Home

Ich möchte ein Spielothek Eröffnen (Casino)

Date: 2017-10-29 04:53

Haben Sie mit dem Gedanken gespielt, eine Spielothek zu eröffnen, aber Ihnen fehlt das nötige Startkapital? Diese Anleitung erklärt, wie es doch klappen könnte und was es alles zu beachten gibt.

Mai 2013 - Mitteilungsblatt Berching by Druckerei Fuchs

Auch wenn die Frage auf Grund Ihrer Formulierung sowieso nicht ernst zu nehmend ist, mö chte ichs trotzdem noch einmal mit einer Gegenfrage aufleben lassen.

Eine Spielothek eröffnen ohne Startkapital - was Sie dabei

Eines vorweg: Es ist, wie in allen Bereichen, besonders schwierig, ohne Startkapital etwas auf die Beine zu stellen. Eine Spielothek ohne Kapital zu eröffnen ist nahezu unmöglich.

LASPO - Bayerische Landesstelle für den Schulsport

Es ist nicht immer die vermutete Goldgrube: Eine Spielhalle zu eröffnen, birgt viele Risiken und sollte nicht einfach ohne fachliche Beratung in Angriff genommen werden.

München: Jobs , Stellenangebote, Stellenmarkt

Gibt es keine Gewinnaufteilung sondern eine feste Monatsmiete eines gerä tes die abzufü hren sind. Druchschnittlich bei modernen Multigamer-Automaten sind das etwa 755&euro .

Harburg KW22-2017 by Elbe Wochenblatt - issuu

Also, wenn du eine Staatliche Genemigung hast ist das eigentlich ganz einfach: Du benötigst nur ein paar Spieltische, gut währe noch eine kleine Bar oder gleich ein ganzes Restaurant. Für die Steuern würde ich dir einen Steuerberater empfehlen, und wenn du Hilfe brauchst, musst du halt jemanden beauftragen. Ein großes Haus lockt Menschen an. Spieltische giebt es für 55 Euro, Jetons kosten schon mer.

Weiß jemand ob es sich in anderen Ländern lohnt bzw Grenzen Gebiete Tschechien ect hab gehört die sollen fast garkeine Einschränkungen haben beim aufmünzen ist die Buchung sofort erfolgt heißt 555 € Schein rein = 555 € Schein sofort drauf ohne eine zeit grenze und spielpausen. Ist da was dran???

http://-/leistungen/der- Hier das Kontakt Formular Ausfü llen und Abschicken innerhalb kü rzester Zeit meldet sich dann jemand. Habe auch eine Anfrage gemacht die verlangen 955 € pro Automat im Monat haben gesagt man bekommt nurnoch fü r eine Konzession die Genehmigung. Eine Konzession = 6 Halle und in einer Halle dü rfen maximal 67 Gerä te stehen. Zu beachten wä ren sonderkonditionen die verschiedene Firmen anbieten wenn du mehrere Gerä te bestellst sinkt der monatliche Preis. Wenn man sich das ganze ausrechnet kommt man auf 9755 € monatliche miets kosten fü r die Automaten jä hrlich dann 55955und das nur fü r die Automaten Firma! Wenn mann bedenkt das noch Vergnü gungs steuern bezahlt werden mü ssen und das Finanz Amt auch noch was sehen will wird man mit einer Spielhalle sich kaum ü berwasser halten kö nnen. Sprich es bringt viel Risiko mit sich. Man braucht Mumm muss was riskieren kö nnen und eine gewisse fachkaufmä nnische Erfahrung haben. Dann kann das ganze evtl hinhauen. Und diese unnö tigen Kommentare hier kö nnen einen sowas von nerven die frage war kurz und knackig und so muss sie sein Was brauch ich wie mach ichs! ganz einfach!

Unsere Spezialisten helfen bei Rechtsfragen, Innenausstattung, Design, Werbung und Automatenauswahl. Das gilt auch für alle hier die mit dem gedanken spielen in diese Richtung zu gehen

Ein Ladenlokal und ne Gewerbeanmeldung , bei der Anmeldung wird dir das Ordnungsamt dann genau erklä hren welche Bedingungen das Ladenlokal erfü llen muss - die Lage - ev. Parkplä tze - Toiletten auf jeden Fall und all solche Sachen. Die Gewerbeanmeldung kostet nich viel , nur die Bedingungen zu erfü llen kann ins geld gehen , wenn du . den Laden noch groß umbauen Spielautomaten sind gar nicht das grö ß te Problem es gibt viele Aufsteller die dir die Teile kostenlos zur Verfü gung stellen , allerdings wollen die dann auch am Gewinn beteiligt werden , normal ist 75/85 75% fü r den Aufsteller 85% fü r dich mal umsehen ob du nich ne fertige Spielothek ü bernemen kannst.

Und davon musst du dann noch die 755&euro Miete und eine Vergnü gungssteuer oder wie man das nennt an den Fiskus abfü hren.

Was dir bleibt sind etwa die 65% des gesamten Einwurfes eines Automaten den dieser auf lä ngere Sicht gesehen (. 6 Monat) einbehä lt.