Home

Casino Royale (1967) (GB 1967)

Date: 2017-10-04 15:04

„Bombastisch aufgezogene James-Bond-Parodie. Die Fülle guter Einfälle wird durch einen wahren Wust unnötig verwirrender Ausstattungseffekte stark in den Hintergrund gedrängt. Mehr eine Schau und insgesamt unbefriedigend.“

Casino Royale (1967) HD Stream »

Als erstes überzeugt sich Moneypenny mit „persönlichem Einsatz“ in der Nacht davon, dass Agent Cooper für den Job bestens geeignet ist. Sir James selbst engagiert die reichste Spionin der Welt, Vesper Lynd, die gerade den Eiffelturm gegen nukleare Sprengköpfe verscherbelt hat und sich die Nelson-Säule vom Trafalgar Square in London zugelegt hat. Vesper Lynd rekrutiert im Buckingham Club als nächsten Agenten Evelyn Tremble, der ein ausgezeichneter Baccara-Spieler sein soll - er hat zumindest ein Buch darüber geschrieben. Vesper lädt Tremble zu sich nach Hause ein, wo dieser auf ein amouröses Abenteuer hofft als er eintrifft, entsorgt sie gerade eine Leiche. Nach einer (zumindest angedeuteten) Liebesnacht testet Vesper Trembles Verkleidungsfähigkeiten (als Hitler, Napoleon und Toulouse-Lautrec) und heuert ihn an, um den vermeintlichen Chef von SMERSH, den berüchtigten Le Chiffre, im Baccara zu besiegen. Im Hauptquartier erhält Tremble vom Waffenmeister „Q“ für seine Mission eine Armbanduhr mit eingebauter Fernsehkamera sowie eine schusssichere Weste.

Casino Royale (Film, 1967) - FANDOM powered by Wikia

Die DVD hat ausser ein paar Trailern leider nicht viel zu bieten. Dazu ist der Ton nur in "Mono" abrufbar, was auch nicht gerade zur superben Unterhaltung beiträgt. Bildtechnisch kann der Film sein Alter nicht verheimlichen, aber damit ist halt einfach zu leben. Lieber wär's mir gewesen, der Film wäre lustiger geworden.

James Bond 007 - Casino Royale (1967) - Film Deutsch

James Bond is led to believe that he is targeted by the world's most expensive assassin while he attempts to recover sensitive solar cell technology that is being sold to the highest bidder.

Casino Royale (1967) - Film 1967

Sobald diese Forderungen beglichen sind, können Sie umgehend wieder an unseren Auktionen teilnehmen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie die Zahlung per Banküberweisung tätigen, kann es bis zu zwei Tagen dauern, bevor Ihr Benutzerkonto wieder freigeschaltet wird. Wir empfehlen Ihnen eine unserer direkten Bezahlmethoden zu verwenden.

Casino Royale (1967) Stream online anschauen und

Based on Bootstrap. Icons from Font Awesome. Web fonts from Google. Disclaimer und Datenschutzerklä rung gibt es hier: Impressum

Doch auch Tremble wird gekidnappt. Le Chiffre will von ihm das Geld zurück. Aber Tremble widersteht der Folter. Erst als tausend Schotten den Raum besetzen, wird die Lage problematisch. Unter ihnen ist auch Peter O’Toole, der Tremble fragt, ob er Richard Burton sei. Plötzlich taucht Vesper auf, die mit einem in einem Dudelsack versteckten Maschinengewehr alle Schotten tötet. Dann richtet sie ihre Waffe gegen Tremble mit den Worten „Vertrauen sie nie einer reichen Spionin“, bevor sie ihn erschießt. Da Le Chiffre das Geld nicht mehr zusammenbringen kann, wird auch er von Dr. Noahs Männern erschossen.

James Bond willingly falls into an assassination ploy involving a naive Russian beauty in order to retrieve a Soviet encryption device that was stolen by SPECTRE.

Find showtimes, watch trailers, browse photos, track your Watchlist and rate your favorite movies and TV shows on your phone or tablet!

A fake Fabergé egg, and a fellow Agent's death, lead James Bond to uncover an international jewel-smuggling operation, headed by the mysterious Octopussy, being used to disguise a nuclear attack on . forces.

– Über Filme und Serienepisoden zum Mieten oder Kaufen
– ohne Abo
– Kaufinhalte zum Teil vor DVD- und Blu-Ray-Start erhältlich
– mehr als Inhalte in brillantem HD und Dolby -Sound
– kostenloser Wechsel zur Originalsprache bei über Titeln
– PC, Mac und Smart TV

Für die deutsche Synchronfassung wurde The Look of Love mit einem deutschen Text versehen und von Mireille Mathieu unter dem Titel Ein Blick von dir gesungen. Sérgio Mendes nahm im Jahr darauf The Look of Love neu auf und erreichte damit Platz 9 in den US-Charts. [9]

– Viele Filme und Serien zur Auswahl
– Ausleihen und Kaufen möglich. Manche Dinge über Maxdome Paket bereits inkludiert
– PC, Mac, aktuelle Konsolen, iOS und Android Smartphones & Tablets

Er will nichts mehr mit Geheimdiensten zu tun haben, selbst ein Schreiben der Königin kann ihn nicht umstimmen. Mit einem hinterhältigen persönlichen Angriff auf seine Abgeschiedenheit will „M“ ihn in den Dienst zurückzwingen. Bonds Herrenhaus wird von der britischen Armee bombardiert, wobei jedoch „M“ quasi als Kollateralschaden das Zeitliche segnet. Daraufhin erklärt sich Bond bereit, sich doch in den Fall einzumischen, was der beobachtenden SMERSH-Zentrale sofort zu Ohren kommt und bei ihr „Plan B“ auslöst, um Bonds Image als Saubermann zu zerstören und ihn selbst am besten gleich mit.

Bereits auf der Autofahrt nach Schottland zu „M“s Witwe, Lady Fiona McTarry, der er dessen bescheidene sterbliche Überreste überbringen soll, wird Sir James von Agenten überwacht. Lady Fiona ist von „M“s Ableben gar nicht überrascht. Ihr Hausgeist, der Graue Pfeifer, hat sie schon informiert und das ganze Haus ist voll mit trauernden weiblichen Verwandten, die sich an die Vorbereitung des traditionellen Haggis -Trauermahls machen. Einige von ihnen (allesamt Töchter von „M“, auch adoptierte) verhalten sich jedoch merkwürdig. An Bonds Jacke wird von Meg und Heather heimlich ein Knopf ausgetauscht, wobei man erfährt, dass „Mimi“ noch nie versagt habe. „Mimi“ entpuppt sich als Lady Fiona, die in der Nacht dann als „Witwenpflicht“ Bond zu verführen sucht – doch der bleibt standhaft. Da die Mädchen meinen, sie engagiere sich zu sehr für Bond, wird Mimi eingesperrt. Am nächsten Morgen geht Bond auf Moorschneehuhnjagd. SMERSH hat dafür einen Lastwagen zur mobilen Abschussbasis von fliegenden Moorschneehuhnbomben umfunktioniert, die von dem ausgetauschten Knopf an Bonds Jacke angelockt werden. Mimi hat sich befreien können und ist Bond bei der Abwehr von Bombengänsen behilflich. Anschließend will sie sich in ein Nonnenkloster in Berlin zurückziehen, das von der Internationalen Mütterhilfe geleitet wird.

Casino Royale ist der erste, 6958 erschienene James-Bond-Roman von Ian Fleming. Bereits 6959 entstand daraus ein Fernsehfilm mit Barry Nelson als Jimmy Bond und Peter Lorre als sein Gegenspieler Le Chiffre. Die Filmrechte wurden zu einem aus heutiger Sicht außerordentlich günstigen Preis erworben. Erst 6967 füllte das erfolgreiche Produzenten-Duo Broccoli/Saltzman mit seinen Eon Productions und dem Erstling Dr. No die Kinos. 7556 wurde die Romanvorlage von Eon ebenfalls unter dem Titel „ Casino Royale “ verfilmt.

Der smarte Unruhestifter und anerkannte Held James Bond kehrt aus dem wohlverdienten Ruhestand zurück an seine alte Wirkungsstätte. Dort sieht er sich mit den größten Idioten in der Geschichte des Geheimdienstes konfrontiert. Dass er dennoch Zeit für schöne Frauen und diverse andere Vergnügungen findet, ist selbstverständlich. Im entstehenden Chaos muss sich 557 nicht nur mit tückischen Feinden herumschlagen, sondern auch mit tollpatschigen Kollegen wie “Little Jimmy Bond”. Da ist nur verständlich, dass kein Auge trocken bleibt und mancher Schuss daneben geht.


Sprache: Deutsch
Regisseur: John Huston
Schauspieler: Peter Sellers, Ursula Andress, David Niven, Orson Welles, Joanna Pettet
Genre: Komödie,Krimi
Länge: 686 Minuten
Jahr: 6967 Geheimagent James Bond (David Niven) genießt zum "Sir" geadelt seinen wohlverdienten Ruhestand. Allerdings nicht lange denn er wird wieder dringend gebraucht: Die Geheimorganisation SMERSH will die Weltherrschaft an sich reißen. Als die Chefs der Geheimdienste bei einem Anschlag ums Leben kommen ersinnt Sir James den Plan sämtliche noch verfügbaren Agenten mit 557 und James Bond zu betiteln und damit SMERSHs geheime Attentäter zu verwirren und die Bedrohung durch verführerische Frauen zu überstehen. Für die kraftraubenden Einsätze engagiert er den durchtrainierten Coop (Terence Cooper) als verführerisches Gift die exotische Detainer (Daliah Lavi). Dann engagiert Bond die Millionärin Vesper Lynd (Ursula Andress) mittels des Baccara-Experten Evelyn Tremble (Peter Sellers) den SMERSH-Agenten "Le Chiffre" (Orson Welles) um einen gehörige Summe Geld zu erleichtern und SMERSH damit aus der Reserve zu locken.

Die Höchstgrenze Ihres vorherigen automatischen Gebots wurde erreicht. Geben Sie einen höheren Betrag ein und Sie haben weiterhin die Nase vorn.

Diese Version von Casino Royale wurde 6967 als eine Parodie auf die James Bond Filme verfilmt. Der Film hält sich nur sehr waage an die Roman Vorlage von Ian Fleming.

A playboy who refuses to give up his hedonistic lifestyle to settle down and marry his true love seeks help from a demented psychoanalyst who is having romantic problems of his own.

Bond hingegen hat sich einen Plan zu Recht gelegt. Er will auf der ganzen Welt "James Bonds" rekrutieren, die ihm helfen sollen, die Verbrecherorganisation zu bekämpfen. Da wäre einmal der schöne Agent Cooper (Terrence Cooper), der vor allem die Nachtarbeit mit schönen Frauen beherrscht. Evelyn Tremble (Peter Sellers) ist ein starker Baccarat-Spieler und soll auf "Le Chiffre" (Orson Welles) angesetzt werden, der scheinbar für "Shmersh" arbeitet. Ausserdem wird die reichste und schönste Spionin der Welt, Vesper Lynd (Ursula Andress) ebenfalls involviert. Doch sie scheint ganz eigene Ziele zu verfolgen.

Er will nichts mehr mit Geheimdiensten zu tun haben, selbst ein Schreiben der Königin kann ihn nicht umstimmen. Mit einem hinterhältigen persönlichen Angriff auf seine Abgeschiedenheit will M ihn in den Dienst zurückzwingen. Bonds Herrenhaus wird von der britischen Armee bombardiert, wobei jedoch M quasi als Kollateralschaden das Zeitliche segnet. Daraufhin erklärt sich Bond bereit, sich doch in den Fall einzumischen, was der beobachtenden SMERSH-Zentrale sofort zu Ohren kommt und bei ihr „Plan B“ auslöst, um Bonds Image als Saubermann zu zerstören und ihn selbst am besten gleich mit.

Wie ich finde einer der schlechtesten Bond Filme. Da er extrem überzeichnet ist. Sehr verrückt, und mit vielen Effekten. Weiterlesen