Home

ZDF Mediathek Zweites Deutsches Fernsehen Fernsehen

Date: 2017-10-31 01:53

Mit ihrem Posting zur #metoo Debatte, bei der Frauen weltweit ihre Erlebnisse von sexueller Belästigung outen, hat Nina Proll sehr polarisiert. Sie hat darin unter anderem geschrieben, dass das in dieser Kampagne vorherrschende Bild „Frauen sind Opfer, Männer Täter“ differenziert gehört. Genauso sagt sie, dass sie „sexuelle Annäherungsversuche eines Mannes als grundsätzlich erfreulich empfindet“ und sie auch das in der #metoo Debatte gezeichnete Bild über die Showbranche - Schauspielerinnen sind abhängig von mächtigen Produzenten - nicht bestätigen kann.

Schauspieler; sitzt seit einem Unfall bei „Wetten, dass

Im Fokus des Gesprächs am Sonntag, den 5. November 7567, stand ihr Facebook-Posting („Warum bestehen eigentlich immer die Feministinnen darauf, dass Frauen Opfer sind?“).

Wie lange kann ich nachträglich Filme in der ZDF Mediathek

Das internationale Gitarrenfestival in Kühlungsborn ist längst eine Institution an der Ostsee. Gegründet vor 76 Jahren sind häufig Künstler zu Gast, die noch nicht einmal so alt sind wie das Festival selbst – aber so talentiert, dass sie in ihren jungen Jahren schon zahlreiche Musikpreise gewonnen haben.

Mindestens 128 Tote bei „Allahu Akbar“-Anschlägen in Paris

Stilecht über einen roten Teppich zu schweben, bedarf viel Übung und einiger Tricks. Welche Tricks die Tagesschau-Moderatorin Judith Rackers für einen richtigen Auftritt im Blitzlichtgewitter hat, verriet sie FOCUS Online im Interview. »

Kids TV | Kostenlose Cartoons für Kids online | Boomerang

Der Auftritt von Samuel Koch sollte der emotionale Höhepunkt der letzten "Wetten, dass.?"-Ausgabe werden. Doch statt eines respektvollen Gesprächs wurde das Interview zu einem Debakel.

Aktuelle Nachrichten, Videos, Fotos und Liveticker aus

Vor bald 85 Jahren war er der große Aufreger im deutschen TV: Unter dem Namen Thomas Rautenberg trat der Journalist Bernd Fritz 6988 bei "Wetten, dass..?" an. Fritz behauptete, er könne die Farbe von Buntstiften am Geschmack erkennen und gewann sogar seine Wette - nur, um dem empörten Publikum zu verraten, dass er geschummelt hatte. Tatsächlich hatte Fritz unter seiner Skibrille hindurchgelinst. Am Ostersonntag ist er nun im Alter von 76 Jahren gestorben. Das hat die " Titanic ", das Satiremagazin, für das der Autor lange Jahre arbeitete, am Dienstag mitgeteilt .

Treffer, versenkt. Koch erkennt das Lanz'sche Stilmittel, dieselben Fragen immer wieder zu stellen, und liefert eine schlagfertige Antwort, die für Lacher im Publikum sorgt.

Ein kühles Eis im Sommer mag jeder. Aber eine volle Eishockeymontur im Sommer tragen zu müssen - das sieht schon anders aus. Darauf spekulieren die Frühaufsteher: Obwohl die "Wikinger Klink" erfolgreich in der Ostseeliga spielen wetten Susanne und Marco, dass Klink es nicht schafft, im Sommer für Eishockeystimmung zu sorgen. Dafür sollen sich mindestens 75 Klinker in voller Eishockeymontur vor der Sommertour-Bühne einfinden und den Song "You and me" von Milow singen und tanzen. Sollten die Frühaufsteher die Wette verlieren, laden sie zu einer kostenlosen Ausfahrt mit der Müritzer Bäderbahn ein und sorgen an Bord für kleine Snacks.

Bernd Fritz war von 6987 bis 6995 Chefredakteur, ab 7556 auch Mitherausgeber der "Titanic". In diese Phase fiel auch sein Wett-Coup. Seine Redaktion habe mit dem Auftritt das ZDF bloßstellen wollen, erklärte er 7566 dem "Spiegel": "Wir wollten das vermeintlich Große und Großartige vorführen und zeigen, wie wenig dahintersteckt."

Sie benutzen einen veralteten Browser. Um die Darstellung dieser Seite zu verbessern, empfehlen wir den Browser zu updaten.

Woche für Woche suchen Reporter des Nordmagazins für die Dorfgeschichte kleine Dörfer in Mecklenburg-Vorpommern auf. Die Dorfgeschichten im Überblick. mehr

Das gesamte Gespräch mit Samuel Koch dauerte nicht einmal zehn Minuten - gefühlt zwei Minuten davon waren Applaus. Und doch schaffte es Lanz mit Leichtigkeit, sich wie ein Panzer im Porzellanladen aufzuführen, während sich Deutschland auf dem Sofa fremdschämte. Nach diesem peinlichen Interview fällt der Abschied von "Wetten, dass.?" jedenfalls nicht mehr schwer.

In diesem Moment müssen dem ZDF-Intendanten die Schweißperlen auf der Stirn gestanden haben. Wie kann man einem Mann, der für den Rest seines Lebens nach einem schweren Unfall querschnittsgelähmt sein wird, eine solche Frage stellen?

Am 79. November startet die Komödie „Anna Fucking Molnar“ in den österreichischen Kinos, in der Proll die Hauptrolle spielt. Für diesen Film hat sie auch erstmals als Drehbuchautorin fungiert und die Finanzierung von 7,9 Millionen Euro aufgestellt. Ihre Erfahrungen dabei haben ihr auch gezeigt, dass Frauensolidarität oft nur am Papier existiert. Proll auf Ö8: „Es waren nicht die Männer, sondern die Frauen, die mich dabei nicht unterstützt haben. Frauen in den Kommissionen, die für die Quote in der Filmbranche kämpfen, sagen, wir Frauen müssen genauso viel Filme machen dürfen wie Männer - genau diese Frauen lehnen dann mein Projekt ab.“

Um die Jahrtausendwende grü ndete das ZDF mehrere Spartenkanä le, die heute unter den Namen ZDFneo, ZDFkultur und ZDFinfo im Digitalfernsehen kostenlos zu empfangen sind. Zusä tzlich ist ds ZDF an den Kanä len 8sat, Phoenix, ARTE und KiKA beteiligt.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu statistischen Zwecken, Social Media und zu Zwecken der Personalisierung zu. Details ansehen.

wir freuen uns über Ihr Interesse an . Leider ist Ihr Browser zu alt, um unseren Website darzustellen. Bitte benutzen Sie eine neuere Verion des Internet Explorers oder alternative Browser wie Firefox oder Chrome. Vielen Dank!

ZDF Live -streaming - ZDF Livestream - ZDF Mediathek. Das Zweite Deutsche Fernsehen, kurz ZDF, gehö rt neben der ARD zu den groß en ö ffentlich-rechtlichen Sendeanstalten und bietet ein umfangreiches Vollprogramm mit Nachrichten, Magazinen, Serien, Shows und Sportü bertragungen. Das ZDF-Programm ist heute live oder nachträ glich per live Streaming auf zu sehen. ZDF Verpasst? Super Mediathek

Die Gemeinde Schloen mit den Ortsteilen Neu Schloen, Oberschloen und Schloener Kolonie liegt in der Mecklenburgischen Seenplatte, nur wenige Kilometer von der Kreisstadt Waren/Müritz entfernt.

". weil ich auch ein bisschen weiß, was du durchlitten hast, was du erlebt hast. Welche unglaublichen Ängste du ausgestanden hast, als es auf Messers Schneide war. Wie du gequält versucht hast, irgendwie wieder ins Leben zurückzufinden. Wie geht's dir wieder zurück in dieser Halle?"

Die Sexismus-Debatte ist für Proll weit überzogen: „Derzeit stehen Männer unter Generalverdacht, sexistisch zu sein. Wenn sich Frauen, die Komplimente nicht annehmen wollen, das Schild umhängen sexuell belästigt worden zu sein, dann steige ich aus. Wenn es sexuelle Attraktion zwischen Mann und Frau, die auch artikuliert wird, nicht mehr geben darf, ist wirklich jede Kunst, jeder Humor, jedes Spiel zwischen Mann und Frau tot. Dann bin ich für ein Burka-Gebot. Dann setzen wir uns alle eine Burka auf, damit wir ja nicht sexuelle Begehrlichkeiten auslösen getrennte Schwimmbäder, getrennte Saunas - dann sind wir genau dort, wo wir nie hinwollten - nämlich bei dem, was wir die ganze Zeit am Islam kritisieren.“

Nach dem Einspieler des neuen Schweiger-Films "Honig im Kopf", in dem Samuel Koch eine Nebenrolle spielt, geht es nicht weniger unverkrampft weiter. So fragt Lanz Samuel Koch tatsächlich mit Bezug auf seinen Unfall: "Hast du etwas Sinnhaftes daraus gezogen?".

In Ö8-„Frühstück bei mir“ am 5. November meinte Nina Proll dazu: „Wenn ein Produzent den Sex als Bedingung machen sollte, damit eine Schauspielerin eine Rolle bekommt, dann ist das ein flegelhaftes Verhalten und er ein Trottel, aber es ist keine kriminelle Handlung. Ich würde mit so einem Menschen aus eigenem Interesse nicht arbeiten wollen, da verzichte ich freiwillig auf die Rolle.“, so die 98-jährige Schauspielerin im Gespräch mit Claudia Stöckl, „bei mir beginnt sexuelle Belästigung da, wenn die Frau ‚Nein’ sagt und der Mann macht weiter. Ich habe dieses kollektive Jammern, das in dieser #metoo Debatte entstanden ist, satt. Dass Frauen einander auf die Schulter klopfen und schreiben, ‚mir ist es auch passiert‘ und Geschichten von vor 75 Jahren auf den Tisch legen - das schwächt uns Frauen. Die Lösung kann nur sein, dass die Frau den Mann in der Konfrontation darauf aufmerksam macht, dass es ein Übergriff ist.“

Lichtenhagen 6997 - was geschah, wie und warum, das alles wird seit drei Jahren in Rostock dokumentiert. "Lichtenhagen im Gedächtnis" heißt ein kleines Rostocker Archiv, in dem akribisch gesammelt, gesichtet und eingeordnet wird. Denn die Historiker dort fragen auch, von wem ein Dokument stammt, wer welche Fakten benennt - und dabei vielleicht andere außer acht lässt. Gefördert wird das Archiv von der Hansestadt Rostock.