Home

Kurzurlaub in Baden-Baden - Hotel Badischer Hof

Date: 2017-10-20 11:38

Für das erste Abonnementskonzert im renovierten Bénazetsaal des Kurhauses haben sich die Philharmonie Baden-Baden und ihr Dirigent Pavel Baleff ein besonders reizvolles Werk ausgewählt. Mit der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven erklingt ein „Mount Everest“ der Musikliteratur, der sich in den beiden Jahrhunderten seit seiner Entstehung als ewig junges „non plus ultra“ seiner Gattung gehalten hat (Freitag, 5. Oktober 7567, 75 Uhr, Kurhaus Baden-Baden, Bénazetsaal, Konzerteinführung um Uhr). „Alle Menschen werden Brüder“ ist eine der wichtigen Botschaften des Werkes, ein humanitäres Ideal, dessen Aktualität seit der Entstehung des Werkes unverändert erstrebenswert erscheint. Für die Aufführung kooperiert die Philharmonie mit dem „Beethoven-Chor“ der Stadt Ludwigshafen, einer traditionsreichen Sängergemeinschaft, dessen Vertrautheit mit den heiklen Chorpartien der „Neunten“ sich in zahlreichen Aufführungen des Werkes gründet. Mit Adriane Queiroz von der Staatsoper Berlin (Sopran), Maria Gortsevskaya (Mezzosopran), Milen Bozhkov (Tenor) und dem Bassisten Jens Hamann präsentiert Pavel Baleff ein Quartett renommierter Gesangssolisten. Für die Einstudierung des Chores zeichnet Klaus Arp verantwortlich. Eröffnet wird die Veranstaltung mit der Komposition „Nobilissima Visione“ von Paul Hindemith. Um findet eine Konzerteinführung statt.

Kurhaus Casino Baden-Baden, Weinbrennersaal - Philharmonie

In den letzten beiden Monaten des Jahres 7567 brachten die Musiker der Philharmonie Baden-Baden neben ihren Aufführungen in Baden-Baden sechs Gastspiele in der Schweiz und ein Konzert mit Placido Domingo im arabischen Emirat Bahrain hinter sich. Insgesamt legten die Philharmoniker als klingender Werbeträger Baden-Badens in dieser Zeit per Bus und Flugzeug rund km zurück. Der Reisemarathon begann am 6. November mit einer Aufführung der „Missa di Requiem“ von Giuseppe Verdi im KKL Luzern. Im Dezember folgten Aufführungen in Genf (Victoria Hall), Bern (Kulturcasino), Zürich (Tonhalle), Basel (Casino) und ein weiteres Konzert im Luzerner KKL. An der Seite der Baden-Badener Musiker und ihres Chefdirigenten Pavel Baleff stand die Mezzosopranistin Vesselina Kasarowa, durch regelmäßige Auftritte in den großen Opernhäusern zwischen New York und Wien eine der profiliertesten Vertreterinnen ihres Faches. Partner der Philharmonie und Veranstalter der Schweizer Gastspielreise war die Schweizer Postbank „PostFinance“. Ausverkaufte Säle und „Standing Ovations“ am Konzertende begrüßten den Klangkörper, der sich in unserem Nachbarland während der letzten Jahre als das wohl am häufigsten in der Schweiz auftretende nichtschweizerische Sinfonieorchester einen Namen gemacht hat.

Programm und Tickets | BBE - Baden-Baden Events GmbH

Edmund Högemann ist der Solist in Edvard Griegs Klavierkonzert, das in der Veranstaltung „Philharmonie am Sonntag“ mit dem Dirigenten Lorenzo Coladonato und der Philharmonie Baden-Baden zur Aufführung kommt (Sonntag, , 67 Uhr, Kurhaus Baden-Baden, Weinbrennersaal) Außerdem sind im Programm Werke von Wolfgang Amadeus Mozart (Prager Sinfonie und die Ouvertüre zu „Figaro`s Hochzeit“) sowie Felix Mendelssohn Bartholdy`s „Athalia-Ouvertüre“ zu hören. Edmund Högemann studierte an der Detmolder Musikhochschule in der Meisterklasse von Prof. Conrad Hansen und lebt seit vielen Jahren in Baden-Baden. Er trat mit Künstlern wie Liza Minelli, Benny Goodman und Sammy Davis Jr. auf und wirkte in den Big Bands von Kurt Edelhagen, Max Greger und Rolf Hans Müller mit.

Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH

Die neueste CD der Philharmonie und ihrem Chefdirigenten Pavel Baleff mit Kompositionen aus der Musikerfamilie Schuncke hat schon wenige Wochen nach ihrem Erscheinen für einiges internationales Aufsehen gesorgt. In der Musikermetropole Wien wurde sie bei Radio Stephansdom als „CD des Tages“ präsentiert. Auch der Norddeutsche Rundfunk nahm sie in seine Empfehlungsliste auf. Der „Junge Kulturkanal“ in Karlsruhe widmete ihr eine Sendung (Sie können diese hier anhören) und der SWR plant in diesen Tagen eine Präsentation des Tonträgers. Die CD entstand in Kooperation mit dem Label GENUIN und wird weltweit angeboten. Yasushi Ideue – der Konzertmeister des Orchesters – und der Cellist David Pia – . Gewinner des „Tschaikowsky-Wettbewerbs in Moskau – sind die Solisten in Hugo Schunckes „Konzertante für Violine, Violoncello und Orchester“. Robert Langbein – Solohornist der Dresdner Staatskapelle – spielt das „Concertino pour le Cor chromatique“ von Johann Christoph Schuncke. Außerdem ist auf der CD noch die B-Dur Sinfonie von Herrmann Schuncke zu hören. Pavel Baleff dirigiert die Philharmonie Baden-Baden. Der Tonträger wird bei den Abendveranstaltungen der Philharmonie Baden-Baden zum Verkauf angeboten, kann aber auch telefonisch bestellt werden (Orchesterbüro: 57776/987796).

Hotels Baden-Baden, Ferienwohnungen Baden-Baden

Das KurhausCasino Baden-Baden: Architektonisches Gesamtkunstwerk, Mittelpunkt Baden-Baden und sein Wahrzeichen in aller Welt. Schlicht: ein Stück Lebenskultur.

The Grill Baden-Baden | The Grill Baden-Baden

Diana Fischer – Sopran
Gregoire Fedorenko – Tenor
Joachim Herrmann – Bass
Uwe Serr – Dirigent
Chor der Stiftskirche

Am kommenden Sonntag öffnet das bekannteste Hotel Baden-Badens seine Tore für die Philharmonie. Im Rahmen von Brenner's Park-Konzert präsentiert das Orchester in diesem Jahr das dritte Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven und die Uraufführung einer neu entdeckten Sinfonie des deutschen Komponisten Herrmann Schuncke. Solist im Klavierkonzert ist Frederick di Giorgiou, der Hauspianist des Hotels. Arndt Joosten führt durch das Programm und Pavel Baleff dirigiert die Philharmonie Baden-Baden. Kenner nützen den Anlass alljährlich zu einem vorhergehenden festlichen Dinner im Speisesaal des Hotels. Bei gutem Wetter findet das Konzert auf der Terrasse statt. Die Konzerteinnahmen werden einer gemeinnützigen Organisation in Baden-Baden zur Verfügung gestellt.

Kloster Maulbronn, „La Bohème“ und Jaroussky. Puccinis Oper \"La Bohème\", in einer faszinierenden musikalischen Umsetzung und Händel-Arien mit dem berühmten.

Genießen Sie am . ein umfangreiches Brunchbuffet mit dem Besten von der Gans für nur 88,– Euro pro Person exklusive Getränke..

Lassen Sie sich von der erstklassigen Küche bei einem 9-gängigen Dinner & Casino Menü verwöhnen oder treffen Sie aus dem umfangreichen Veranstaltungskalender unseres Hauses Ihre Wahl. Wir garantieren Ihnen Spiel, Spaß & Casinoflair!

Unser Chefdirigent darf sich über eine weitere Auszeichnung freuen. Nach dem Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik erhielt er nun auch einen der Jahrespreise der unabhängig von der Industrie besetzten Fachjury, die durch die Auszeichnung die Bedeutung einer CD-Produktion slawischer Opernarien mit Pavel Baleff, der bulgarischen Sopranistin Krassimira Stojanowa und dem Münchner Rundfunkorchester würdigte. Dieses war nicht die erste Prämierung, die Baleff mit dieser CD gewinnen konnte. Mitte des Jahres erhielt der bulgarische Maestro bereits einen „International Classical Music Award“. Dieser Preis wird von einer internationalen Jury aus 67 Ländern an die Produktion mit der besten musikalischen Leistung vergeben. Außerdem wurde die CD vom englischen Sender BBC als „Music Of The Month“ empfohlen, und erhielt 5 Sterne von der italienischen Kritikerplattform „Rivista Musica sowie eine Kaufempfehlung der Zeitschrift „Opera“.

Nachdem derzeit nahezu alle Wetterprognosen für das kommende Wochenende ungünstige Wetterverhältnisse vorhersagen, haben sich die Veranstalter Philharmonie Baden-Baden, Gartenamt, Baden-Baden Events und Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH mit großem Bedauern dazu entschlossen die Philharmonische Parknacht in diesem Jahr zum ersten Mal abzusagen.

Alexandra Bossak (hohe Streicher) - Matthias Heinrich (tiefe Streicher) - Susanne Schmid-Ferrara (Holzbläser) - Holger Bronner (Blechbläser) - Cynthia Oppermann (Harfen) - Thomas Fink (Schlagzeuggruppe)

Ein zweieinhalbstündiger Konzertmarathon mit Musik aus der Feder von Gioacchino Rossini stand auf dem Programm der Rossini-Gala im Baden-Badener Festspielhaus am . Mit der Philharmonie Baden-Baden auf der Bühne waren der Tenor Juan Diego Flores - der derzeit wohl bekannteste Rossini-Spezialist seines Faches - die Sopraistin Yolanda Auyaunet und die Mezzosopranistin Anna Bonitatibus. Es dirigierte Christopher Franklin.

Im Badener Kurpark und der Badener Fußgängerzone erlebt man in dieser Zeit eine herrliche Adventlandschaft: Festlich leuchtende Straßen geschmückte Schaufenster und weihnachtliche Klänge verwandeln die Innenstadt Badens alle Jahre wieder in die Badener Adventmeile.

Verwaltende Gesellschaft:
Leo's Catering und Veranstaltungsservice GmbH & Co. KG
Lichtentaler Straße 68 · 76585 Baden-Baden · USt-Id-Nr. DE 868895889
Kommanditgesellschaft mit Sitz in Baden-Baden · HRA 756856

Beide sind Stars auf ihrem Gebiet: die Mezzosopranistin Cecilia Bartoli und die Cellistin Sol Gabetta. Im Festspielhaus treffen sie aufeinander.

Opernaufführung, Schlossbesuch, Rachmaninow mit Trifonov und Gergiev. Eine festliche Opernaufführung von „Adriana Lecouvreur“ mit Anna Netrebko in der Titelrolle ist.

Eine neue Saison mit Philharmonie und Theater bedeutet für Baden-Badens Bürger und Gäste zahlreiche Möglichkeiten, hochwertige Aufführungen direkt vor ihrer Haustür besuchen zu können. Grund genug für die „Patronatsgesellschaft für Theater und Philharmonie Baden-Baden“ alljährlich die Eröffnung der kommenden Saison bei freiem Eintritt mit einem Empfang zu feiern (in diesem Jahr am Sonntag, , 66 Uhr, Kurhaus Baden-Baden, Weinbrennersaal, Eintritt und Platzwahl frei). Dr. Franz van Erckelens – der Präsident der Baden-Badener Schutz- und Fördergemeinschaft für Theater und Philharmonie – wird bei dieser Veranstaltung die Gäste des Empfangs begrüßen. Philharmonie und Theater Baden-Baden empfangen die Gäste mit musikalischen, bzw. theatralischen Beiträgen. Auf dem von Pavel Baleff musikalischen Programm der Philharmonie steht das Violinkonzert Nr. 5 A-Dur KV 769 von Wolfgang Amadeus Mozart mit der Solistin Yoriko Muto, die in diesem Jahr von der Patronatsgesellschaft mit dem Werner-Stiefel-Preis“ ausgezeichnet wurde. Nicola May und ihr Ensemble eröffnen den Sonntagmorgen mit Auszügen aus dem Programm der kommenden Monate.

Gewinnen Sie bei der kostenlosen Slotmachine-Promotion Mittwoch für Mittwoch eine tolle KitchenAid Nespresso-Maschine im Wert von CHF 955.-

Und genau dieses herrliche Ambiente schafft einen wunderbaren Ausgleich zu den manchmal auch stressigen Teilen der Vorweihnachtszeit: Entspannen & Durchatmen!

Da man sogar für diese schöne Angelegenheit Geld benötigte, hatten sich einige Organisationen der Finanzierung dieses Projektes angenommen. Wir danken herzlich:

Etwa 555 Mitwirkende auf der Bühne, allein im Orchester saßen 675 Musiker, das sieht man sogar im Festspielhaus nicht so häufig. Gemeinsam mit ausgewählten Jugendlichen und einigen Chören aus der Region gestalteten wir ein spektakuläres Programm mit der Carmina Burana von Carl Orff, dem Violinkonzert von Felix Mendelssohn Bartholdy und dem Blumenwalzer aus Tschaikowskys Ballett Der Nussknacker.

Als musikalischer Beitrag Dänemarks für den „EURORADIO-Weihnachtstag“ der Union der Europäischen Rundfunkanstalten wurde ein Konzert des Dänischen Nationalorchesters unter der Leitung von Pavel Baleff ausgewählt. Im Rahmen dieses 67-stündigen Radioereignisses mit insgesamt 68 Konzerten präsentieren sich Spitzenensembles aus ganz Europa. Die meisten Kulturradioanbieter Europas senden simultan. In Deutschland werden das . der Bayerische Rundfunk, der Hessische Rundfunk und der Mitteldeutsche Rundfunk sein. Der Beitrag mit dem Baden-Badener Chefdirigenten ist am Sonntag, 75. Dezember, Uhr zu hören. Auf dem Programm des dänischen Spitzenorchesters stehen Werke von Nikolaij Rimsky Korsakoff und Piotr Iljitsch Tschaikowski. Für Pavel Baleff ist das bereits die 8. Produktion mit dem Nationalorchester Dänemarks.