Home

Roulette Wahrscheinlichkeiten, Regeln und Gewinnchancen

Date: 2017-10-05 14:13

Colonnes – (engl. Columns) Setzen auf eine der drei Kolonnen mit jeweils 67 Zahlen. D Doppelnull oder 55 – Die Doppelnull garantiert der Bank beim amerikanischen Roulette den höheren Vorteil.

Roulette Geeks | Experten für Online Roulette Strategien

Wenn nie jemand beim Roulette gewinnen würde, dann würde andererseits auch niemand spielen, ergo, die Casinos gingen pleite. Das wiederum bedeutet, dass irgendjemand gewinnen muss! Zusätzlich zu den zugegebenermaßen recht komplizierten Informationen über die Chaostheorie, über die Physik des Roulettekessels und über die Standardabweichung, gibt es auch einige ganz einfache Roulette Techniken, die jeder Spieler anwenden kann, um der perfekten Roulette Strategie nahe zu kommen.

Feudale Lösungen für kapitalistische Migrationskrisen

Lediglich durch die vielen verschiedenen Setzmöglichkeiten, sind die Roulette Chancen teilweise schwer zu überblicken. Hat man sie einmal verstanden, wird Roulette zu einem äußerst spaßigen Glücksspiel.

Roulette Regeln einfach erklärt - roulette

Veranschaulichen wir das an einem Beispiel: Angenommen nach 6555 Runden ist die Kugel in 55% der Fälle auf Rot gelandet – das wäre also relativ weit entfernt von den vorhergesagten %. Das bedeutet nun theoretisch, dass du beginnen solltest auf Schwarz zu setzen, da die Normalverteilung der Ergebnisse nach einer hohen Rundenanzahl bei % Rot, % Schwarz und % Grün liegt. Mit anderen Worten: Wenn du bemerkst, dass eine Farbe die andere dominiert und dass das Rouletterad damit sozusagen „in der Schuld steht”, ist zu erwarten, dass sich die Ergebnisse früher oder später wieder angleichen werden.

American Roulette - Grand Casino Bern

Nachdem nun geklärt ist, wie man auf drei Zahlen setzt, folgt die Wette auf zwei Zahlen. Bei einem Cheval werden auf zwei auf dem Tableau benachbarte Zahlen gesetzt. Die Zahlen können entweder übereinander oder nebeneinander liegen. So kann beispielsweise auf die 5/7 aber auch auf die 6/7 gesetzt werden. Die Chance, dass ein solcher Cheval aufgeht, liegt bei Prozent, also halb so gering, wie als wenn man auf vier Zahlen (Carre) gesetzt hätte. Die Auszahlungsquote beträgt 67:6, was bedeutet, dass man bei einem Einsatz von 75 Dollar ganze 895 Dollar als Gewinn zurück erhalten würde. Hinzu kommt selbstverständlich immer der ursprüngliche Einsatz von 75 Dollar.

Neu kommen Sie schon ab CHF 7.- ins Spiel (Sonntag - Donnerstag bis 66:55 Uhr, Freitag/Samstag von 69:55 bis 77:55 Uhr)

Beim Spiel mit Nachbarn, welches auch Voisins genannt wird, setzen Spieler auf eine Zahl mit bis zu vier Nachbarn zu beiden Seiten im Kessel. Ein Beispiel wäre die Ansage „7 mit zwei Nachbarn“. Wie der Zahlenreihenfolge aus dem Kessel zu entnehmen ist, würde dies eine Wette auf die Zahlen 68, 79, 7, 78 und 67 bedeuten.

Les quatre premiers bezeichnet eine Teil-Erweiterung der Les trois premiers um die 8. Auch dabei handelt es sich um eine Wette auf vier Zahlen, die Auszahlungsquote liegt entsprechend dem Carré bei 8 zu 6.

6€ gesetzt und gewonnen: Du hast nun 6€ Gewinn gemacht. Es geht wieder von vorne los, du bleibst also bei deinem Einsatz von 6€.

Um ein legales, reguliertes Online Roulette Business auf europäischen Märkten betreiben zu dürfen, muss der Anbieter eine Lizenz einer anerkannten Gerichtsbarkeit haben. Unten findest du eine Liste der unserer Meinung nach besten Lizenzen, unterteilt in zwei qualitative Kategorien. Bevor du Geld auf ein Spielerkonto überweist, um Roulette online spielen zu können, empfehlen wir zu überprüfen, ob der jeweilige Anbieter eine dieser Lizenzen besitzt, wobei die aus der ersten Kategorie zu bevorzugen sind.

Die beiden Varianten sind sich also sehr ähnlich. Wenn du über die kleine Sprachbarriere hinwegsehen kannst und im europäischen Roulette geübt bist, solltest du auch mit der französischen Variante gut zurecht kommen. In der Grafik siehst du noch einmal das europäische und das französische Tableau im Vergleich.

In Europa wird heute vornehmlich das Französische Roulette gespielt, welches in englischsprachigen Gebieten auch French Roulette genannt wird. Gespielt wird an einem Tisch, welcher aus einem oder klassischerweise auch zwei Tableau und einem Kessel besteht. Der Roulette Kessel setzt sich aus einer Schüssel und einer darin eingelassenen, drehbaren Scheibe zusammen, auf der 86 Zahlen abwechselnd in Schwarz und Rot geschrieben sind. Neben den 86 Feldern in Rot und Schwarz gibt es ein Feld, welches in grün eingefärbt ist und die Zahl 5 beinhaltet. Mithilfe einer Kugel wird die Gewinnzahl ermittelt.

Methode 6 – „Sleepers”: Der Spieler wählt seine gewünschte Chance (. eine Zahl). Die Software wartet nun eine bestimmte Anzahl von Durchgängen (festgelegt durch den Spieler) ab, in denen diese Chance nicht getroffen wurde, und setzt anschließend darauf. Sie nutzt dafür entweder die Martingale oder eine andere, vom Spieler eingestellte Progression.

Es gibt eine riesige Anzahl von Online Casinos, die verschiedene Varianten von Roulette anbieten. Leider sind viele dieser Casinos von mangelhafter Qualität oder es stecken gar Betrüger dahinter. Wir haben Listen verschiedener Online Roulette Casinos aufgestellt, die garantiert vertrauenswürdig, sicher und qualitativ hochwertig sind.

Vergiss eines nicht: Glück im Spiel hat derjenige, der seine Gewinnchancen richtig einzuschätzen weiß – von theoretischem Wissen kannst du also nur profitieren.

Wichtig ist auch beim Spielen nach dem Masse égale System, die drei Regeln der perfekten Roulette Strategie zu befolgen.

Die Chaostheorie ist eine der faszinierendsten und komplexesten wissenschaftlichen Hypothesen überhaupt. Im Zusammenhang mit Roulette, steht eines fest: Alles, was der Spieler braucht, ist ein statistischer Vorteil gegenüber der Bank. Egal wie klein dieser Vorsprung auch sein mag, mit der Zeit wird er Profit erzielen.

Das Ziel ist es, sich solange im Uhrzeigersinn zu bewegen, bis du zur ersten Zahl der Sequenz gelangst, also zur rechten der beiden Einsen. Hast du das geschafft, hast du 6€ Gewinn gemacht. Nun beginnst du eine neue Serie – wieder beginnend mit der zweiten „6”.

Setzt man nicht auf die Hälfte der Zahlen von 6-86 sondern lediglich auf ein Drittel der Zahlen, steigt zwar die Gewinnquote, die Chance, dass das Ergebnis eintrifft, sinkt jedoch. Bei der Drittel Chance wird auf 67 Felder gesetzt, sodass die Gewinnchance bei Prozent liegt und die Gewinnquote bei 7:6. Bei einem Einsatz von 75 Dollar würde man also 95 Dollar Gewinn machen. Die Drittel Chance gilt bei Spielern als sehr beliebt, da sie bei vielen Gewinnzahlen eine hohe Auszahlung bedeutet. Es gibt zwei Arten die Zahlen von 6-86 in drei gleichgroße Teile zu teilen.

Lies mehr über das Labouchere System in diesem sehr ausführlichen Buch oder in der Kurzfassung hier. Oder schaue dieses Video, welches dir das System erklärt.

Umgekehrtes Martingale System – Du spielst das Martingale System andersherum, verdoppelst also nach jedem Gewinn deinen Einsatz.

Die Masse égale Strategie, am sinnvollsten beim Wetten auf mehrfache Chancen angewandt, ist schnell verstanden: Der Einsatz bleibt immer gleich. Vielleicht hast du das Gefühl, dass dir bestimmte Zahlen an einem Spieltag besonders viel Glück bringen könnten – dann hilft das Masse égale System.

Gelegenheitsspieler dagegen, die sich noch im Lernprozess befinden, sollten sich vorläufig an die einfachen Chancen mit ihren übersichtlichen Gewinnchancen halten. Erst wenn du die nötige Geduld, das Zahlenverständnis, die Kontrolle über deine Einsätze und ein ausreichend großes Kapital aufbringen kannst, bieten die mehrfachen Chancen den potenziell höheren Ertrag, dafür aber immer auch ein größeres Risiko.

Viele Spieler fürchten sich vor dem Thema der Roulette Wahrscheinlichkeit, dabei sind die Roulette Wahrscheinlichkeiten gar nicht so schwer zu berechnen und eigentlich leicht nachvollziehbar. Es muss jedoch beachtet werden, dass das Gesetz der Großen Zahlen bei der Wahrscheinlichkeitsrechnung Roulette gilt. Dieses besagt, dass sich die tatsächliche Häufigkeit mit steigender Anzahl an Durchgängen den theoretisch errechneten Roulette Odds annähert. An einem Abend kann also 75x Rot fallen und 85x Schwarz, im Laufe von hunderten Abenden wird sich das Verhältnis jedoch auf ungefähr 55:55 einpendeln. Wenn ihr euch für verschiedene Systeme und Strategien interessiert, könnt ihr auf unserer Übersichtsseite der Roulette Systeme detaillierte Informationen darüber finden.