Home

vk: Tipps für das Internet

Date: 2017-10-27 00:45

WAHLWERBUNG AfD
Wir wirken für Deutschland!
Unser Ziel 2017 in den Bundestag

++++ AfD - Mut zur Wahrheit * AfD - Großer Mut zur Gemeinsamkeit und Einheit * Konservative Patrioten Deutschlands schließt Euch alle zusammen unter dem Dach der AfD! * Frischer Wind für unser geliebtes Heimatland! ++++
----------------------------------------------------------------------------------
Trauen Sie sich, Gisela Sommer: Sie sind der perfekte Burka-Typ - Schon heute ist diese Plakat-Kombi Kult und sollte in keinem Bürgerbüro fehlen!

Auf Welt.de waren diese beiden Fotos am 18. August 2017 zu sehen – ein aufspießiger Kommentar.

Es gibt Männer und Frauen. Und es gibt Menschen, die wissen nicht so richtig, was sie eigentlich sind. Oder besser gesagt: Was sie eigentlich sein wollen. Ein bisschen Mann? Ein bisschen Frau? Ein Vollbärtchen hier, ein Negligee da. Nach dem Motto: Am besten von allem etwas, aber von keinem zuviel. Und ja nicht festlegen, was man denn nun wirklich ist. Das wäre dann wohl doch ein bisschen spießig.

Als stinknormaler Mann bin ich mir nicht sicher, wie ich diese auf dem Plakat abgebildete „Gisela Sommer“ eigentlich anreden soll. Deshalb versuche ich es neutral mit „MannETWASFrau“. Dieses MannETWASFrau trinkt am liebsten Sekt und meint, den „Scheißburgunder sollen andere alleine saufen“. Liebes Gisela, Burgunder sollte man trinken und genießen, nicht saufen. Allerdings frage ich mich, warum trinkt Gisela eigentlich Sekt. Sekt klingt piefig, piefig deutsch. Insofern bin ich etwas enttäuscht. Eigentlich hätte ich Champagner erwartet. Das klingt internationaler, weltoffener und passt besser zur Je-Gender-Je-Toller-Weil-Alles-Super-Multi-Kulti-Mentalität.

Allerings bin ich mir nicht sicher, liebes MannETWASFrau Sommer, was der Burka liebende Mann oder die Burka liebende Frau von Personen wie Ihnen halten. Um das herauszufinden, könnten Sie Ihren nächsten Urlaub in einem muslimischen Land verbringen – das könnten ereignisreiche Tage für Sie werden.

Aber, warum in die Ferne schweifen? Berlin ist ja als Hochburg der Mode bekannt. Deshalb mein Tipp an Sie, liebes MannETWASFrau Sommer: Falls Sie Burkas toll finden sollten, ziehen Sie doch einfach mal eine an, trinken Ihr Glas Sekt – Sie werden Ihre Stadt Berlin mit ganz anderen Augen sehen.

Ich wette, eine Burka wird Ihnen stehen, Gisela Sommer – Sie sind der perfekte Burka-Typ.

Trauen Sie sich, Gisela Sommer!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
https://afdkompakt.de/2017/08/19/trauen-sie-sich-gisela-sommer-sie-sind-der-perfekte-burka-typ/

Подробнее


Die Prognosen von 2016 waren goldrichtig: Wie vorhergesagt, liefern heute Aktien und Edelmetalle die höchsten Erträge.

Anleger haben klare Vorstellungen über die Chancen verschiedener Investments. Laut Umfrage gibt es zwei Favoriten. Dabei spielt auch das Einkommen eine Rolle. Das Interessante: Vor einem Jahr waren die Tipps goldrichtig.

Подробнее


VON REGEN(SBURG) IN DIE TRAUFE?

Teil Drei der Englischen Woche!
Zum Abschluss geht es dieses Wochenende zum Aufsteiger Jahn Regensburg.
Die Bayern starteten stark in die Saison - 3 Spiele, 3 Siege. Danach ging es aber abwärts mit 2 Unentschieden und 3 Niederlagen. Zuletzt gab es ein 0:4 bei Mitaufsteiger FSV Zwickau.

Bei Paderborn scheint es hingegen bergauf zu gehen. Das 4:2 gegen Chemnitz war der 2. Sieg in Folge und man konnte endlich mal Formstabilität zeigen. Jetzt muss man aber am Ball bleiben und die Form bestätigen.
Ich denke, die Chancen auf einen weiteren Sieg stehen gut.
Paderborn scheint sich gefangen zu haben und bei Regensburg ist der Anfangsschwung dahin. Dennoch gilt es, die Konzentration hoch zu halten. Individuell ist der SCP sicher besser besetzt, Regensburg wird aber dagegenhalten um die 0:4-Schmach gegen Zwickau wett zumachen.

Tipp: 2:0 und endlich wieder ohne Gegentor
#SSVSCP #3.Liga #Zeigtsuns

Подробнее


Das Rekerphänomen 2

Die nette Henriette
und meine Herrn ich wette,
den Damen gab sie gute Tipps,
sie kommen aus dem Reker-Grips.

Auf Armeslänge sich zu wehren
kann jede Frau wohl gern entbehren.
Viel besser wär ein starker Arm,
doch der ist schon vom Halten lahm.

Ob Feste feiern,Karneval
in Kölle feten allemal.
Nur wenn man sich nicht dahintraut
und der Tourismus auch verbaut,

dann frag ich mich ganz ernst,die Scheisse
macht es noch Sinn das ich verreise ?
Wo doch die Angst im Nacken sitzt
der Fremde sich das Aug verblitzt.

Sich dort benimmt wie eine Sau,
dann frage ich die Stadt genau.
Wie denkt ihr soll das weitergehn,
das so viel Männer auf mich stehn ?

Wärs Liebe oder Herzenslust
hätten wir Frauen nicht den Frust,
der heute leider hier im Ort,
sein Wesen treibt in einem fort.

Und Polizei hoch in der Loge,
ich hoff doch nicht sie warn auf Droge.
Wie konnte so was nur passiern,
das 1000 Männer einmarschiern?

Und voll Gewalt und so viel Dreck
den Frauen zogen Schlüpfer weg.
Die Sicherheit die man versprach,
und anderswo man drüber lacht,

die war hier leider nicht gegeben,
sehr viel benahmen sich daneben.
Jetzt wird es Zeit die Schuld zu suchen,
ich hoffe das wir bald verbuchen,

das Täter in den Zug gesetzt,
die hier im Land das Recht verletzt.
Ihr lieben Frauen hier im Land,
von mir bekommt ihr den Beistand.

HK., Berlin 07.01.2016

https://www.facebook.com/100010827106012/videos/152866285084274/

Подробнее