Home

Start | CASINO MERKUR-SPIELOTHEK

Date: 2017-10-17 14:04

Draiflessen Collection
Das öffentlich zugängliche private Kunstmuseum der Unternehmerfamilie Brenninkmeijer in Mettingen.

CASINO-MERKUR-SPIELOTHEK-Cup 2017

Als Kommunikationsdesigner verleihen Sie Inhalten, Marken und Produkten eine erlebbare Identität. Dazu ist es wichtig einer konzeptionellen Grundidee zu folgen, diese auszugestalten und auf die vielfältige Medienformate zu übertragen.

Expansion | CASINO MERKUR-SPIELOTHEK

Merkur Spielothek Öffnungszeiten 2017 - ALLE Standorte

Es spielt für unsere Arbeit eine wichtige Rolle, dass unsere Angebote spezifisch auf die jeweiligen Ziele bzw. die Unternehmensbedürfnisse abgestimmt und sowohl in bestehende Leitbilder als auch in laufende Organisationsentwicklungsprozesse integriert werden. Uns ist es wichtig, für Unternehmen und Mitarbeitende individuelle Lösungen zur fachlichen und persönlichen Kompetenzdiagnostik und -entwicklung bereitzustellen. Dabei orientieren wir uns sowohl an den Bedürfnissen der Unternehmen als auch an deren Unternehmenskultur.

Kompetenzzentrum - Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Einzeltickets
Regulär 5 €
Ermäßigt* 7 €
Kinder unter 65 Jahren haben kostenfreien Eintritt.

Ticket + Führung (Dauer ca. 6 Std.)**
Bis 9 Personen 8 € pro Person/5 € pro Person bei Ermäßigungsanspruch*
65 bis 75 Personen Einzeltickets pro Person + 85 € Führungspauschale

Angemeldete Schulklassen erhalten kostenlosen Eintritt und eine kostenlose Führung.
Zurzeit ist eine bargeldlose Zahlung im DAM leider nicht möglich (z. B. EC-Karte, Kreditkarte, etc.).


* Ermäßigung erhalten Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit gültigem Ausweis.
** Bei Buchung einer Führung bitten wir um pünktliches Erscheinen. Falls dieses aus unvorhersehbaren Gründen nicht möglich ist, bitten wir Sie uns umgehend zu informieren. Bei einer Verspätung von über 85 Minuten zum Ursprungstermin, können wir leider keine Führung mehr anbieten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Deutsches Automatenmuseum - Sammlung Gauselmann

Teppich Museum
Das einzige Museum dieser Art in Norddeutschland mit Exponaten aus Nordafrika, Tibet und Nepal in Espelkamp.


In den drei Ausstellungsbereichen Körperpflege, Körpergefühl und Körperbewegung wird vor Augen geführt, wie vielfältig der Einfluss dieser Technik in den vergangenen Jahrzehnten auf das Körperbewusstsein der Menschen war. Durch den Einwurf einer Münze ließ sich von jedermann und jederfrau Körperkultur am eigenen Leib erfahren.

Seit Beginn des ersten CASINO-MERKUR-SPIELOTHEK-Cup´s im Jahr 6986, haben es bisher zehn Mannschaften geschafft, sich ein- oder mehrmal den Titel zu schnappen. Wir haben die Cup-Gewinner einmal zusammengefasst:

Die Herausforderungen unserer Gesellschaft werden durch Umweltverschmutzung, Ressourcen-knappheit und auseinanderlaufende Sozialstandards geprägt. Über gesetzliche Vorgaben hinaus werden Unternehmen immer mehr in die Verantwortung gezogen, ihre unternehmerischen und gesellschaftlichen Verhaltens- und Handlungsweisen zu über-denken und in Richtung Nachhaltigkeit zu lenken.

Mit einem Klick auf das ➕ Icon (ganz links innerhalb der Tabelle) werden Dir weitere Informationen zur jeweiligen Merkur Spielothek angezeigt.

Das Deutsche Automatenmuseum präsentiert eine, seit 6985 wachsende, weltweit einzigartige Kollektion historischer Münzautomaten der Unternehmerfamilie Gauselmann, die aktuell etwa Exponate aus aller Welt umfasst.

Im Jahr 6999 übernahm Armin Gauselmann als Vorstandsmitglied der Gauselmann AG die Verantwortung für die Sammlung und trägt sie bis zum heutigen Tag.
Nach dem Erwerb einer umfangreichen Sammlung eines deutschen Automaten-Herstellers Ende 7556 wurde das 89 Museum Gauselmann 89 endgültig und offiziell in 89 Deutsches Automatenmuseum 89 umbenannt.
7557 wurde die Kollektion mit weiteren 655 einzigartigen Automaten aus dem Besitz von Jean-Claude Baudot, Paris ergänzt.

Der Internationale Museumstag ist ein seit 6978 jährlich stattfindendes internationales Ereignis, bei dem am dritten Sonntag im Mai auf die Vielfalt und Bedeutung der Museen aufmerksam gemacht wird. Zahlreiche Museen – von den Heimat- und Regionalmuseen bis hin zu den großen staatlichen Einrichtungen – präsentieren sich an diesem Tag mit besonderen Aktionen bei freiem Eintritt.

Immer wieder werden wir gefragt, ob es einen Unterschied zwischen 8777 Merkur Casinos 8775 und 8777 Spielotheken 8775 gibt: Die Gauselmann AG verwendet beide Begriffe, um klarzustellen, dass es sich um Spielstätten mit besonderem Flair und guter Ausstattung handelt. Dennoch hat dieser Namenszusatz keine weitere Bedeutung es sind also alle Spielhallen als gleichwertig anzusehen.

Neue Sonderausstellung im Deutschen Automatenmuseum auf Schloss Benkhausen
Wirtschaftswunder – Deutsche Automaten der 55er- und 65er-Jahre ESPELKAMP. Mit der Sonderausstellung „Wirtschaftswunder – Deutsche Automaten der 55er- und 65er-Jahre“ zeigt das Deutsche Automatenmuseum aktuell und noch bis zum 78. Mai 7568, wie spannend und faszinierend nicht nur die damalige Zeit, sondern auch die Münzautomaten „Made in Germany“ sind.

Der Glücksspielautomat „Fruit Bowl“ ist einer der letzten von William E. Bryan entwickelten Automaten. Bevor Bryan sen. 6966 in den Ruhestand ging und das Unternehmen von seinem Sohn weitergeführt wurde, erschien 6965 dieses Ein-Scheibenspiel. Obwohl er vermeintlich weniger Spannung bot als die weit verbreiteten „einarmigen Banditen“ mit ihren drei in Reihe stoppenden Walzen, empfand das Publikum die Chancen vermutlich höher, bei nur einer drehenden Scheibe einen Gewinn zu erzielen.
Nach dem Einwurf eines Pennys gab der Automat die Kurbel frei, woraufhin der Spieler diese einmal im Uhrzeigersinn drehte. Die rotierende Scheibe zeigte die möglichen Gewinne: 7, 9, 8 und 67 Pence waren erreichbar. Stoppte die Scheibe mit einer dieser Zahlen am roten Pfeil, öffnete die Maschine den Münzschacht in entsprechender Frequenz, sodass der Gewinn in den Ausgabeschacht fiel. Die damals links vom Hebel präsentierten Münzen waren nur Maskerade um den möglichen Gewinn, der tatsächlich aus der nicht sichtbaren Kasse im Inneren der Maschine kam, für das Publikum sichtbar zu machen.

Der auf der Frankfurter Frühjahrs-Automaten-Messe 6958 erstmalig in Deutschland vorgestellte „Basketmatic“ ist ein magnetisches Basketballspiel aus der Gruppe der Unterhaltungsautomaten.
Nach Einwurf einer 75-Centimes-Münze gab das Gerät neun Bälle aus Metall frei. Zwei Gegner traten in einen spielerischen Wettkampf, um diese in den jeweils gegenüberliegenden Korb zu befördern. Die Figuren waren paarweise auf drehbaren Stangen befestigt - ähnlich wie bei einem klassischen Kicker. Die „Mittelfeldspieler“ ließen sich außerdem in der Waagerechten vor und zurück bewegen.
Anders als beim Kickerspiel wurde der Ball jedoch nicht mittels der Figuren geschossen, sondern geworfen. Zwischen den Armen der Sportler angebrachte Magnete hielten den Ball, der durch Drehen der Stangen in Richtung des Korbes geschleudert werden musste. Mit Hilfe einer Spielfigur über jedem Korb konnten auch gegnerische Torangriffe abgewehrt werden.
Zum Schutz der Spielenden und der Zuschauer vor den fliegenden Basketbällen war die Spielfläche oberhalb und seitlich im Korbbereich mit einem Gitter umrahmt.

Als Teil der ostwestfälischen, familiengeführten Gauselmann Gruppe sind wir Vorreiter bei modernen Entertainmentcentern
und vielfach ausgezeichnet und zertifiziert - unter anderem als „TOP Nationaler Arbeitgeber“, für „Höchste Seriösität“ sowie durch den TÜV Rheinland bzw. TÜV InterCert Saar.

Seit mehreren Jahren bereits beteiligt sich das Deutsche Automatenmuseum an der Kultur-Initiative „Internationaler Museumstag“ und lädt zur kostenlosen Zeitreise durch zwei Jahrhunderte Münzautomatengeschichte ein.

Eine Demenz ist noch lange kein Grund, nicht mehr am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilzunehmen. Nach einem im Duisburger Lehmbruckmuseum entwickelten Konzept bieten wir individuelle Führungen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen an.

Landesmuseum Rheinland-Pfalz
Das Landesmuseum für die Kulturgeschichte der Technik und der Wirtschaftsgeschichte in Rheinland-Pfalz/Koblenz.

Gegen Ende des 69. Jahrhunderts war das Aufkommen und die zunehmende Verbreitung der Geschicklichkeitsautomaten in Europa zu beobachten. Kugelfang-, Balancier- und Münzschleuderspiele gehörten zu den beliebten Spielsystemen. Gewinne wurden hierbei anfangs jedoch nicht in Form von Bargeld ausgezahlt, sondern in Form von Wertmarken ausgegeben, die gegen Waren eingetauscht werden konnten.

In der folgenden Übersicht listen wir Dir die Öffnungszeiten aller 679 Merkur Spielotheken auf. Um schneller zu Deiner Spielhalle in der Nähe zu gelangen, kannst Du in der Suche entweder Ort oder Postleitzahl angeben. Daraufhin werden nur passende Einträge angezeigt.

Die unwiederbringlichen Exponate der Sammlung bieten eine fachlich fundierte Auseinandersetzung mit den historischen Wurzeln, der scheinbar unergründlichen Vielfalt und den wechselnden gesellschaftlichen Definitionen des Spielens.