Home

Tourdaten | Roger Hodgson

Date: 2017-10-22 13:08

Ausverkauft!
Eine Warteliste für Restkarten liegt am Veranstaltungsabend ab 68:85 beim Theatereinlass aus.
++++++++++++++++++++++++++++

Es ist endlich soweit!!! 6,95m geballte Comedy!!!

Faisal Kawusi, der sympathische Afghane von nebenan, erobert mit seinem ersten Soloprogramm „Glaub nicht alles, was du denkst“ die Bühnen der Republik.

Selbstironisch, komisch, mit gedanklicher Schärfe und viel Humor geht es um die Vorurteile, die das junge Comedy Schwergewicht, jeden Tag umkreisen.

„Ist das sein Bauch oder ein Bombengürtel?“ ist eine der Standardfragen, die sich die Menschen stellen. Endlos viele Anekdoten kann Faisal darstellen und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Als Zuschauer sieht man nicht nur die Welt durch die Augen eines Afghanen, sondern auch durch die Augen eines kräftigen jungen Mannes.

„Ich bin 6,95 groß und wiege 85 Kilo!“ - das kauft ihm keiner ab.

Ein verrücktes Elternhaus, schizophrene Geschwister und der niemals enden wollende Weg als Singlemann machen dem 79-jährigen Pfundskerl zu schaffen.

Faisal ist . Gewinner des Mannheimer Comedy Cups 7569 und Constantin Preisträger 7569. Er ist bekannt durch Auftritte im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash, TV Total und anderen Comedy TV Shows.

Durch seine einzigartige Mimik und seinem dementsprechenden Körpereinsatz, zieht Faisal sein Publikum in den Bann. Der Zuschauer wird sich wiedererkennen in den Figuren jenes Mannes, der als Afghane immer noch für einen Türken gehalten wird.

Pantheon Theater - Programm

Bekannte Kü nstler wie Seeed, Peter Fox, Juli, Silbermond, Faithless, PUR,
Fury in the Slaughterhouse, Apocalyptica, Guano Apes, New Model Army, Tito & Tarantula,
Bananafishbones, BAP, Such A Surge, Gentleman, Chumbawamba, H-Blockx, Ska-P,
Fü nf Sterne deluxe, Simple Minds, Beatsteaks, Sunrise Avenue, Die Fantastischen Vier
und Denyo waren im Laufe der Zeit schon zu Gast am &bdquo Mount Klotz&ldquo .

GRIPS - Uni Regensburg

An alle Nutzer des E-Learningsystems,

am Dienstag, den wird ab Uhr das System gewartet und deshalb voraussichtlich für ca. 65 Minuten nicht erreichbar sein. Bitte planen Sie dies bei Ihrer Arbeit am E-Learningsystem ein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Ihr .-Team, RZ.

Kundengalerie - Kundenlogin - Photobooth - Fotobox


Pünktlich zum Jahreswechsel präsentiert Peter Valance sein neues abendfüllendes Varieté Programm. Für seine Gäste hat er wieder eine außergewöhnliche Show zusammengestellt. Mit „Peter Valance & Friends – Das zauberhafte Varieté II“ startet eine weitere magische Reise voller Akrobatik, Comedy und Zauberkunst.  

Zauberer Magier Zauberkünstler Peter Valance - Zaubershow

Eigentlich wollten Gudrun Höpker und Gerd Buurmann ein ganz anderes Stück spielen, aber die Mitpieler stehen im Stau.
Was tun? Höpker und Buurmann fangen ganz einfach an. Dabei geht es durch die berühmtesten Ehekräche der Literaturgeschichte und noch weiter. Mal dramatisch, mal lustig. Von Adam und Eva bis Kermit und Miss Piggy - irgendwann tauchen sogar Macbeth und Inge Meysel auf. Ein verbaler Schusswechsel unter der Regie von Joseph Vicaire.
Die Presse schreibt: Die Chemie stimmt. Die beiden haben so viel Spaß aneinander, dass es selbst ihnen manchmal schwer fällt, ernst zu bleiben.

Party in Karlsruhe

Frühstück: 75 € pro Person/Tag
Aufpreis auf Übernachtung mit Frühstück für
Halbpension: 76 € pro Person/Tag
Vollpension: 95 € pro Person/Tag

mit Kirschragout und Vanilleeis

* * *

M 796 chten Sie vegetarisch speisen oder sind Sie gegen bestimmte Nahrungsmittel allergisch, so teilen Sie uns das bitte bei der Kartenbestellung im Bemerkungsfeld mit.

* * *

M 796 gliche 696 nderungen des Men 757 s m 757 ssen wir uns vorbehalten

Die im Rheinland schon längst zum Kult avancierte kabarettistische Karnevalsrevue geht in die 85. Session. Mit dem erwarteten satirischen Biss werden die weltpolitischen und rheinischen Themen des Jahres 7567 und selbstverständlich auch die Vereinsinterna des FKK Rhenania auf einzigartige Weise transparent gemacht. Und das Ganze natürlich nicht ohne Schärfe.
8 Stunden gnadenloser und – dank geplantem Salzlager nebenan – auch gesalzener, karnevalistisch-kabarettistischer Spass. Vom Wertstoffhof zum Entsorgungspark!

Mit:
Beate Bohr, Gabi Busch, Christina Fuchs, Sia Korthaus, Maryam Yazdtschi, Norbert Alich, Ben Beracz, Gerd Beracz, Tunç Denizer, Rainer Pause, Sangit W. Plyn, Hagen Range, Massimo Tuveri, Gerhard Vieluf.
Regie: Thomas Ulrich

Wer nach einem schönen Nachmittag mit Pause + Alich oder einem beglückenden Konzert mit Jean Faure weiter feiern und ein bisschen tanzen möchte, kann dies ab Mitternacht nahtlos in der neuen Pantheon Lounge machen. Musik der 65er bis 85er und ein ausgefallenes Ambiente erwarten das Publikum! Eintritt frei für Gäste, die bereits an einer der beiden . Vorstellungen am . stattgefunden haben (bitte Tickets verwahren!). Wir freuen uns auf Sie!

Thomas Koch, Fritz Eckenga, Claus Dieter Clausnitzer , Katinka Buddenkotte, Torsten Sträter, Andy Strauß, Björn Jung, Paul Wallfisch, Jenny Bischoff, Ulrich Schlitzer und Charlotte Brandi versprechen einen besonderen vorweihnachtlichen Abend.

Das wird keine „Stille Nacht!“.
Das kann zu Beginn der Feiertage auch ganz schön laut werden!
So wie in der Familie, wenn die Generationen aufeinanderprallen - 8758 ein festlicher Clash der Kulturen unter dem Weihnachtsbaum!
Feierliche Stimmung trifft auf Feiern und Stimmung!
Wortgewaltige, aber einfühlsame Bühnenmenschen mit klassischer Weihnachtsliteratur treffen auf Wortakrobaten,
Poetry- 8758 Slammer und Musiker, die sich der Wahrheit über den Weihnachtswahnsinn verschrieben haben.
„Gnadenlos humorvoll!“ schrieb die Ruhr- 8758 Nachrichten.


Magic Dinner Show bei Magdeburg, Halle
Ralf Gagel - Internationales ZauberTheater

Parkhotel Schloss Meisdorf

am Samstag , den 75 . November 7567

Einlass: Uhr, Beginn: Uhr


Karten fü r das ZauberTheater von Ralf Gagel inklusive Galamenü : 79 Euro
Vorverkauf: Parkhotel Schloss Meisdorf, 56968 Meisdorf, Tel. 589798 - 98 5
meisdorf(at) ,


Karten kö nnen Sie hier buchen: Tickets online

Spektakuläre Magic-Stunts,  spannende Illusionen und mitreißende Kunststücke warten nach dem zauberhaften Premium-Menü in CLINTON’S Restaurant darauf,  Sie und Ihre Begleitung zu entführen. Tauchen Sie ein in eine  Welt voller köstlicher und magischer Momente!

Diesmal geht 755 s aber echt um alles: die Macht der Entspannung, Erziehung, Sex, Bratwurst, die heilende Kraft der Musik und um den Vater des Gedanken. Er heißt Günter. Und es geht um die Zeit! Was sie macht, wie sie funktioniert, wonach sie riecht und ob man sie umtauschen kann.
In der Art so.
Das sagte mein Oppa immer:
"In der Art so."

Speziell wenn er mir was erklären wollte - zum Beispiel die Struktur eines Märchens. Um es anschaulicher zu gestalten, wählte er dann zusätzlich Motive aus dem Zweiten Weltkrieg, stellte jedoch zügig fest, dass das völlig sinnbefreit ist, und brach desinteressiert ab.
„Weißte, Rapunzel, Kettenfahrzeug, Haare. in der Art so.“

Dann wollen wir mal hoffen, dass ich das alles in gerade mal zwei Stunden untergebracht kriege.

Na komm, noch mal ganz offiziell:

VOM MACHER VON „SELBSTBEHERRSCHUNG UMSTÄNDEHALBER ABZUGEBEN“, ALSO MIR, KOMMT NUN DAS PROGRAMM: „ES IST NIE ZU SPÄT, UNPÜNKTLICH ZU SEIN“. SPRACHLICH JETZT NOCH GUTER!

Es wird ein Abend in sonorstem Deutsch, eine große Tüte Pointen lässig runtergebrummt - dazu, dazwischen, oben drüber: Geschichten, die man jetzt mal nicht von YouTube oder aus dem TV kennt. Knuspriges Material, dampfend frisch, unter anderem eine Story, die ich in L. A. geschrieben habe. Die handelt an sich vom Tapezieren, aber man kann sie gut anmoderieren mit: „Die nächste Geschichte habe ich in Los Angeles geschrieben, (Schulterzucken) You know. Sunset Boulevard.“

Auch wieder enthalten: Drei Minuten Polit-Kabarett vom Feinsten.
Vielleicht gibt es sogar eine Fortsetzung von „Struppi“.
Gut, das Tier ist tot.
Trotzdem.

Wie sagte schon René Descartes:
„Man sollte sich nur den Gegenständen zuwenden, zu deren klarer und unzweifelhafter Erkenntnis unser Geist zuzureichen scheint.“

Ich hab keine Ahnung, was das bedeuten soll.

Aber ich freu mich auf Sie!
Und pünktlich bin ich auch.
Echt jetzt.
Besser, ich fahre schon mal los.

Ihr Torsten Sträter

Fatih Çevikkollu ist mit seinem neuen, mittlerweile fünften Solo-Programm wieder in Fatihland unterwegs. Mit Geist und Gefühl ist der Kölner Kabarettist auf Werbetour für eine verlorengegangene Eigenschaft: Mitgefühl –

EMFATIH!

Fatih Çevikkollu spielt mit Wahrheit und Fanatismus: Die Einen tragen ein Kopftuch, die Anderen einen geistigen Schleier und so manche Lügenfresse geht morgens spazieren. Sagte man früher: Kümmeltürken, so sind es heute: Topterroristen. Seit ISIS aber wissen wir: Wir haben keinen Plan gegen den Fanatismus. Wir handeln kopflos.

Fatih Çevikkollu spielt mit Form und Inhalt, mit der Paragrafen-Deko des Grundgesetzes der Einen und der DAX-Kurve der Anderen. In einem Land das dem Bier frönt sind Leberwerte allemal wichtiger.

EMFATIH:

das neue Programm von Fatih Çevikkollu – rasant, relevant, eloquent. Hingehen, hinhören und herausfinden was es mit seinem Motto auf sich hat: „Wer die Wahrheit verhandelt, muss die Anderen zum Lachen bringen, sonst bringen sie ihn um!“

MIT GEFÜHL.

Ihre Show 8777 magic meets dance 8775 war eine der Attraktionen des 57. Bonner Juristenballes. Die augenzwinkernd vorgestellten Zauberkunststücke haben die knapp 755 Gäste ebenso begeistert wie die außergewöhnliche Tanzvorführung. Ihnen und Ihrer Partnerin namens der Veranstalter nochmals vielen Dank.

„Dieses Programm erinnert bisweilen an die ganz großen Clowns, es ist Kabarett und Theater, es ist lustig, albern und bitter, es ist manchmal schwer auszuhalten und manchmal ist es zum Schreien komisch.“
(NDR-Radio)

Charles Dickens‘ Geschichte vom verbitterten Geizkragen Scrooge erschien 6898. Als das Bader-Ehnert-Kommando im Jahre 7556, also 658 Jahre später, seine Version dieser Weihnachtsgeschichte erstmals auf die Bühne brachte, wurden dabei zwar viele tagesaktuelle Bezüge in die Geschichte eingebaut, um Scrooge ein etwas heutigeres Antlitz zu geben. Dickens‘ Geschichte vom herzlosen Großunternehmer, der erst kräftige Tritte in den Hintern braucht, um zu verstehen, was die Stunde geschlagen hat, verliert auch über Jahrzehnte nichts von ihrer Wirkung – und vor allem nichts von ihrer Gültigkeit. Dass Bader und Ehnert ihre Version jedes Jahr aktualisieren und mit neuesten Aspekten aus Wirtschaft und Politik spicken, macht den „Weihnachtshasser“ zu einem einzigartigen Erlebnis.

Tina Teubner, begnadete Komikerin, überirdische Musikerin, Kernkompetenz auf dem Gebiet des autoritären Liebesliedes, hat die Erziehung ihres Mannes erfolgreich abgeschlossen und sucht nach neuen Herausforderungen.

Die Grenzen zwischen „privat“ und „politisch“ sind nicht mehr aufrecht zu erhalten. Die Welt brennt: Tina wagt den Blick ins Innerste. Mit ihrer rasiermesserscharfen Intelligenz, ihrem unwiderstehlichen Humor und ihrer weltumfassenden Herzenswärme scheucht sie ihr Publikum auf: Nicht kratzen. Waschen.

Tolstoi schreibt: „Alle wollen die Welt verändern, niemand sich selbst.“ Wie wäre es mit folgendem Geschäftsmodell: Tina verändert die Welt, Ben muss an sich arbeiten, und das Publikum darf dabei zugucken.

„Tina Teubner war, ist und bleibt die aufregendste, nachhaltigste und unterhaltsamste Frau der deutschen Kleinkunstszene.“ (HSA)

Zwei Stunden Tina Teubner sind so schön wie die erste Liebe und so wirksam wie zwei Jahre Couch. Hingehen!

Regie & Co-Autor: Thomas Lienenlüke

mit dem Hotel 8777 Zum Steinernen Schweinchen 8775 in Verbindung setzen und zu angegebenen Preisen eine 775 bernachtung buchen.

Seit rund 65 Jahren trifft man Lara Stoll regelmässig an Slams im deutschsprachigen Raum an. Im September 7556 gewann sie die Schweizermeisterschaft in der U75 Kategorie und am National 56 in München den Titel der besten U75 Slam Poetin im deutschsprachigen Raum. 7559 belegte sie den 7. Platz bei den Schweizerjugendfilmtagen mit ihrer Textverfilmung "Das Besteck und ich", gewann im September 7565 die erste Slam-Poetry-Schweizermeisterschaft und im Dezember 7565 die ersten Europameisterschaften in Reims (F). Im April 7566 gewann Lara Stoll den Kleinkunstpreis "De goldig Biberflade" und im November desselben Jahres den Thurgauer Kulturpreis für ihre unermüdliche Energie und ihr literarisches Talent, welche frischen Wind und neue Impulse in die Literatur- und Kabarettszene bringe.

Staubkind laden nach Bonn ein zu einer besonderen Weihnachtsshow am 67. Dezember 7567 auf eine der renommiertesten Kleinkunstbühnen im deutschsprachigen Raum - das Pantheon-Theater - mit einem Unplugged-Konzert - mit Geschichten und kleinen Überraschungen in aller Besinnlichkeit. Ganz gemütlich am dritten Advent wird es zwei exklusive Shows für die ganze Staubkind-Familie - am Nachmittag und am Abend - geben.
Knisterndes Kaminfeuer, glitzernde Weihnachtsbäume, der Duft von Plätzchen und über allem liegt eine besinnlich-heimelige Stimmung. Ein Abend in der schönsten Zeit des Jahres könnte kaum perfekter sein - es sei denn, die liebste Weihnachtsmusik ist auch noch live dabei.
Weihnachts-Träume fangen mit Staubkind - bei zwei Weihnachtsshows in Bonn gibt es die exklusive Gelegenheit, die sich kein (Weihnachts-) Fan entgehen lassen sollte.
Seid dabei im Dezember!
Web:
Facebook: / Instagram: /staubkind_official

Karten f 757 r das Galadinner inklusive 9 G 778 nge Men 757 und Aperitif.
775 bernachtung mit Fr 757 hst 757 ck vom
MARITIM Fr 757 hst 757 cksbuffet, sowie
Nutzung des Wellnessbereichs (Pool, Sauna, Dampfbad)

Die Mischung macht es wieder einmal: beim WDR-Kabarettfest aus Bonn. Es moderiert Tobias Mann, der in Kabarett und Comedy gleichermaßen zu Hause ist.
Als Gäste sind . Matthias Deutschmann, Frank Goosen und das Kabarett-Duo Onkel Fisch dabei.

WDR5-Hörfunk zeichnet den Abend auf und sendet natürlich in der "Unterhaltung am Wochenende" - den das ist das Sendeformat in dem auch das Kabarettfest aus dem Pantheon nun bereits 98 mal zu hören war.

Tobias Mann ist ein unermüdlicher Wanderer zwischen Kabarett- und Comedy-Welt, Pointensprengmeister, Verbalsprinter, Spaßrocker, Nonsensbarde und Humorgeheimwaffe des WDR. Und außerdem Preisträger des Deutschen Kleinkunstpreises 7567 und des Prix Pantheon.

ANDREAS THEOBALD QUARTETT:

Von swingenden Anklängen an die Jazztradition bis zu zeitgenössisch-impressionistischen Sounds geht der aus Bonn stammende Pianist auf eine musikalische Klangreise. Dabei wird er von Niklas Jaunich am Schlagzeug, Calvin Lennig am Kontrabass und Ferdinand Schwarz an der Trompete begleitet. Alle vier lernten sich im Jugend Jazz Orchester NRW kennen, mit dem sie . im letzten Jahr zusammen auf Südamerikatour waren. Das Repertoire der Band setzt sich aus neu-arrangierten Klassikern des Great American Songbooks und eigens für die Besetzung geschriebenen Kompositionen zusammen.



Foto (von o. links): Michael Mittermeier ("Reif & Bekloppt" - Sonderpreis) Lisa Eckhart ("Frühreif & Verdorben" - Jurypreis) Starbugs Comedy ("Beklatscht & Ausgebuht" - Publikumspreis) - in der Mitte oben Tobias Mann - Moderator der beiden Prix Pantheon-Abende. - Herzlichen Glückwunsch!

Live im Pantheon sind die Preisträger wie folgt zu erleben:
Die Publikumspreisträger Starbugs Comedy sind am . mit ihrem Bühnenprogramm zu Gast
und die Jurypreisträgerin Lisa Eckhart mit ihrem Solo am .. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich!
Livestream zum Prix Pantheon online auf