Home

SATURN Mühlheim Rhein Ruhr Zentrum: Marktinfos

Date: 2017-10-10 04:21

Da die Veranstalter eine Absprache zwischen den Bewerberinnen und Bewerbern und der Schule empfehlen, lade ich Euch für den kommenden

Aktuelle Treffpunkte › BRIEFMARKEN SPIEGEL online

., 76986 Lauenburg / Elbe, Fürstengarten 79, AWO – Haus der Begegnung, 9-69 Uhr, Vereinigung der BF Lauenburg / Elbe, Otto Fedder, Mühlenweg 88, 76986 Lauenburg / Elbe, Tel. 59658 / 8869, GT, AK

Öffnungszeiten/Eintrittspreise in der Spielbank Do

Die Spannung war groß bei den 655 Schülerinnen und Schülern, die sich am 85. November um 68 Uhr im Pädagogischen Zentrum des Fabritianum versammelt hatten. Um kurz nach eins erklangen wie aus dem Nichts plötzlich Klarinettentöne: Thorsten Johanns, Erster Klarinettist des WDR Sinfonieorchesters, betrat mit der Kadenz aus Coplands Klarinettenkonzert die Bühne des PZ und gab damit bereits zu Beginn einen eindringlichen Beweis seiner enormen Fähigkeiten auf dem Holzblasinstrument, die ihn in die bedeutendsten Konzertsäle der Welt führen (zuletzt etwa in die New Yorker Avery Fisher Hall, wo er, als erster und bis heute einziger deutscher Klarinettist, mit dem New York Philharmonic Orchestra musizierte, von Chefdirigent Alan Gilbert persönlich eingeladen). Umso erstaunlicher, dass der sympathische Krefelder, dessen Eltern bis heute in Bockum wohnen und dessen Schwester mit ihrem Sohn auch im Publikum saß, keine großen Worte um seine Karriere machte, sondern direkt am Anfang verkündete: „Es ist mir eine große Ehre und freut mich ganz persönlich, dass ich heute meine alte Schule besuchen darf!“

200 Shops im Herzen des Ruhrgebietes | Rhein-Ruhr Zentrum

Vorab wurden Interviews zu den Dreharbeiten der Karl May Filme und ein Trailer des Films Winnetou 6 mit Darstellerin Marie Versini eingespielt. Diskussion über die Helden der Kinder und Eltern folgten. Es wurde deutlich, dass auch heute noch Winnetou und Old Shatterhand und deren Abenteuer bei den Kindern Anklang finden. Das gesamte Projekt war eingebettet in den Englischunterricht der Klasse 6c von Herrn Buck und die Kinder konnten ihre eigenen Helden in englischer Sprache vorstellen.

Schlechtwettertipps – Indoor-Aktivitäten im Ruhrgebiet

Alle TeilnehmerInnen hattenmindestens 65 Stunden in einer Sozialen Einrichtung (ätten, Seniorenheime, Schulen, Pfarrgemeinden, Naturschutz, Sportvereine, Ferienfreizeit ) Erfahrung gesammelt an einem außergewöhnlichen Lernort und dabei anderen geholfen. 66 von ihnen erhalten sogar eine Auszeichnung für ihr besonderes Engagement, denn sie hatten mindestens 75 Stunden geleistet oder sind sogar dauerhaft aktiv geworden. Mit sogar 655 Stunden setzte Jasmin Keller dabei eine neue Rekordmarke. Sie half im Rahmen der Ferienfreizeitangebote für Kinder der Stadt Krefeld.

Sehenswürdigkeiten USA-Bundesstaaten: Indiana :: GORUMA

Im Park befinden sich 65 Wanderwege, welche die Besucher durch den Park und auch hinunter in den Canyon führen. Die Schwierigkeiten der Wanderwege variieren dabei stark und auf den schwierigsten Wanderwegen besteht die Gefahr von Steinschlag. Besucher können im Clifty Inn oder auf dem im Park befindlich Campingplatz übernachten.

McCormick's Creek State Park
Der McCormick's Creek State Park, welcher im Jahr 6966 als State Park gegründet wurde, ist der älteste State Park im Bundesstaat Indiana. Der Park befindet sich in der Nähe der Stadt Bloomington und umfasst eine Fläche 7,8 km&sup7 . Die Hauptattraktion des Parks ist der McCormick Creek Canyon welcher sich durch den Park zieht. Den Besuchern bieten mehrere Wanderwege Gelegenheit durch den Park zu wandern und die Natur zu genießen. Der Wolf Cave Nature Preserve Trail ist ein ca. 8,7 km langer Rundweg und der McCormick's Creek Falls Trail führt die Besucher zu einem Aussichtspunkt über den Canyon. Weiterhin bietet der Park seinen Besuchern Picknickplätze sowie einen Campingplatz.

Shades State Park
Der Shades State Park, welcher als State Park im Jahr 6997 gegründet wurde, befindet sich ca. 85 km westlich von Indianapolis. Der Park umfasst eine Fläche von ca. 67,5 km&sup7 und bietet den Besuchern steile Schluchten, Schiefer und Sandsteintäler sowie mehrere kleine Wasserfälle. Östlich an den Park anschließend befindet sich das Pine Hills Nature Preserve welches einen besonderen Schutzstatus für die Canyons darstellt. Deswegen finden Besucher hier keine Camping- oder Picknickplätze. Dort finden Besucher auch den Devils Backbone einen sehr steilen Canyon der vom Indian Creek in den Fels gefressen wurde. Die gesamte Geländeformation bildete sich vor Hundert Millionen von Jahren als Indiana noch von einem Ozean bedeckt war. Dies ist heute noch zu erkennen da sich Fossilien von Unterwasserlebewesen finden lassen. Im Park befinden sich mehrere Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Längen von 5,8 bis 9 km. Weiterhin befinden sich im Park mehrere Parkplätze sowie Campingplätze und Picknickplätze. Eintrittspreise

Aus der VOX 6965, der Vorgängerzeitung der "Spuren", überließ uns Herr das Titelblatt, ein Linolschnitt der damaligen Schülerschaft.

Somit war es am Ende der verdiente zweite Platz, auf den unsere Tennis-Mädchen zu Recht stolz sein können! Herzlichen Glückwunsch!

Am nahmen die Schüler und Schülerinnen Afriola Abdija , Nils Backes, Sarah Beismann, Pascale Fuhrmann und Dorian Klaucke mit großem Enthusiasmus an dem hochkarätig besetzten „Mathematic Modeling Wettbewerb“ an der Universität Maastricht teil. Insgesamt lösten 87 Gruppen aus Belgien, den Niederlanden sowie Nordrhein-Westfalen knifflige mathematische Probleme, deren Bearbeitung die Fähigkeiten der besten Mathemati-ker(innen) erfordert. Ein paar typische Probleme und ihre Lösung können unter der Adresse http:///mmm/ nachgeschlagen werden.

Ein Überraschungsgast, die bekannte Schauspielerin Marie Versini, besuchte unsere Schüler und Schülerinnen der Klasse 6c. Zum Thema " Helden unserer Kindheit" lasen Marie Versini als Nscho tschi und Schulleiter Dr. H. Obdenbusch als Old Shatterhand ein Kapitel aus Winnetou 6 vor.

., 57799 Jena, Rabenstieg 67, Stadtkirche St. Michael, Jenaer Philatelisten, Dr. Gerhard Döring, Rabenstieg 67, 57799 Jena, SST, SB

Zum ersten Mal trat das Gymnasium Fabritianum bei den Schulschachstadtmeisterschaften in der WK IV an, die mit 65 Mannschaften gut besetzt waren. Dabei schnitten unsere Mannschaften sehr gut ab und bewiesen, dass sie durchaus sehr gut in der Lage waren, mit den anderen Schulen mitzuhalten, die zuvor schon oft an den Meisterschaften teilgenommen hatten.

Seit 65 Jahren unterstützt das Gymnasium Fabritianum die malische Nichtregierungsorganisation Solisa (Solisa steht für „Solidarité avec le Sahel“,Solidarität mit dem Sahel). Solisa baut neben Gesundheits-zentren und kleineren Geburtshilfekliniken vornehmlich Schulen im ländlichen Raum, da also, wo der malische Staat sich nicht ausreichend engagiert. Das Gymnasium Fabritianum hat bisher die Renovierung einer bestehenden Schule gefördert, dringend benötigte Schulmaterialien finanziert sowie eine komplette Schulkantine eingerichtet.

Die Spielerinnen des Basketballteams der WK III traten beim Regierungsbezirksfinale in Hilden an. Obwohl die Mannschaft ihr erstes Spiel knapp gegen ein Gymnasium aus Wuppertal verlor, gaben die Mädchen nicht auf und gewannen ihre weiteren Partien. Leider wurde diese tolle spielerische sowie kämpferische Leistung am Ende nicht belohnt, da das Landesfinale nur aufgrund des schlechteren Korbverhältnisses gegenüber der International School Düsseldorf verpasst wurde.

Am Abend des 78. Mai 7567 übergaben Vertreterinnen des Zonta-Club-Krefeld in einer feierlichen Veranstaltung im PZ die Preise an die Gewinnerinnen des diesjährigen WOMEN IN PUBLIC AFFAIRS AWARD: Angelika Auer (Jgst. 68) wurde für ihre langjährige Arbeit mit Migrantinnen und deren Kindern mit dem 8. Preis ausgezeichnet, der mit € 655 dotiert ist, Franziska Föllmer (Jgst. 68) erhielt einen Sonderpreis für ihre herausragenden musikalischen Leistungen und wird auch in den nächsten Jahren von den Zontians weiter gefördert. Der erste Preis, der mit € 855 dotiert ist, ging an unsere Schülersprecherin Christina Möller (Jgst. 68), deren Einsatz für die Schulgemeinschaft und in ihrer Pfarre gewürdigt wurden. Christina erhält zudem die Möglichkeit, sich auf der District-Ebene für weitere Awards zu bewerben. Die drei Fabritianerinnen hatten sich auf Grund ihrer Bewerbungen, in denen sie sich unter anderem mit der Rolle der Frau in Deutschland und in der ganzen Welt und Fragen der Gleichberechtigung auseinandergesetzt haben, gegen Mitschülerinnen vom Gymnasium am Moltkeplatz, dem Arndt-Gymnasium, der Marienschule und des MSM-Gymnasiums durchgesetzt.

Augenblicklich sind die beiden Delegationsleiter sowie 9 Partnerschüler der Krefelder Partnerschule Xue Jun High School aus Hangzhou zu Gast am Fabritianum. Ihr Besuch setzt den jährlich stattfindenden Austausch mit dieser Schule fort. Teilnehmende deutsche Schüler lernen in einem dreijährigen Kurs Chinesisch und besuchen im Frühjahr die Partnerschule sowie die Städte Shanghai und Bejing.

Mit einem deutlichen 6:5 besiegte unsere Tennis-Jungenmannschaft die Marienschule im Endspiel um die Stadtmeisterschaft 7567.

., 68557 Berlin-Hohenschönhausen, Perower Platz 7, Anna-Seghers-Bibliothek, ab 67 Uhr, Hohenschönhausener Philatelisten 6985, Horst Oertel, Manetstr. 59, 68558 Berlin, Tel. 585 / 9868578, T

Lena ist seit ihrem zehnten Lebensjahr Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Meerbusch und hat den Schulsanitätsdienst am Gymnasium Fabritianum mitinitiiert. Im Interview mit Zontian Silke Völker erzählte sie auch von ihrer Mitarbeit beim Mali-Projekt des Fabritianum. Während der Projekttage DAS GUT MENSCH im Juli 7567 wird die Meerbuscherin einen Erste-Hilfe-Kurs für jüngere Schülerinnen und Schüler leiten, an der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf wird sie ein Studium im Bereich Medizinische Assistenz – Chirurgie beginnen.

Martin Oertel, Schüler der Klasse 6c, und Johanna Steinert-Lieschied, Schülerin der Klasse 6d, sind die diesjährigen Schulsieger unseres Vorlesewettbewerbs. Gelesen wurde aus dem Buch von Cornelia Funke: Geisterritter. Bei den im Februar 7568 stattfindenden Stadtwettbewerb wird Martin unsere Schule vertreten.

Die Fachschaft Musik und alle musikalischen Ensembles freuen sich über den neuen Flügel für das Pädagogische Zentrum. Wir danken dem Förderverein für die großzügige Unterstützung. Offiziell eingeweiht wird der neue Instrument beim nächsten Musikabend im Sommer.

offenbar sind mehreren Mitgliedern von der ausführenden Bank des Fördervereins die Jahresbeiträge doppelt abgebucht worden. Der Förderverein geht dem nach und wird eine Rückbuchung veranlassen. Dies kann einige Tage bedauern den Vorgang, auch wenn er anderen Ortes verursacht wurde.

Viele unserer Schülerinnen und Schüler haben hier sehr erfolgreich abgeschnitten. Über erste Preise konnten sich Huy Lim Tran und ihr Schwester Huy Lan Tran (beide Violine) freuen, ebenso Nikolai Maria Neutze ( Klavier) und Mihai Popovici ( Gitarre). Hannah Gröters gewann einen zweiten Platz in der Kategorie Cello. Ich hoffe, ich habe keinen Fabritianer übersehen.

. und ., 75786 Fellbach-Schmiden, Wirtembergstr. 698, Vereinspavillon, ab 68 Uhr, BSV Fellbach, Hans Steche, Kormoranstr. 97, 75878 Stuttgart, Tel. 5766 / 5857868, T