und schwarze Sportschuhe. «

Подробнее


Der Angeklagte wollte sich zu den Vorwürfen nicht äußern und beteuerte seine Unschuld. Er beklagte sich, dass erst jetzt verhandelt würde, obwohl das Verbrechen schon vor drei Jahren geschehen sei. „Ich will mich hoch arbeiten“, beteuerte der Mann, der bisher noch nicht ernsthaft einer Arbeit nachgegangen ist, aber schon fünf Eintragungen im Bundeszentralregister nachweisen kann. Außerdem benötige er einen deutschen Pass, den er aufgrund des Verfahrens noch nicht bekommen habe. Die angeblichen Mittäter kenne er nicht, in der überfallenen Spielothek sei er jedoch schon einmal gewesen.
der kompl. artikel unter: http://www.nnp.de/lokales/limburg_und_umgebung/Ist-Angeklagter-Raeuber-oder-Opfer;art680,2740297

Подробнее


17.08.2017 – 09:43 – Flensburg – Spielothek in der Innenstadt überfallen

Kommentar

Oh, er sprach akzentfreies Deutsch. Da haben wir aber diesmal Glück, denn hätte er gebrochen Deutsch gesprochen hätte man‘s nicht verraten!

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/3711215

Подробнее


31.07.2017 – 04:33 – Westerburg – Raubüberfall auf eine Spielothek in Westerburg

Kommentar

Diesmal war’s laut Beschreibung wohl ein Osteuropäer! Weil die ja nicht schon genug Schaden anrichten, sollen ja auch noch alle Balkanstaaten Mitglied der EU werden, damit sie auch grenzenlos auf Raubzug gehen können!

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/3696979

Подробнее


19.06.2017 – 10:07 – Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße – Raubüberfall auf Spielothek

Kommentar

Eine sehr detaillierte Beschreibung im Polizeibericht, nur eines hat man wieder einmal weggelassen, und zwar, in welcher Sprache der Täter kommunizierte. Gibt’s da einen Grund dafür, liebe Polizei?

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/3662963

Подробнее


Ein Polizist hat einen Mann mit einem Schuss lebensgefährlich verletzt. Der 21-Jährige soll zuvor in einer Spielothek randaliert haben.

In einer Spielothek an der Ringstraße in Herne ist es in der Nacht zu Donnerstag zu einer Schießerei gekommen. Ein Polizist hat dabei einen 21-jährigen Randalierer angeschossen und lebengefährlich verletzt.

Gegen 22.43 Uhr, so erklärten Staatsanwaltschaft Bochum und die ermittelnde Polizeibehörde in Gelsenkirchen, sei die Polizei in die Spielothek gerufen worden, weil der alkoholisierte 21-Jährige dort randaliert habe. Der Mann habe die eingesetzten Polizeibeamten beschimpft und sie mit einem Messer bedroht. "Daraufhin setzte ein Polizeibeamter seine Schusswaffe ein und verletzte den Angreifer schwer", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei.

https://www.waz.de/staedte/herne-wanne-eickel/polizist-schiesst-auf-angreifer-mit-messer-in-herne-id210837405.html

Подробнее


29.05.2017 – Oebisfelde-Weferlingen – Überfall Spielothek ausgeraubt

Kommentar

Wieder einmal wird in der Personenbeschreibung nichts über den Typ und die Sprache des Täters geschrieben, obwohl man aufgrund des beschriebenen Tatverlaufs davon ausgehen kann, dass der Täter mit dem Opfer kommuniziert haben muss. Welchen Grund könnte das Verschweigen dieser Details wohl haben?

http://www.volksstimme.de/lokal/oebisfelde/raubueberfall-spielothek-ausgeraubt

Подробнее


03.05.2017 - 13:18 Uhr – Zwickau – Kriminalität – 19-Jährige in Spielothek vergewaltigt: Fast vier Jahre Haft



Kommentar



Am Ende erfährt man es doch …..

„Nach Angaben des Gerichts lebt der Mann seit mehr als 20 Jahren in Deutschland und ist bereits «massiv strafrechtlich in Erscheinung getreten». Weil er zuvor bereits wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und unerlaubtem Waffenbesitz zu einer Strafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt worden war, muss das Landgericht nun aus beiden Urteilen eine Gesamtstrafe bilden.“

Das heißt, wenn er jetzt 38 Jahre alt ist, und seit mehr als 20 Jahren in Deutschland lebt, kam er wahrscheinlich vor 1997 auch als sogenannter minderjähriger „Flüchtling“ nach Deutschland, und wie man sehen kann war er dann doch nicht so „gut integriert“, wie man uns weiß machen will, wenn man sagt, „Integration kostet Zeit!“

Diese Damen und Herren wollen sich nicht integrieren, sie wollen sich hier auf unsere Kosten nur finanzieren, und wenn die Stütze nicht reicht, oder ihnen die Arbeit zu schwer ist, dann machen sie halt das was sie schon in ihrem Heimatland getan haben. Sie werden kriminell!

Weg mit den Roten, Grünen, Linken und Gelben, und mit den kommunistisch angehauchten Schwarzen. Die haben uns das alles eingebrockt!



http://www.bild.de/regional/aktuelles/sachsen/19jaehrige-in-spielothek-vergewaltigt-fast-51572088.bild.html

Подробнее


19-Jährige in Spielothek vergewaltigt: Fast vier Jahre Haft

Bei laufendem Geschäftsbetrieb hat ein 38-Jähriger eine junge Mitarbeiterin einer Spielothek vergewaltigt. In zweiter Instanz wollte er ein milderes Urteil erreichen. Vor dem Landgericht Zwickau nahm der Mann nun seine Berufung zurück.

Zwickau (dpa/sn) - Ein 38-Jähriger, der in einer Spielothek in Zwickau eine junge Mitarbeiterin vergewaltigt hat, muss fast vier Jahre hinter Gitter. Auf Anraten seines Verteidigers nahm der Angeklagte am Mittwoch seine Berufung vor dem Landgericht Zwickau zurück. Damit hatte er ursprünglich ein milderes Urteil erreichen wollen. «Das Gericht hat jedoch erkennen lassen, dass ein geringeres Strafmaß unwahrscheinlich ist und die Strafe vielleicht sogar höher ausfallen könnte», sagte der Verteidiger nach der Verhandlung. Das Amtsgericht hatte ihn zu drei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt.

Mitte Januar hatte der Mann vor dem Amtsgericht gestanden, die 19-Jährige im Juli 2016 brutal misshandelt zu haben. Eine Überwachungskamera hatte die Tat gefilmt. Auch weil dieses Video im ersten Prozess nicht als Beweis eingeführt worden war, habe der Mann Berufung eingelegt, sagte der Rechtsanwalt. Die Aufnahmen, die nun am Mittwoch unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezeigt wurden, seien jedoch eindeutig und belegten die Tat ebenso wie die glaubwürdigen Aussagen des Opfers. Der heute 20-Jährigen blieb durch die Rücknahme der Berufung eine weitere Aussage vor Gericht erspart. Das Urteil ist nun rechtskräftig.

Nach Angaben des Gerichts lebt der Mann seit mehr als 20 Jahren in Deutschland und ist bereits «massiv strafrechtlich in Erscheinung getreten». Weil er zuvor bereits wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und unerlaubtem Waffenbesitz zu einer Strafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt worden war, muss das Landgericht nun aus beiden Urteilen eine Gesamtstrafe bilden.

http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/SACHSEN/19-Jaehrige-in-Spielothek-vergewaltigt-Fast-vier-Jahre-Haft-artikel9895923.php

Подробнее


18.04.17, 07:46 Uhr – Halle (Saale) – Überfall mit Brechstange Unbekannte rauben Spielothek in der Glauchaer Straße aus



Kommentar



Null Beschreibung der Täter? Da kann man sich doch gleich wieder denken, dass man da sicherlich keine Vorurteile schüren will, nicht wahr?



http://www.mz-web.de/halle-saale/ueberfall-mit-brechstange-unbekannte-rauben-spielothek-in-der-glauchaer-strasse-aus-26723668

Подробнее


Chemnitz: Männer in Öffentlichkeit selbst befriedigt
erschienen am 17.02.2017
#Ausländerkriminalität
#TerrorKriminaltätsHochburgChemnitz
Chemnitz. Die Polizei ermittelt gegen zwei Männer wegen Sexualdelikten in der Chemnitzer Innenstadt. Im ersten Fall befriedigte sich ein 27-Jähriger gegen 16.45 Uhr vor den Augen zweier weiblicher Angestellter einer Spielothek an der Straße der Nationen selbst. Der Mann tunesischer Herkunft konnte noch vor Eintreffen der Beamten flüchten, wurde aber später gestellt, berichtete die Polizei. Im zweiten Fall gegen 17.45 Uhr berührte ein unbekannter Mann eine 16-Jährige am Johannesplatz zunächst unsittlich und befriedigte sich anschließend ebenfalls selbst. Auch er flüchtete. Zeugen beschreiben ihn als schlank, 1,80 Meter groß und Mitte zwanzig. Er soll eine bräunliche Hautfarbe, kurze, schwarze Haare sowie eine schmale, große Nase gehabt haben. Bekleidet war der Täter mit einem grauen Pullover, einer dunkelblauen Jeans und schwarzen Schuhen.
http://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMNITZ/Chemnitz-Maenner-in-Oeffentlichkeit-selbst-befriedigt-artikel9837923.php

Подробнее


MEHRERE SEX-ATTACKEN IN DER INNENSTADT

Chemnitz - Am Donnerstagnachmittag ist es in der Innenstadt zu mehreren Sex-Attacken gekommen.

Der erste Fall ereignete sich gegen 16.45 Uhr in der Spielothek "El Dorado" in der Straße der Nationen. Dort hatte ein Mann die Hose herunter gelassen und vor zwei weiblichen Angestellten (30, 63) an seinem Geschlechtsteil gespielt. Der Exhibitionist floh noch vor dem Eintreffen der Polizei, er konnte dennoch identifiziert werden. Es soll sich um einen 27-jährigen Tunesier handeln.

Am Freitagmorgen kehrte der Mann in die Spielothek zurück und gab als Ursache für sein Verhalten zu viel Alkohol an. Er hat jetzt Hausverbot.

Nur eine gute Stunde später riefen Jugendliche die Polizei zum Johannisplatz. "Dort hatte ein unbekannter Mann eine 16-Jährige zunächst unsittlich berührt und manipulierte ebenfalls an seinem unbedeckten Geschlechtsteil", so die Polizei. Der Täter konnte ebenfalls fliehen, wird aber wie folgt beschrieben:

etwa 25 Jahre alt

1,80 Meter groß groß und schlank

bräunliche Hautfarbe

kurze schwarze Haare

auffällig sei die schmale, große Nase

bekleidet war der Mann mit einem grauen Pullover, einer dunkelblauen Jeans und schwarzen Schuhen

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung aufgenommen.

https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-mehrere-sex-attacken-in-innenstadt-entbloesser-exhibitionist-217946

Подробнее


SEX-ATTACKE IN SPIELOTHEK: VERGEWALTIGER KOMMT HINTER GITTER

Zwickau - Sajid Q. (38) ist Dauergast im Zwickauer Amtsgericht. Erst im Vorjahr verurteilte Richter Stefan Noback den Pakistaner zu 30 Monaten Knast - wegen 15 Fällen von Beleidigungen, Körperverletzung, Sachbeschädigung und einer Bedrohung mit einer Schreckschusspistole (TAG24 berichtete).

Am Donnerstag wurde er vom gleichen Richter wegen Vergewaltigung verurteilt.

Im Juli 2016 war der Mann spätabends in eine Zwickauer Spielothek gegangen. Dort belästigte er die Angestellte Selina P. (19).

Als beide allein waren, zog er die junge Frau trotz Gegenwehr in ein Hinterzimmer. Er schlug sie, öffnete ihren BH und griff ihr zwischen die Beine.

Erschreckend: Der Mann ist mit Hepatitis C infiziert, biss die junge Frau in die Lippe. Das Opfer: "Ich weiß bis heute nicht, ob ich jetzt auch infiziert bin."

Eine Videokamera zeichnete die Sex-Attacke auf - so konnte der Mann überführt werden. Das Urteil: Sajid Q. muss drei Jahre und zehn Monate hinter Gitter


https://www.tag24.de/nachrichten/zwickau-sex-attacke-spielothek-vergewaltiger-kommt-hinter-gitter-206479

Подробнее


Mehrfach vorbestrafter Pakistaner jetzt wegen Vergewaltigung vor Gericht

In Zwickau wird heute gegen einen Pakistaner verhandelt, der seit vielen Jahren Dauergast in Gerichtssälen ist. Der Mann wird aus der Haft vorgeführt.

Die Liste seiner Vorstrafen ist lang. Zuletzt hatte der 38-Jährige Schlagzeilen gemacht, als er am Tag der Brüsseler Terroranschläge mit einer Schreckschusswaffe auf dem Neumarkt herumballerte.

In dem Prozess heute geht es um ein Verbrechen. Der Pakistaner soll im Juli die Mitarbeiterin einer Spielothek in der Bahnhofstraße vergewaltigt haben. Und – ein ebenso schwerer Vorwurf - er habe der 19-Jährigen in die Lippe gebissen, um sie mit Hepatitis C anzustecken, steht in der Anklage.

http://www.radiozwickau.de/nachrichten/lokalnachrichten/mehrfach-vorbestrafter-pakistaner-jetzt-wegen-vergewaltigung-vor-gericht-1281567/

Подробнее


Alle Polizeieinsätze in Deutschland Randale, Verwüstung und Zerstörung.

Michael Heyer, [01.01.17 08:37]
http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/dortmund/polizei-stoppt-boeller-randale-49558170.bild.html

Michael Heyer, [01.01.17 08:38]
https://deutsch.rt.com/newsticker/44882-angriff-auf-nachtklub-in-istanbul/

Michael Heyer, [01.01.17 08:41]
http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/silvesternacht-in-berlin-feuerwehr-und-polizei-im-dauereinsatz/19195562.html

Michael Heyer, [01.01.17 08:43]
http://www.rp-online.de/politik/koeln-polizei-faengt-in-silvesternacht-hunderte-nordafrikaner-ab-aid-1.6497990

Michael Heyer, [01.01.17 09:22]
http://reporter-24.com/2017/01/acht-verletzte-nach-explosion-in-nuernberg/

Michael Heyer, [01.01.17 09:25]
https://www.tz.de/muenchen/stadt/260-silvester-einsaetze-so-begruesste-muenchner-polizei-2017-7184150.html

Michael Heyer, [01.01.17 09:26]
https://www.tag24.de/nachrichten/dresden-brand-sankt-petersburger-strasse-spielothek-feuerwerk-silvester-el-dorado-198916

Michael Heyer, [01.01.17 09:27]
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/silvesternacht-in-duesseldorf-boellerverbot-in-der-altstadt-brachte-bessere-luft-aid-1.6496814

Michael Heyer, [01.01.17 09:32]
http://m.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Kind-verletzt-historischer-Brunnen-gesprengt-Autos-in-Flammen-die-Silvester-B-1754572903

Michael Heyer, [01.01.17 09:32]
https://www.tag24.de/nachrichten/vier-verletzte-durch-feuerwerk-in-thueringen-silvester-198826

Michael Heyer, [01.01.17 09:34]
http://www.sol.de/neo/nachrichten/saarbruecken/Saarbruecken-Verkehrsunfaelle-350-Polizei-Einsaetze-in-der-Silvesternacht-mehr-Verkehrsunfaelle;art34275,4819057

Michael Heyer, [01.01.17 09:35]
http://www.radiosaw.de/400-polizeieinsaetze-und-dutzende-verletzte-silvesternacht

Michael Heyer, [01.01.17 09:37]
http://www.pnn.de/potsdam/1144258/

Подробнее


Ergänzend zu der heutigen Pressemitteilung bezüglich des bewaffneten Raubüberfalls auf die Spielothek in Wangen werden auf Antrag der Staatsanwaltschaft und Beschluss des Amtsgerichts Ravensburg Bilder des Täters aus der Überwachungskamera der Spielhalle veröffentlicht. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3500819

Подробнее


Symbolfoto: Messerbedrohung, ppk Ravensburg (ots) – Eine Spielothek in der Bachstraße hat ein unbekannter, maskierter und mit einem Messer bewaffneter Täter am Donnerstagabend, gegen 22.00 Uhr, überfallen. Unter Vorhalt des Messers hatte er eine Angestellte zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Mit seiner Beute von mehreren hundert Euro flüchtete der Unbekannte anschließend zu Fuß durch die … POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 11.11.2016 – Spielothek überfallen weiterlesen →

Подробнее


Bilder einer Überwachungskamera in einer Erfurter Spielothek.  MDR Sechs Jahre lang hat das Bundeskriminalamt ermittelt, jetzt berichtet der MDR über die Erkenntnisse: Kriminelle russisch-eurasische Clans agieren bundesweit. Das Zentrum ihrer Machenschaften liegt in Mitteldeutschland. Rauschgifthandel, Wohnungseinbrüche, blutige Schießereien: Organisierte Kriminelle werden in Deutschland immer mehr zum Problem. Vor allem Berlin galt lange Zeit als Zentrum … Russisch-eurasische Brutalo-Clans terrorisieren Europa – ihr Zentrum ist in Erfurt weiterlesen →

Подробнее


++++ MDR-Doku enthüllt: Armenische Clans terrorisieren Europa – ihr Zentrum liegt in Deutschland ++++
MDR-Doku enthülltRussisch-eurasische Clans terrorisieren Europa – ihr Zentrum liegt in Deutschland
Dienstag, 08.11.2016, 19:35
Bilder einer Überwachungskamera in einer Erfurter Spielothek.

Sechs Jahre lang hat das Bundeskriminalamt ermittelt, jetzt berichtet der MDR über die Erkenntnisse: Kriminelle russisch-eurasische Clans agieren bundesweit. Das Zentrum ihrer Machenschaften liegt in Mitteldeutschland.

Rauschgifthandel, Wohnungseinbrüche, blutige Schießereien: Organisierte Kriminelle werden in Deutschland immer mehr zum Problem. Vor allem Berlin galt lange Zeit als Zentrum krimineller Banden. Doch auch in Mitteldeutschland haben sie sich ausgebreitet. Das ergaben Recherchen des MDR Thüringen für „Exakt – Die Story“.
------------------------------------------------------------------------------------
http://www.focus.de/politik/deutschland/mdr-doku-enthuellt-russisch-eurasische-brutalo-clans-terrorisieren-europa-ihr-zentrum-liegt-in-deutschland_id_6177995.html

Подробнее


Jaber al-Bakr fiel schon im Sommer auf - hat eine Küche mit Chemikalien verwüstet
https://deutsch.rt.com/inland/42323-in-kuche-mit-dschaber-al/

Günzburg: Syrer begrapscht und schlägt eine Angestellte in einer Spielothek, verletzt Helfer - 10 Monate Jugendhaft
http://www.augsburger-allgemeine.de/krumbach/Syrer-begrapscht-und-schlaegt-Frau-id39506992.html

Waldshut-Tiengen: Afghanischer Flüchtling vergeht sich an einem 8-Jährigen in der Dusche
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3465624

Подробнее


Ein 22-jähriger Syrer wurde jetzt zu zehn Monaten Jugendstrafe verurteilt (Symbolbild). Foto: Alexander Kaya 22-Jähriger randaliert in einer Spielothek. Nach der Verhandlung folgt die Fahrt in die Justizvollzugsanstalt. Für einen 22-jährigen Syrer, der als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Deutschland gekommen war, endete die Verhandlung am Günzburger Amtsgericht direkt mit der Fahrt in die Justizvollzugsanstalt. Dort … Syrer begrapscht und schlägt Frau weiterlesen →

Подробнее


Quelle: dpa Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht zum Freitag eine Spielothek in Zeuthen ausgeraubt. Mit einem vorgehaltenen Messer forderte einer der beiden die anwesenden Personen auf, sich auf den Boden zu legen und ihr Bargeld herauszugeben. Zeuthen: Raubüberfall auf Spielothek. In der Nacht zum Freitag kurz nach Mitternacht haben zwei unbekannte Männer eine … Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 21. Oktober – Spielothek ausgeraubt – MAZ – Märkische Allgemeine weiterlesen →

Подробнее


Symbolfoto  Foto: Joe Raedle/Getty Images Eigentlich müsste Fahed K. (31) noch für fünf Monate in den Knast. Der Tunesier saß bereits sieben Monate in Untersuchungshaft, wegen Fluchtgefahr. Mit Gerichtsurteil vom Mai diesen Jahres bekam der Sex-Täter ein Jahr ohne Bewährung aufgebrummt. Die Verteidigung ging in Berufung. Doch der Grapscher aus der Spielothek in der Blankenauer … Chemnitz: Tunesischer Sex-Täter dank Richter auf freiem Fuß – Staatsanwaltschaft protestiert heftig weiterlesen →

Подробнее


Das ist eine direkte Aufforderung, genauso weiterzumachen wie bisher, weil diese Sex-Dschihadisten regelmäßig straffrei bleiben. In einem Land, in dem Recht und Gesetz gelten würden, säße dieser Richter hinter Gittern!

Eigentlich müsste Fahed K. (31) noch für fünf Monate in den Knast. Der Tunesier saß bereits sieben Monate in Untersuchungshaft, wegen Fluchtgefahr. Mit Gerichtsurteil vom Mai diesen Jahres bekam der Sex-Täter ein Jahr ohne Bewährung aufgebrummt. Die Verteidigung ging in Berufung. Doch der Grapscher aus der Spielothek in der Blankenauer Straße in Chemnitz ist nun frei, dank dem Richter, der keine Fluchtgefahr sieht. Fahed K. ist wieder in den Straßen der Stadt unterwegs....Die Staatsanwaltschaft protestierte am Dienstag heftigst gegen die Freilassung des tunesischen Sex-Täters Fahed K. (31).. https://blog.halle-leaks.de/richter-laesst-tunesischen-sex-taeter-vorzeitig-wieder-auf-frauen-los/

Подробнее


Im Gericht trug Fahed K. noch Handschellen. Fotos: privat, Harry Härtel/Haertelpress Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln: Ein Mann begrapscht eine Frau – doch das Gericht lässt ihn laufen. Chemnitz – Der Grapscher aus der Spielothek in der Blankenauer Straße ist wieder auf freiem Fuß. Dabei müsste Fahed K. (31) eigentlich noch … Hier läuft ein Grapscher in die Freiheit weiterlesen →

Подробнее


Win im Casino William Hill // Slot Football Carnival // +6500 EUR// Super Trick

Es gibt wieder mal was neue von uns. Wir haben einen neuen Hack raus gebracht. Das Ergebnis lässt sich sehen! Knappe +6500 EURO! Funktioniert nur im Echt-Geld-Modus.

Ihr müsst nur eine Datei herunterladen und diese durch die Originale ersetzen. Das war’s! Nun werden zahlreiche Gewinne folgen sowie einige Freispiele.

Wie immer muss folgendes beachtet werden:

1.William Hill Casino hier herunterladen, installieren und registrieren.
Download: http://tiny.cc/Download-WilliamHill

2. Nachdem die Casino Software installiert wurde geht Ihr in das Installationsverzeichnis rein, sieht so aus: "C:\Program Files (x86)\William Hill Casino\data". Dort ist eine Datei Namens "slotmachines.dll" direkt im Ordner Data zu finden.

3. Drei Mal dürft Ihr raten was nun passieren wird:)
Ihr ladet euch hier die von uns modifizierte "slotmachines.dll" Datei herunter und tauscht diese gegen die Original "slotmachines.dll" Datei bei euch am PC. Das bedeutet Ihr löscht die originale alte Datei" slotmachines.dll und kopiert unsere modifizierte Datei "slotmachines.dll in den Ordner: Data. Der Weg zu dieser Datei sieht so aus:
C:\Program Files (x86)\William Hill Casino\data

Das war es auch schon:=)

Falls Ihr die Datei nicht finden könnt, geht Ihr in den William Hill Datei Ordner oder auf das Laufwerk auf welches es installiert wurde und verwendet die Suche im Fenster oben rechts.

Download Link: http://workupload.com/file/CIVSnvDz

4. Nun müsst Ihr Euch im William Hill Programm anmelden, Geld einzahlen und das Spiel Football Carnival kann beginnen;)

PS: Es ist unmöglich aufzufliegen, da diese Datei fast identisch ist mit der Original Datei, es werden lediglich andere Werte zum Spielserver versendet. Daher kann Ihnen nichts nachgewiesen werden und Ihr könnt Euer Geld bequem auszahlen lassen. Zu 100% Sicher!

Viel Spaß wünschen wir Ihnen!

book of ra, novoline, merkur, spielautomat, roulette tricks spielothek, merkur magie 2015, roulette automat tricks, roulette trick drittel, geldspielautomaten, spielautomaten guide, spielautomaten manipulation, automaten strategie, freispiele, leiter, sonnen, new , online spielautomaten mit startguthaben ohne einzahlung, spielautomaten hacken 2016, geld verdienen online trading, gewinnspiel, book of ra tipps, mr. green test, automaten hacken merkur, big win, einsatz, risiko, sonnen käfer

Подробнее


Hannover (ots) – Heute Nacht, 23.09.2016, haben zwei bislang unbekannte Täter eine Spielothek an der Bornumer Straße (Bornum) überfallen und sind mit Geld geflüchtet. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatten die maskierten Räuber das Geschäft, in dem sich zu diesem Zeitpunkt drei Kunden und ein 34 Jahre alter Angestellter aufhielten, gegen 02:40 Uhr betreten. Im weiteren Verlauf … POL-H: Duo überfällt Spielhalle – Die Polizei sucht Zeugen weiterlesen →

Подробнее


Fotocollage zeigt den Täter. Kassel (ots) – Gemeinsame Presseinformation der Staatsanwaltschaft Kassel und des Polizeipräsidiums Nordhessen (Beachten Sie bitte auch unsere bereits veröffentlichte Pressemeldung vom 29. August, 13.13 Uhr: „Kassel Rothenditmold: Überfall auf Spielothek; Zeugen gesucht“.) Wie bereits Anfang der Woche berichtet, überfiel in der Nacht von Freitag auf Samstag ein maskierter Täter die Spielothek … POL-KS: Kassel – Rothenditmold: Folgemeldung zum Überfall auf Spielothek; Polizei fahndet mit Video und Fotos aus Überwachungskamera nach dem Täter weiterlesen →

Подробнее


Essen (ots) – 45145 E-Frohnhausen: Zu einem bewaffneten Raubüberfall kam es Samstagmorgen (20. August) in einer Spielhalle in Frohnhausen. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 6:15 Uhr betrat ein Mann eine Spielothek auf der Berliner Straße, zwischen der Frohnhauser Straße und der Sybelstraße. Mit einer Schusswaffe bedrohte der Unbekannte die Kassiererin (50). Der zirka 25-Jährige erbeutete … POL-E: Essen: Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle in Frohnhausen – Polizei sucht Zeugen weiterlesen →

Подробнее


Mettmann (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen des 11.08.2016, gegen 05.45 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielothek an der Niedenstraße in Hilden. Zu diesem Zeitpunkt betraten zwei maskierte und mit einer Schusswaffe und einer Stahlrute („Totschläger“) bewaffnete unbekannte Männer die Geschäftsräume im Erdgeschoss des Hauses Nr. 121 durch den Haupteingang. Die zwei … POL-ME: Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek – Hilden – 1608054 weiterlesen →

Подробнее


Nachricht vom 07.08.2016 Artikel drucken
Geiselnahme in Altenkirchen - 44-Jährige unter Schock
Nach einem Überfall mit Geiselnahme auf eine Spielothek in Altenkirchen am späten Samstagabend, 6. August, konnte der 19-jährige Täter überwältigt und festgenommen werden. Es wurde niemand verletzt, die 44-jährige Geisel steht unter Schock und musste ins Krankenhaus. Der Täter hatte die Geisel und weitere Gäste mit einem Messer bedroht. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt.
Geiselnahme in Altenkirchen - 44-Jährige unter SchockSymbolfoto: AK-KurierAltenkirchen. Am Samstag, 6. August, um 22.22 Uhr, ging bei der Polizeiinspektion Altenkirchen ein Überfallalarm aus einer Spielothek in Altenkirchen, Am alten Bahnhof ein.

Vor Ort trafen die eingesetzten Beamten auf eine Mitarbeiterin der Spielothek und mehrere andere Personen, die aus der Spielothek geflüchtet waren, weil zuvor ein jüngerer Mann mit einem Messer in der Hand dort erschienen war, die Anwesenden bedrohte und die Herausgabe von Bargeld verlangte.

Einer weiteren Besucherin gelang die Flucht nicht, da sie durch den Täter als Geisel festgehalten und mit dem Messer bedroht wurde. Mehrfach hielt dieser ihr das Messer an den Hals.

Durch die Polizei wurde der Bereich um die Spielothek durch Verstärkungskräfte weiträumig abgesperrt. Erste Ermittlungen vor Ort ergaben, dass es sich bei dem Täter vermutlich um einen 19-jährigen Asylbegehrenden aus Afghanistan handelte. Er forderte die Verlegung in eine andere Unterkunft, die Zusicherung einer Aufenthaltserlaubnis, sowie 300 Euro Bargeld.

Sieben Minuten nach Mitternacht gelang es der Polizei, den Täter in einem günstigen Moment zu überwältigen und festzunehmen. Der Täter, die 44-jährige Geisel und die eingesetzten Polizeibeamten blieben dabei unverletzt.

Der Festgenommene wurde zur Wache der PI Altenkirchen gebracht und dort in Gewahrsam genommen. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat die Ermittlungen übernommen.

Die unter Schock stehende Geisel wurde zur ärztlichen Behandlung in das Krankenhaus in Altenkirchen gebracht, teilte das Polizeipräsidium Koblenz mit.

Подробнее


Schlimmer gehts immer......???*

Mahlzeit Thüringen/Germania

Die Bereicherung der letzten Tage !* Es waren wieder mal 10 kleine Jägermeister in Deutschland unterwegs.... eines Tages läuft es anders RUM WETTEN-DAS.......

"Nur" 10 tägliche "Einzelfälle" der "geschenkten Menschen" stellvertretend für den Wahnsinn der sich in Deutschland abspielt
Sonntag, 7. August 2016
01 – Leipzig - Südländer will Frau vergewaltigen, reißt sie zu Boden, begrapscht Brüste und Genitalbereich
02 – Heidelberg - Schwarzafrikaner versucht, eine Frau in der Unterführung zu vergewaltigen, legt sich auf sie
03 – Stuttgart - Südländer/Türke will mit Komplizen eine Frau vergewaltigen, fällt auf der Strasse über sie her
04 – München - Iraner begrapscht Chinesin in U6 nach Garching - Versucht sie zu küssen und hält sie fest
05 – Köln - Migranten-Horde schlägt und tritt 2 britische Touristen zusammen und raubt deren Geld und Handys
06 – Herne - Südländer sticht einen Mann vor einem Lokal nieder, verletzt ihn schwer
07 – Hamburg - 3 Südländer fordern Geld und Handy von einer 20-Jährigen, verletzen sie mit Messer am Bauch
08 – Altenkirchen - Flüchtling nimmt in Spielothek eine Geisel, fordert Verlegung, Bleiberecht und Geld
09 – Bad Homburg - 3 Rumänen halten junge Frau in der Wohnung fest - sie flieht durch das Badfenster
10 – Memmingen - Flüchtling wird aus Gefängnis entlassen, beklaut einen Taxifahrer, geht auf Polizisten los

Подробнее


Altenkirchen: Geiselnahme mit Messer unblutig beendet – afghanischer Flüchtling überwältigt

Am späten Samstagabend schrillten um 22.22 Uhr bei der Polizeiinspektion Altenkirchen im Westerwald die Alarmglocken: Überfall auf die Spielothek am Alten Bahnhof. Ein 19-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan forderte mit einem Messer bewaffnet zuerst Geld von den Gästen und nahm dann eine Frau (44) als Geisel. Dieser hielt er mehrfach das Messer an den Hals, um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen.

Als die Polizei am späten Abend des 6. August vor Ort eintraf, waren bereits mehrere Personen aus der Spielothek geflüchtet. Sie erzählten den Beamten, dass ein jüngerer Mann dort erschienen war und mit einem Messer in der Hand die Anwesenden bedroht und die Herausgabe von Bargeld verlangt habe.

Anschließend nahm der Mann, der später als afghanischer Asylbewerber identifiziert wurde, eine 44-jährige Frau als Geisel. Dieser hielt er mehrfach das Messer an den Hals. Er forderte die Verlegung in eine andere Unterkunft, die Zusicherung seiner Aufenthaltserlaubnis und 300 Euro in bar, meldete der „AK-Kurier„.

Die Polizei sperrte den Bereich um die Spielothek weiträumig ab. Sieben Minuten nach Mitternacht beendete die Polizei die fast zweistündige Geiselnahme unblutig in einem günstigen Moment. Der Geiselnehmer wurde überwältigt. Täter und Geisel, sowie die bei der Befreiung beteiligten Beamten blieben unverletzt.

Allerdings musste die 44-Jährige wegen eines Schocks im Krankenhaus behandelt werden. Die Staatsanwaltschaft Koblenz nahm die Ermittlungen auf.

Подробнее


Symbolfoto: AK-Kurier Nach einem Überfall mit Geiselnahme auf eine Spielothek in Altenkirchen am späten Samstagabend, 6. August, konnte der 19-jährige Täter überwältigt und festgenommen werden. Es wurde niemand verletzt, die 44-jährige Geisel steht unter Schock und musste ins Krankenhaus. Der Täter hatte die Geisel und weitere Gäste mit einem Messer bedroht. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt. … Geiselnahme in Altenkirchen – 44-Jährige unter Schock | AK-Kurier.de weiterlesen →

Подробнее


Und auch hier wieder ein "Merkelant"

Geiselnahme in Spielothek

"Ein Mann hat in einer Spielothek in Altenkirchen im Westerwald eine Geisel genommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 19-Jährige dort am späten Samstagabend zunächst Anwesende mit einem Messer bedroht und Bargeld verlangt. Dann nahm er eine Frau als Geisel und hielt ihr mehrfach das Messer an den Hals. Ersten Ermittlungen zufolge handelte es sich bei dem Geiselnehmer um einen Asylbewerber. Er forderte die Verlegung in eine andere Unterkunft, eine Aufenthaltserlaubnis sowie 300 Euro Bargeld. Gegen Mitternacht überwältigten Polizisten den Mann. Beamte, Geisel und Täter blieben unverletzt."

Подробнее


Geiselnahme in Spielothek

Ein Mann hat in einer Spielothek in Altenkirchen im Westerwald eine Geisel genommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 19-Jährige dort am späten Samstagabend zunächst Anwesende mit einem Messer bedroht und Bargeld verlangt. Dann nahm er eine Frau als Geisel und hielt ihr mehrfach das Messer an den Hals. Ersten Ermittlungen zufolge handelte es sich bei dem Geiselnehmer um einen Asylbewerber. Er forderte die Verlegung in eine andere Unterkunft, eine Aufenthaltserlaubnis sowie 300 Euro Bargeld. Gegen Mitternacht überwältigten Polizisten den Mann. Beamte, Geisel und Täter blieben unverletzt.

Подробнее


Geiselnahme in Spielothek durch Asylbewerber

Ein Mann hat in einer Spielothek in Altenkirchen im Westerwald eine Geisel genommen, berichtet der SWR. Wie die

Подробнее


Artist: Novo Line
Title Of Album: Live Aus Der Spielothek
Year Of Release: 2016
Label: Ecstatic / E021
Genre: #experimental #iojym

Killer “Algorithmic Body Music” from the canny cat behind that “For Promotional Use Only” 12″ on Diagonal!
Not Waving’s Ecstatic label grip a bendy-as-f**k live recording of (deep breath) “alternatively-tuned polyphonic multi-rhythmic live-mixed live-generated parameter based unrendered unsequenced spontaneous improvised electronic music” performed (?) by Novo Line at Berlin’s Sameheads club night in December, 2015.
Using a software program on a 720kb floppy written in 1988, run on two x Atari ST PCs using only era-consistent hardware FM synthesis via MIDI, it’s nothing if not authentically retro, but also proves there’s latent, vital life in outmoded gear, provided you’re willing to look hard enough.
Like his aforementioned For Promotional Use Only 12”, everything’s yoked to a mesmerisingly sluggish pace, which is perhaps necessary as the spiky, curdling, and discordant sequence of events carries so much repetitive – yet subtly morphing – information that it may be genuinely psychotomimetic at higher tempos.
To be honest, we’re a bit baffled at mention of his current actions “reflecting research in the fringe fields of electrical theory with relation to pythagorean tuning systems”, but it should prompt some interesting wikipedia mooches later on.
Ultimately, it sounds like something hypothesised by boffins at IPEM’s secret darkrooms circa ’88, and that cannot be a bad thing in any freak’s estimations.

Подробнее


Symbolfoto: Pistole Paderborn (ots) – (mb) Am Paderwall ist in der Nacht zu Donnerstag ein bewaffneter Raubüberfall auf eine Spielothek verübt worden. Gegen Mitternacht kam ein Mann in die Spielothek an der Ecke Paderwall/Paderstraße und bedrohte die Kassiererin (30) mit einer Pistole. Der Täter forderte Bargeld und ließ sich die Beute in eine REWE-Plastiktüte packen. … POL-PB: Überfall auf Spielothek um Mitternacht weiterlesen →

Подробнее


Diesmal u.a. in der Chronik:
- Asylbewerber vergewaltigt Angestellte einer Spielothek
- Tunesier vergewaltigt 61-Jährige
- Migrant vergeht sich in Gebüsch sexuell an 15-Jähriger ….. usw usw usw

http://einwanderungskritik.de/migrantengewalt-20160725/

Подробнее


+++ Mitarbeiterin in Spielothek von Asylbewerber vergewaltigt +++

https://mopo24.de/nachrichten/zwickau-mitarbeiterin-spielothek-vergewaltigung-71534

Подробнее


https://mopo24.de/nachrichten/zwickau-mitarbeiterin-spielothek-vergewaltigung-71534

Zwickau - Die Serie sexueller Übergriffe reißt nicht ab. Der jüngste Fall ereignete sich am Donnerstagabend in einer Zwickauer Spielothek. Der mutmaßliche Täter ist ein Asylbewerber.

Ein 37-Jähriger hatte in der Spielothek eine junge Frau, die dort als Bedienung arbeitet, angegriffen.

Mit fatalen Folgen: „Die Kriminalpolizei ermittelt wegen sexueller Nötigung und Vergewaltigung“, sagt Polizeisprecherin Anett Münster (38).

Mensch, verteilt endlich TruMus in den Heimen: https://blog.halle-leaks.de/truckermuschi-video-von-youtube-auf-ab-18-gestellt-d/

Подробнее