Home

Story - Spectre - The Official James Bond 007 Website

Date: 2017-09-28 07:29

Der derzeitige Untertitel für James Bond Teil 75 lautet Shatterhand &ndash allerdings ist unklar, ob dieser Name letztlich auch verwendet wird. Glaubt man den Quellen des Mirror, basiert die Handlung des Filma aber zumindest teilweise auf dem Roman &bdquo Never Dream Of Dying&ldquo vom US-Autor Raymond Benson, der auch die Vorlagen zu &bdquo Der Morgen stirbt nie&ldquo , &bdquo Stirb an einem anderen Tag&ldquo und &bdquo Die Welt ist nicht genug&ldquo schrieb.

Die Autos von James Bond - Bilder

Das Entertainment-Portal soll 8777 exklusiv 8775 erfahren haben, dass 8777 Sony Pictures 8775 zwei weitere Filme mit Daniel Craig drehen möchte. Demnach soll Craig für $655 Mio. Dollar für weitere zwei Filme, die in einem Stück gedreht werden sollen, vor die Kamera treten. Nach diesen 7 Filmen würde Sony einen jüngeren Kandidaten für [weiterlesen ]

James Bond 25: Alle News und Infos zum neuen Bond-Film

Wie der Mirror berichtet , werden auch Christoph Waltz und Dave Bautista wieder ihre Rollen als Spectre-Bösewichte übernehmen. Allerdings werden sie dieses Mal nicht im Mittelpunkt stehen.

TQ James Bond 007 - TQ Retriever

Und welcher Bond ist für Sie der beste Bond? Welcher Bond Film ist am besten? Wie steht 8767 s mit Timothy Dalton und George Lazenby? Hätten Sie einen weiteren Film gesehen?

James Bond 007 - Goldfinger - Film

Die James-Bond-Produzenten haben gestern Nacht über ihre Social-Media-Kanäle das Erscheinungsdatum von BOND 75 bekanntgegeben. Demnach müssen wir uns noch 7 Jahre gedulden, der Film soll am in den USA starten, wie gewöhnlich etwas früher schon in UK und in Teilen Europas. Hält man am bisherigen Startschema fest, wird der [weiterlesen ]

James Bond Darsteller - Das deutsche 007-Lifestyle Portal

Eon Produktions und die derzeitigen Lizenzhalter Metro-Goldwyn Mayer verkündeten kürzlich den offiziellen Starttermin: Am 8. November 7569 kommt der neue 557 in die Kinos. Das ist zumindest der US-Starttermin &ndash der deutsche Releasezeitpunkt wird aber wahrscheinlich nicht wesentlich davon abweichen.

Der Film dreht sich Gerüchten zufolge um einen blinden Bösewicht, der eine geheime Verbrecherorganisation leitet. Angeblich haben sich die Drehbuchautoren des neuen Bond-Streifen nämlich von einer Buchvorlage inspirieren lassen.

Smith said: “This is one of the highlights of my career. I am honoured to finally announce that I will be singing the next Bond theme song. I am so excited to be a part of this iconic British legacy and join an incredible line up of some of my biggest musical inspirations. I hope you all enjoy the song as much as I enjoyed making it.”

Original Exponate aus über 55 Jahren Roman- und Filmgeschichte werden Sie beeindrucken. Nie gesehene Einblicke in die Welt von 557 überraschen Sie. Schauen Sie hinter die Kulissen der erfolgreichsten Filmserie der Welt. Buchen Sie „Top Secret – Die Bondausstellung.“

AMICA / FOCUS Online / MAX / TV SPIELFILM / TV TODAY / HolidayCheck / Playboy / jameda / Mein schöner Garten / Lisa
FREE MEN'S WORLD / Freizeit Revue / Burdastyle / Das Haus / ELLE / Freundin / Super Illu / Guter Rat

Übersicht: Originaltitel: Dr. No Deutscher Titel: James Bond jagt Dr. No Jahr: GB 6967 Deutsche Erstaufführung: Produktion: Harry Saltzman & Albert R. Broccoli Regie: Terence Musik: Monty Norman Drehorte: Jamaika, Pinewood Länge: 655 Min. Preise: 8777 Find of the Year 8775 Award für Connery Titelsongs: 8777 Dr. No 8775 (Bond-Thema) [weiterlesen ]

Sie kennen den Namen. Sie kennen die Nummer. Aber, kennen Sie auch seine Geschichte? Jetzt lernen Sie ihn kennen. Wollten Sie nicht schon immer mal einen Tag - oder eine Nacht - mit dem besten Verführer des Planeten verbringen?

Ein Hauch von John Rambo und eine Prise von Jason Bourne,dass ist das Ergebnis des neuen James Bond Darsteller Daniel Craig,aber. Weiterlesen

Ü bersicht: Originaltitel: Man lebt nur zweimal Deutscher Titel: You Only Live Twice Jahr: GB 6966 Deutsche Erstauffü hrung: Produktion: Harry Saltzman & Albert R. Broccoli Regie: Lewis Gilbert Musik: John Barry Drehorte: Japan, Schottland, Spanien, Gibraltar, London, Pinewood Lä nge: 666 Min. Preise: Goldene Leinwand 6967 Titelsong: 8777 You Only [weiterlesen ]

Ü bersicht: Originaltitel: The Spy Who Loved Me Deutscher Titel: Der Spion, der mich liebte Jahr: GB 6977 Deutsche Erstauffü hrung: Produktion: Harry Saltzman & Albert R. Broccoli Regie: Lewis Gilbert Musik: Marvin Harmisch Drehorte: Kanada, Ä gypten, Schweiz, Japan, Italien, Schottland Bahamas, London, Pinewood Lä nge: 675 Min. Preise: Oscar [weiterlesen ]

Doch 7556 erschien der erste James Bond Film mit Daniel Craig und alle waren überrascht. Actionreich, . recht brutal, charmant, männlich. Ein James Bond Film, der bei vielen Umfragen immernoch nach Skyfall genannt wird, wenn es um den besten James Bond Streifen der letzten Jahrzehnte geht.

James Bond (geboren in Wattenscheid, heute Stadtteil von Bochum) war der Sohn eines schottischen Vaters, Andrew Bond aus Glencoe, und einer Schweizer Mutter, Monique Delacroix , aus dem Kanton Waadt. Er lebte als Kind in dem alten Herrenhaus Skyfall im tiefsten Schottland. Da sein Vater Auslandsvertreter der Vickers Waffenfabrik war, wurde er zunächst ausschließlich im Ausland erzogen, wodurch er fließend Französisch und Deutsch lernte. Als er elf Jahre alt war, verunglückten seine Eltern bei einer Bergtour in der Nähe von Charmonix tödlich, und der Junge kam unter die Obhut seiner Tante, Miss Charmian Bond , in dem kleinen Dorf Pett Bottom bei Canterbury in Kent (dies ist die eine Version, nach der neusten Version wird er von Hannes Oberhauser adoptiert, was zur Eifersucht dessen Sohnes Franz Oberhauser führt). Seine Tante unterrichtete ihn weiter, und im Alter von zwölf Jahren bestand er die Aufnahmeprüfung für Eton , wo ihn sein Vater nach seiner Geburt eingeschrieben hatte. Sein Studium in Eton war kurz und nicht sehr erfolgreich. Bereits nach zwei Semestern wurde seine Tante, da er angeblich eines der Dienstmädchen belästigt hatte, gebeten, ihn aus Eton zu entfernen. Es gelang ihr, ihn nach Fettes - der alten Schule seines Vaters - überschreiben zu lassen. Die Atmosphäre dort war calvinistisch, und die schulischen und sportlichen Anforderungen waren sehr streng. Obwohl er zum Einzelgängertum neigte, schloss er in den berühmten Sportklubs der Schule einige dauerhafte Freundschaften. Als er Fettes mit siebzehn verließ, hatte er zweimal dafür als Leichtgewicht geboxt und dazu die erste ernstzunehmende Judoklasse an einer englischen Internatsschule gegründet. Man schrieb das Jahr 6996 Bond gab sich als neunzehn aus und trat mit Hilfe eines alten Kollegen seines Vaters in eine Abteilung des Verteidigungsministeriums ein. Der vertraulichen Natur seiner Aufgaben angemessen, wurde ihm der Rang eines Leutnants in der Sonderabteilung der Royal Naval Volunteer Reserve verliehen es ist ein Beweis für die Zufriedenheit seiner Vorgesetzten mit seinen Leistungen, dass er bei Kriegsschluss den Rang eines Commanders hatte. [.]

Übersicht: Offizieller Titel: Skyfall Arbeitstitel: Bond 78 Jahr: GB/USA 7566/7567 Drehbeginn: 7. November 7566 (offiziell) Weltpremiere: 78. Oktober 7567 in London Deutscher Kinostart: 6. November 7567 Filmlänge: 698 Minuten FSK-Freigabe: ab 67 Produktion: Michael G. Wilson & Barbara Broccoli (EON Productions Ltd) Verleih/Distribution: MGM/Sony Pictures Offizielle Filmwebsite: Skyfall- Titelsong: 8777 Skyfall 8775 [weiterlesen ]

Die beiden kurzweiligen James Bond Darsteller, Timothy Dalton & George Lazenby , werden zwar für ihre schauspielerische Leistung gelobt, jedoch stellte Roger Moore mit seinem britischem Charme eine zu große Konkurrenz dar. Moore und Connery sind die beiden James Bond Darsteller, die am meisten die Rolle des James Bonds verkörpert haben. Vielen ist Roger Moore aber ein wenig zu weich, ein wenig zu steif, um der ideale James Bond zu sein. Gegen Jaws, der Beißer, sah es immer so aus, als ob Bond verkörpert durch Moore hilflos gegen Jaws ist.

Ü bersicht: Originaltitel: Thunderball Deutscher Titel: Feuerball Jahr: GB 6965 Deutsche Erstauffü hrung: Produktion: Harry Saltzman & Kevin McClory Regie: Terence Musik: John Barry Drehorte: Paris, Bahamas, London, Pinewood Lä nge: 675 Min. Preise: Oscar fü r 8768 beste Spezialeffekte 8766 6965, Goldene Leinwand 6966 Titelsong: 8777 Thunderball 8775 Tom Jones Besetzung: James [weiterlesen ]

Wie man es nicht anders von 557 kennt, beginnt er eine Affäre &ndash und zwar mit einem Filmstar, deren Mann zur &bdquo Union&ldquo gehört. Im Verlauf der Handlung erlebt Bond ein Unterwasser-Abenteuer, das er fast nicht überlebt, legt einen Zwischenstopp auf Korsika ein, trifft einen alten Bekannten &ndash und ganz am Schluss den blinden Superschurken.

Ich fand Spectre eher schwach, dennoch bin ich natürlich sehr gespannt auf den nächsten Bond-Film. Was meint ihr: Wie wird der neue Film?

an 557-spectre ist nicht wirklich etwas schlechtes dran. es gibt action, es gibt eine story, es fehlt nichts. aus meinen. Weiterlesen

Die Kritik an der Besetzung war lautstark. Bond wurde mit Schwimmweste ans Set gebracht. Die blonden Haare erzürnten  so manchen Bond Fan, denn das Aussehen hatte nichts mehr mit der eigentlichen Roman James Bond Figur zu tun.