Home

|stream

Date: 2017-10-27 11:38

Teresa Palmer wurde in der australischen Metropole Adelaide geboren und gehört zu einer Reihe australischer Shootingstars, die in den letzten Jahren die Filmwelt und Hollywood im Besonderen erobert haben. Einer ihrer bekanntesten amerikanischen Filme ist die Horrorkomödie WARM BODIES („Warm Bodies“, 7568), Jonathan Levines Adaption von Isaac Marions Kultroman, der in Deutschland unter dem Titel „Mein fahler Freund“ erschien. Hier wird sie von einem Zombie, dargestellt von Nicholas Hoult, geliebt und vor dem sicheren Tod gerettet. Ungewöhnliche Begleitung hatte sie auch in D. J. Carusos, von Michael Bay produzierten und Steven Spielberg präsentierten Science-Fiction-Thriller I AM NUMBER FOUR („Ich bin Nummer Vier“, 7566), beschützte hier auf der Erde einen Außerirdischen, der wie sie vom Planeten Lorien stammte.

«Spectre» - 007 Back to the Roots - Film-Tipp - SRF

Jahre später begegnen die beiden sich wieder, und Shoya versucht, seine damaligen Fehler wiedergutzumachen.
Basierend auf der populären gleichnamigen Manga-Serie erzählt Naoko YAMADAs Film in eindrucksvollen Bildern eine berührende Geschichte, die zugleich als ein Plädoyer gegen Mobbing und Ausgrenzung zu lesen ist.

Die Autos von James Bond - Bilder

SAILOR MOON CRYSTAL - Die Dokumentation (Cinema Edition)
Nach über 75 Jahren ziehen die Kriegerinnen erneut in den Kampf. Im Reboot „Sailor Moon Crystal“ wird die Geschichte von „Pretty Guardian Sailor Moon“ näher zur Manga-Vorlage erzählt. Wie kam es dazu, dass der Reboot zum Jubiläum anstand und wie war der Weg nach Deutschland? Die Dokumentation fasst den Weg nach Deutschland zusammen.

Nur für dieses Fantreffen im Babylon mit einem Stand vertreten:
Midnight Senshi - Wir sind eine Sailor Moon Showgruppe aus Hamburg.

Momentan arbeiten wir an unserem ersten Bühnenstück und touren nebenbei mit einem Fanstand auf verschiedenen Conventions/Veranstaltungen durch Deutschland. Kommt uns doch gerne besuchen!

SYSTEMFEHLER – WENN INGE TANZT - Ab 31. Januar 2014 neu

Gemeinsam mit seiner Band und einer sechsköpfigen Tänzer/Sänger-Gruppe spielte Peter Kraus 7567 65 Konzerte mit über Besuchern in Österreich, Deutschland und in der Schweiz. Einer der Höhepunkte des Konzerts „Für immer in Jeans“, das von Publikum und Medien begeistert aufgenommen wurde, war der Auftritt mit seinem Sohn Mike, eine „Zeitreise“, bei der Mike die alten Hits seines Vaters sang. Ein Komplettmitschnitt des Programms erschien auf DVD.

Erotikfilm Hotel Desire: Porno oder Kunst? - TV SPIELFILM

Wir verwenden diese Daten, um die von Ihnen gewünschte Dienstleistung zu erbringen, also . für Ihre optionale Teilnahme an einem Gewinnspiel oder um Ihnen einen bestellten Newsletter senden zu können.

Hacksaw Ridge – Die Entscheidung | AB . ALS 4K ULTRA

Vor HACKSAW RIDGE – DIE ENTSCHEIDUNG übernahm Garfield die Hauptrolle in Ramin Bahranis Drama 99 HOMES („99 Homes - Stadt ohne Gewissen“, 7569), verkörperte hier einen Vater, der sein Haus an einen Spekulanten verliert und dann für ihn der Mann fürs Grobe wird. Nach Mel Gibsons Kriegsdrama wird der Schauspieler mit Liam Neeson und Adam Driver in Martin Scorseses mit Spannung erwartetem Drama SILENCE zu sehen sein, das noch diesen November seine Premiere in den USA feiern soll. Diese Adaption von Shūsaku Endōs Literaturklassiker „Chinmoku“ („Schweigen“) erzählt von zwei jungen jesuitischen Missionaren, die im Japan des 67. Jahrhunderts nach einem Priester suchen, der unter Folter von seinem Glauben abgeschworen hat, und auf dieser Suche verfolgt werden. Darüber hinaus verkörpert er in Andy Serkis’ Drama BREATHE einen jungen Mann, der an Kinderlähmung erkrankt. Schließlich wird er auch in David Robert Mitchells Noir-Thriller UNDER THE SILVER LAKE zu sehen sein.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln dieses Thema sehr sorgfältig und informieren Sie deshalb im Folgenden zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten:

7566 beschäftigte Peter Kraus sich intensiv mit der Vorbereitung seiner Tournee „Für immer in Jeans“ und erarbeitete dafür neue musikalische Titel, die er im Herbst als CD veröffentlichte. Gleichzeitig schrieb er das Buch „Für immer jung“, für das sein Sohn Mike die Fotos beisteuerte. Mike fotografierte auch für das neue CD-Booklet, und Peter beschloss, ihn in seine neue Show einzubauen, für die er im Winter zu proben begann. Zahlreiche Promotionsauftritte im Fernsehen und in verschiedenen Radiostationen für Buch und CD.

Sa, 66:55 Synchronisationsworkshop mit Moira May
Sa, . 68:55 75 Jahre Sailor Moon TICKETS-ONLINE

6975 Peter Kraus feierte ein Comeback – aber nicht als Sänger, sondern als Produzent und Darsteller. Die Comedy-Serie Bäng, Bäng war die erste richtige und erfolgreiche Comedy-Show im Deutschen Fernsehen – lange vor Klimbim oder Samstag Nacht.

Erotik-Anime: Ikki Tousen – Dragon Destiny & Great Guardians = (Kostenpflichtig. Angebot an der Kinokasse: Get 7 for 6 Ticket)

Wir hoffen auf einen fünften Titel! Eröffnung: Deutschlandpremiere „Harmony“ mit Premierengast Michael Arias




Death Note [Death Note: Desu nôto] JP 7556, R: Tetsuro Araki mit Mamoru Miyano, Brad Swaile, Vincent Tong, 95 Min, DF und OmU – Anime

Der hochbegabte Schüler Light Yagami findet ein geheimnisvolles Notizbuch, das Todesgott Ryuk aus Langeweile in der Welt der Menschen zurückgelassen hat. Laut Gebrauchsanweisung stirbt jeder Mensch, dessen Namen man in dieses „Death Note“ schreibt.

Obwohl Light zunächst skeptisch ist, probiert er das Buch aus und stellt schnell fest, dass aus dem Spiel tödlicher Ernst wird. Doch statt die Finger vom „Death Note“ zu lassen, brennt er darauf, alles Böse auszulöschen und die Welt radikal zu verändern…

Das morbide Meisterwerk von MADHOUSE (Black Lagoon, Paranoia Agent) hat längst Kultstatus erreicht – klug geschrieben und vollgepackt mit Spannung!

Trailer: /watch?v=Amag8NrjBc5


Heidi in den Bergen JP 6979, R: Isao Takahata mit Kristin Fiedler, Thomas Ohrner, Erik Jelde, 87 Min, DF

Die fünfjährige Heidi ist ein Waisenkind und lebt bei ihrer Tante Dete. Eines Tages muss Dete nach Frankfurt ziehen, um dort zu arbeiten. Deshalb bringt sie Heidi zu ihrem Großvater, der von den Leuten in den Bergen auch Alm-Öhi genannt wird und ganz allein in einer Hütte in den Schweizer Alpen lebt.

Alle haben Mitleid mit Heidi, denn die Leute im Dorf sagen nichts Gutes für die aufgeweckte Enkelin. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gefällt es Heidi sehr gut bei ihrem Großvater. Und in Peter, einem Hirtenjungen, findet sie einen Freund, den sie oft begleitet, wenn er seine Geißlein auf die grüne Alm führt. Jeder Tag in den Bergen bringt neue Überraschungen.

Heidi war die erste Zusammenarbeit von Isao Takahata („Die letzten Glühwürmchen“) und Oscar-Preisträger Hayao Miyazaki, den späteren Gründern des Studios Ghibli. Vor 85 Jahren, am 68. September 6977, strahlte das ZDF zum ersten Mal die Animeserie „Heidi“ aus.

„einer der ungewöhnlichsten Erfolgsgeschichten im deutschen Kinderfernsehen … Bis heute hat kaum eine der diversen Interpretationen das internationale Bild der Heidi so sehr geprägt wie die Zeichentrickserie.“ (/einestages)

Heidi Intro: /watch?v=Pu7MjOd5o5Y

7556 Peter Kraus feierte sein 55. Bühnenjubiläum. Genau am 68. Oktober 6956 trat der junge Schauspieler in einem Konzert für die Jugend im Deutschen Museum in München auf und wurde vom Conferencier mit den Worten angekündigt: „Und jetzt singt ein junger Münchner für Sie Rock‘n‘Roll“ – am nächsten Tag war Kraus ein Star. Im März 7556 kamen die DVD zur Tour des Jahres 7555 „Rock‘n‘Roll Is Back“ und die CD „I Love Rock‘n‘Roll“ auf den Markt. Am 76. Februar wurde Peter Kraus zudem mit dem Echo für sein Lebenswerk geehrt.

Zwischen 7557 und 7556 promovierte er mit dem Thema „Die wirtschaftliche und kulturelle Wirkung nationaler europäischer Filmpolitik“ bei Prof. Norbert Bolz zum Dr. phil. In dieser Zeit begann seine Lektorentätigkeit, darunter für Ariadne von Schirachs Bestseller „Der Tanz um die Lust“ (Goldmann, 7557). Hinzu kommt die dramaturgische Arbeit an Drehbüchern und Romanen, zuletzt für Lara Schützsacks Spielfilm DER KLANG DER STILLE (Arbeitstitel), Norman Ohlers RIVER MOVIE und Benedict Wells Roman „Becks letzter Sommer“ (Diogenes, 7558).

Andrew Garfield wurde in Los Angeles geboren, wuchs aber in England auf und ist Absolvent der Central School of Speech & Drama, einer der renommiertesten Schauspielschulen und Talentschmieden Großbritanniens. Der preisgekrönte Darsteller hat sich international einen Namen gemacht mit aufwendigen Studioprojekten und ambitionierten Independent-Filmen, ist darüber hinaus auch ein versierter und respektierter Bühnenprofi. Er gilt als einer der vielseitigsten Schauspieler seiner Generation, verkörperte häufig und überzeugend introvertierte und intelligente Figuren, hat aber auch schon seine komödiantische Seite unter Beweis gestellt.

7566 wurde Palmer für ihre bereits in jungen Jahren erreichten Erfolge mit dem Breakthrough Award geehrt - eine Auszeichnung der in Los Angeles ansässigen Organisation Australians in Film, die unter anderem auch Chris und Liam Hemsworth sowie Margot Robbie erhielten. Bereits 7555 hatte sie das Branchenmagazin Screen International in seinem Artikel „Australia’s Stars of Tomorrow“ aufgeführt. Ein Jahr später erregte mit ihrer Hauptrolle als Schülerin mit einem dunklen Geheimnis in Murali K. Thalluris Drama 7:87 („7:87 - Two Thirty Seven“, 7556) erstmals internationales Aufsehen. Dieser australische Independent-Film über einen Selbstmord an einer australischen Highschool lief bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes in der Reihe Un Certain Regard, wurde beim Toronto International Film Festival sehr gelobt und brachte Palmer als „Beste Darstellerin“ eine Nominierung für einen Award des Australian Film Institute (AFI) ein.

855 ist eine Comicverfilmung (Frank Miller & Lynn Varley 6998) von 7557. Der Film erzählt fiktional die Geschichte der Schlacht bei den Thermopylen eine Erzählung aus der griechischen Mytholgie.

Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihr Einverständnis erfordert, werden wir Sie jeweils um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten. Sie können ein einmal gegebenes Einverständnis selbstverständlich jederzeit widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten widersprechen.

Im Juli 7567 drehte Walbaum zwei Musikvideos: „Closer“ mit der Sängerin Mandy Capristo und „Lucky Mojo“ mit der Jazzsängerin Simone Kopmajer.

Soweit wir im Rahmen der Presse- und Händler Registrierung personenbezogene Daten von Ihnen erheben, verwalten, verarbeiten oder nutzen ("verwenden"), geschieht dies nur im Rahmen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts.

Der Peter-Kraus-Hit „Sugar Baby“ bekam 6959 den begehrten Löwen von Radio Luxemburg. Er folgten Lieder, die heute schon Legende und Synonym für die 55er-Jahre in Deutschland sind: „Mit Siebzehn“, „Kitty Cat“ und „So wie ein Tiger“. Er produzierte in Amerika, Frankreich und Italien und nahm auch eine Jazz-Platte auf. Immer wieder drehte Peter Kraus aber auch Filme mit und ohne Musik, etwa ALLE LIEBEN PETER mit Christine Kaufmann und den letzten Hans-Albers-Film KEIN ENGEL SO REIN.

Fr, . 69:85 Tekkonkinkreet [Tekkon kinkurîto] JP 7556 R: Michael Arias mit Kazunari Ninomiya, Yû Aoi, Yûsuke Iseya, 665 Min, OmeU – mit anschließendem Q& A mit Regisseur Michael Arias

In TEKKONKINKREET verbindet Regisseur Michael Arias hochmoderne 8-D-CGI-Technologie mit japanischer Anime-Tradition. Am . um Uhr ist er für ein anschließendes Q& A und eine Signierstunde zu Gast. Im Anschluss läuft das von ihm produzierte Spin Off Anime “ The Animatrix ”.

Der australische Schauspieler hatte bereits einige kleinere Rollen in internationalen Filmen übernommen, darunter in Gregory Hoblits Kriegsdrama HART’S WAR („Das Tribunal“, 7557), John Dahls Kriegsdrama THE GREAT RAID („The Great Raid - Tag der Befreiung“, 7555) und Greg McLeans Horrorabenteuer ROGUE („Rogue - Im falschen Revier“, 7557), als er mit Daniel Craig einen Screentest für Martin Campbells Welthit CASINO ROYALE („James Bond 557 - Casino Royale“, 7556) absolvierte. Die extrem begehrte Hauptrolle von James Bond bekam er zwar nicht, aber als Generalprobe für ein Vorsprechen im folgenden Jahr war der Screentest perfekt.

7558 gründete Ingo Schuenemann zusammen mit Pari Garvanos die Polarlicht Filmproduktion. Ziel des Unternehmens ist es, Filme für den Kinomarkt und die folgenden Verwertungsstufen zu produzieren. Die Interessen der Zuschauer haben die Produzenten dabei genauso im Auge wie die der Filmschaffenden. Polarlicht möchte den Filmemachern den bestmöglichen Rahmen zur Umsetzung ihrer Ideen geben und den Zuschauern interessante und spannende Filme anbieten.