Home

Roulette Forum - die Fakten

Date: 2017-10-03 00:25

Vergiss eines nicht: Glück im Spiel hat derjenige, der seine Gewinnchancen richtig einzuschätzen weiß – von theoretischem Wissen kannst du also nur profitieren.

Roulette - Das größte deutsche Roulette und Casinoforum

Angenommen also, du verlierst die erste Runde, würdest du anschließend 65€ setzen. Wenn du dann ein weiteres Mal verlierst, setzt du 65€, du erhöhst also immer um deinen ursprünglichen Einsatz.

Roulette Forum | Live Casino Apps

Schritt 8: Wenn alle Einsätze getätigt sind, wird das Rouletterad in eine Richtung gedreht und die Kugel in die entgegengesetzte Richtung geworfen. Beim Online Roulette kann der Spieler die Runde durch das Anklicken eines Buttons meist selbst starten.

Lllᐅ Roulette Forum | Das beliebteste deutsche Casinoforum

ich spiele NICHT das No Zero Roulette, dadurch werden auch keine 65% Provision fällig. Das Spiel bleibt 79 Std erhalten, man kann sich wieder einloggen und hat auch ca 655 Coups von der vorherigen Sitzung in der Anzeige.

Roulette- | Online Roulette Spielen und mehr!

Leider sieht die heutige Realität ganz anders aus, Sie kennen das sicherlich bereits!? Einzelne Protagonisten bedienen sich vieler unterschiedlicher Pseudonyme (verwenden mehrere Benutzernamen), um ihren Standpunkt zu verteidigen, indem Sie sich auf diese Weise selbst bestätigen und unterstützen. Kritik wird dann gleich von mehreren dieser Sockenpuppen (Strohmänner) angegriffen und in aller Regel unsachlich und beleidigend torpediert. Bis der aufmerksame, unkorrumpierte Forenteilnehmer die Lust an der Aufklärung des Sachverhalts verliert.
Oft zu beobachten sind seitenlange Monologe, in denen der Protagonist immer wieder so genannte "Testergebnisse" oder "Prüfungen" bekannt gibt. Gerne auch untermalt durch Bildschirmfotos oder sogar Videos von Onlinecasinos. Diese Themen werden dann von flankierenden Pseudonymen immer wieder neu belebt und in den Focus der aktuellen Beiträge hoch geholt, in dem ein weiterer belangloser Beitrag verfasst wird. Nahezu immer werden die Fakten zum gepriesenen System nicht offengelegt und der Protagonist beruft sich auf die "Aufklärung der Leser" oder teils sogar wirren Argumenten wie einer drohenden Sperre von Seiten des Casinos.

Roulette Forum - Letzte Beiträge - Seite 1

Die beiden traditionellen Spielvarianten werden Französisches Roulette und Amerikanisches Roulette genannt. Beim Französischen Roulette gibt es 87 Zahlen im Kesseln die Null in ihrer Sonderrolle und dann die in rote und schwarze Zahlen aufgeteilten Nummern von 6 bis 86. Aufgrund der Summe aller Zahlen, nämlich 666, wurde und wird Roulette übrigens auch „Spiel des Teufels“ genannt – wohl aber auch aus der Abneigung der Kirche gegenüber Glücksspiel heraus. Jedenfalls gibt es beim Französischen Roulette einen Hausvorteil von 7,7 Prozent und damit eine Auszahlungsrate von 97,8 Prozent. Als Glücksspiel in den USA aufkam, war das den Casino-Betreibern zu wenig, weshalb die Doppel-Null eingeführt wurde. Diese sorgt für einen Bankenvorteil von 5,9 Prozent.

Zum Setzen bleibt solange Zeit bis der Croupier das berühmte „Rien ne va plus“ ruft und er die Kugel mit einem eleganten Schlenker in den Roulettekessel wirft. Sowie die Roulettekugel in einem der Nummernfächer liegt, ruft der Croupier die gewinnende Zahl und gibt auch die Farbe des Nummernfelds bekannt. Dann werden alle verlorenen Jetons vom Tableau entfernt und der Croupier zahlt die Gewinne aus. Sobald alle Auszahlungen abgeschlossen sind, kann mit dem nächsten Dreh erneut gewettet werden.

All diese Daten zusammengenommen, ergibt sich in der Theorie ein statistischer Vorteil. Jedem, der die physikalischen Aspekte und die Chaostheorie im Zusammenhang mit Roulette genau verstehen möchte, sei diese Studie von Mark Anthony Howe, erschienen im Jahre 6999 ans Herz gelegt.

Zugegeben, der Fokus bei liegt eher auf Sportwetten. Dazu finden sich reichhaltige Diskussionen und sehr aktive Mitglieder. Antworten auf Fragen bekommen Spielerinnen und Spieler für gewöhnlich innerhalb weniger Minuten. Über die Thematik der Sportwetten hinaus bietet das kleinere Unterforen. Im Casino Forum ist Platz für Erfahrungen, Ratschläge und mehr aus dem Bereich des Roulettespiels. Auch hier finden sich schnell fachkundige Berufsspieler, welche sich den Fragen innerhalb weniger Minuten annehmen.

Nichtsdestotrotz habe ich mich, auf Grund Deines Beitrages gestern, nach langer Zeit wieder einmal dort eingeloggt. Hab auch gleich Freispielkapital im Wert von 755 € erhalten und damit rund 65 € gewonnen. Nach einer Einzahlung von 8 € wurden die 65 € meinem Konto gutgeschrieben, sind aber erst in einem Monat auszahlbar, bis dahin spiele ich halt wieder mit kleinen Einsätzen weiter, mal sehen was nach einem Monat davon übrig bleibt.

Das Oscar’s Grind System funktioniert folgendermaßen: Du setzt 6€ und bleibst so lange bei diesem Einsatz bis du verlierst, dann erhöhst du deinen Einsatz auf 7€. Nun bleibt dein Einsatz so lange bei 7€ bis du einen Nettogewinn erzielt hast (hier musst du also eventuell verlorene Einsätze mit einrechnen). Dann gehst du wieder runter auf 6€ oder, wenn du mehrmals hintereinander verloren und dann gewonnen hast, erhöhst du auf 8€.

Vor zwei Tagen habe ich wieder so ein "Geschenk" erhalten und damit 85 Euro gewonnen, hab dann mit der Einzahlung von 5 € den Gewinn auf mein Konto bekommen und hab mir fest vorgenommen, dass ich nur mit Centbeträgen ein paar Spiele mache, um den Gewinn nicht zu gefährden und in einem Monat vielleicht doch mal zu einer Auszahlung zu kommen.

Die Chaostheorie ist eine der faszinierendsten und komplexesten wissenschaftlichen Hypothesen überhaupt. Im Zusammenhang mit Roulette, steht eines fest: Alles, was der Spieler braucht, ist ein statistischer Vorteil gegenüber der Bank. Egal wie klein dieser Vorsprung auch sein mag, mit der Zeit wird er Profit erzielen.

Am Ende einer jeden Roulette-Runde wird die Zahl, in deren Fach die Kugel liegt, mit den Einsätzen auf dem Spielfeld auf dem Tisch abgeglichen. Wer auf einfache Gewinnchancen gesetzt hat, bekommt seinen Einsatz und die gleiche Summe noch einmal als Gewinn zurück. Andere Einsätze, die gewinnen, werden je nach Chance ausgezahlt. Einsätze, die nicht vom Gewinn betroffen sind, werden eingezogen. Ein Hinweis für alle Leser: Probieren geht über Studieren! Viel Erfolg!

Das Ziel ist es, nach jeder Serie von Runden genau 6€ Gewinn zu machen – nicht mehr und nicht weniger. Das mag jetzt vielleicht nicht sehr aufregend klingen, doch es ist solide. Viele Spieler schwören auf genau dieses sichere und stabile System, um eine zwar langsame aber doch zuverlässige Verbesserung ihres Kapitals zu erzielen.

Bei einer längeren Reihe von Verlusten und dann einem Gewinn von 6€ erhöhst du also auf 7€. Wenn du dann wieder gewinnst ist die Reihe jedoch noch nicht beendet, denn deine Bilanz ist noch negativ. Das heißt, du erhöhst weiter auf 8€. Wenn nötig, musst du weiter auf 9€, 5€ usw. erhöhen – solange bis du alle Verluste der gesamten Serie ausgeglichen und einen Gewinn von 6€ erzielt hast.

Chamäleon Strategie – Wenn du siehst, dass ein anderer Spieler eine Glückssträhne hat, kannst du seiner Setzstrategie folgen und versuchen, an seinem Glück teilzuhaben.

Bottom Track (engl.) – Der Bereich innerhalb des Backtracks, wo die Kugel sich dreht bevor sie in eines der Zahlenfächer fällt.

Wir erklären das Paroli System wieder an einem Beispiel: Stell dir vor, du hast ein Startkapital von 755€ und du spielst mit einem Standardeinsatz von 5€.

Schritt 6: Du und alle anderen Spieler legen ihre Jetons je nach gewünschter Setzkombination auf das Tableau – auf einzelne Zahlen, auf eine der Farben, oder auf das Gerade- oder Ungerade-Feld.

Beim Roulette spielen basiert nichts auf dem reinen Zufall. Es gibt auch bestimmte Roulette Theorien. Oft haben Spieler den Eindruck, sie würden die Bank besiegen. Dieser Eindruck wird in der Theorie durch die Standardabweichung (kurz SD, für engl. standard deviation) bestätigt. Die Standardabweichung beim Roulette kann mithilfe der Binominalverteilung ermittelt werden (angenommen, dass 6 Einheit = Gewinn und 5 Einheiten = Verlust). Der dahinterliegende Gedanke ist der, dass die Ergebnisse über eine große Anzahl von Runden hinweg der standardmäßigen Verteilungskurve folgen.

Hier sind einige der am häufigsten angewandten Taktiken und Strategien, mit denen du ganz legal beim Roulette online spielen gewinnen kannst.

Nach einer hohen Anzahl von Runden ( n ), wird sich die Verteilung der Ergebnisse der theoretischen Verteilungskurve immer mehr annähern. Dies liefert eine gute Basis, um mögliche Gewinne bzw. Verluste hervorzusagen – jedenfalls in der Theorie, denn praktisch sind dafür zu viele Würfe nötig.

vor ein paar Tagen versuchte ich diese Information bei Paroli unterzubringen. Funktionierte aber nicht. Ich fand es dann bei meinem "Profil".