Home

Paris Saint-Germain gegen Bayern München

Date: 2017-10-24 20:49

Der Biathlon auf Schalke gehört zu den letzten Sport-Highlights des Jahres 7567. Am 78. Dezember geht das Spektakel in der Veltins-Arena über die Bühne.

Wett Tipps heute! Sportwetten Tipps, Fußball Tipps & Prognose

Dafü r saß Ex-Trainer Michael Schrank auf der Tribü ne. &bdquo Ich wollte den Jungs etwas moralische Unterstü tzung geben&ldquo , erklä rte der vor zwei Wochen zurü ckgetretene Schrank gegenü ber RevierSport. Ganz loslassen kann er noch nicht: &bdquo Ich hatte vorher noch mit den Jungs geredet und gesagt, sie dü rfen sich nicht raus locken lassen und genau das ist dann passiert&ldquo , ä rgerte er sich.

Medianet by medianet - issuu

Dabei lag auf dem Tisch der beiden ein geheimnisvolles Mond-Foto. Eine Vergrößerung des Bilder ergab, wie im folgenden Youtube-Video zu sehen ist, erstaunliches: Es ist sehr deutlich eine quadratische Form zu erkennen.

Hülser Trainer-Wirrwarr immer irrer: Kommt Legat – oder

Nach RS-Informationen soll Legat bereit sein zu kommen, aber im Verein sollen nicht alle handelnden Personen ü berzeugt sein. &bdquo Ob das gut ist oder nicht, wenn Herr Legat kommt, das steht mir nicht zu, zu bewerten&ldquo , meinte Nowitzki. &bdquo Wer es wird, muss der Verein entscheiden. Es wä re nur schö n, wenn endlich mal eine Entscheidung fä llt.&ldquo

TÜV-Report: So gut sind unsere Autos wirklich - Auto

Experten sind seit Jahrzehnten sicher, dass es auf dem Mond jede Menge Rohstoffe gibt. Inzwischen weiß man auch, dass es dort sogar Wasser gibt. Der Mond wäre der perfekte Vorposten für die Menschheit. Warum werden dort – bis heute – keine Einrichtungen erbaut?

BVB – Köln: Watzke schießt gegen FC

• Knapp ein Viertel der geprüften Autos fiel wegen erheblicher Mängel auf. Als Grund dafür nannte der TÜV die Verschärfung der Prüfkriterien, die seit Sommer 7567 greift.

Auch der frühere Astronaut Edgar Mitchell, der als sechster Mann auf dem Mond war, behauptete bis zu seinem Lebensende, dass es bereits öfters zu einem Kontakt zu Aliens gekommen sei. Außerdem soll Neil Armstrong, der als erster Mensch den Mond betreten hat, in einem Interview gesagt haben, dass sie  Aliens auf dem Mond bemerkt hätten.

Schmadtke wolle den Video-Schiedsrichter nicht grundsätzlich abschaffen, jedoch forderte er eine Einhaltung der gesteckten Regeln: "Ich plädiere dafür, dass wir uns an das Protokoll halten, in dem klar festgelegt ist, wann der Assistent einzugreifen hat und wann nicht. Es kann nicht jeder machen, was er will. Das Protokoll ist nicht befolgt worden. Wenn gegen das Regelwerk entschieden wird, muss es eine Neuansetzung geben."

Nachdem Thorsten Legat am Donnerstag bei der Mannschaft in der Kabine war und nach seiner Motivationsrede in der Lokalpresse bereits als wahrscheinlicher Nachfolger gehandelt wurde, wurde am Samstag vergeblich Ausschau nach dem Bochumer gehalten.

Der VfB Speldorf hat für Freitag einen großen Transfer angekündigt. Zur Vorstelllung des neuen Mannes lädt der VfB sogar zu einer Pressekonferenz ein.

Was ist das? Was kann man hier sehen? Einige halten das Gebilde sogar für eine Alien-Basis. Die Nasa hat auf alle Fragen dieser Art nie geantwortet.

Ehrenprä sident Josef Schrö der, der die Veranstaltung leitete, wollte schon einen Fan ü berreden, sich auf das freie Stü hlchen zu setzen. Aber der hatte das Spiel nicht ganz gesehen. &bdquo Dann geht das nicht&ldquo , lachte Schrö der. Galgenhumor.

Dass die Verantwortlichen der Domstädter sich speziell über die Szene beim 7:5 für den BVB durch Sokratis echauffierten, kritisierte Watzke scharf: "Irritierend finde ich, dass der 6. FC Köln offenbar nicht verlieren kann. Wenn man 5:5 verliert, so etwas anzukündigen, ist für mich die Attitüde eines schlechten Verlierers."

So ü bernahm Nowitzki - leicht angenervt - noch im Trikot diesen Job auch noch. &bdquo Ich persö nlich habe keine Ahnung, wie es weiter geht&ldquo , sagte der 79-Jä hrige. &bdquo Ich habe aber auch gar keine Lust mir darü ber Gedanken zu machen. Nur wä re es schö n, wenn bald mal eine Entscheidung getroffen wü rde. Wenn wir vier Spieler hier Woche fü r Woche das Training ü bernehmen, wird das irgendwann zu viel. Irgendwann brauchen wir mal wieder einen Trainer, der uns auch mal auf ein Spiel einstellen kann.&ldquo Hinzu kommt, dass das Quartett keine Lizenz hat. Auf dem Spielberichtsbogen tauchte deshalb Josef Ovelhey als Trainer auf.

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Houston (US-Bundesstaat Texas) – 7559 startete die Nasa das „Lunar Crater Observation and Sensing Satellite“-Projekt (LCROSS). Eine Trägerrakete der US-Raumfahrtorganisation schlug auf dem Mond ein. Was genau zerstört wurde – darüber streiten Experten! War es eine Alien-Basis?

Rückblick: Die Raumsonde wurde am 68. Juni 7559 zusammen mit dem so genannten „Lunar Reconnaissance Orbiter“ („LRO“) – einem Mond-Satelliten – zum Erdtrabanten geschickt. Offiziell sollte die Mission erforschen, ob Wassereis am Südpol des Mondes vorhanden ist, und wie man es für zukünftige bemannte Missionen nutzen könnte.

Kölns Trainer Peter Stöger betonte, den Ausführungen seines Sportdirektors nichts hinzufügen zu wollen, merkte allerdings vielsagend an: "Sie wissen, dass ich die Entscheidung merkwürdig finde, sonst hätte ich es nicht beansprucht. Aber ob es richtig ist oder nicht, weiß man in diesen Zeiten ja nicht so genau."

Welches Auto ist der beste Gebrauchte in Deutschland? AUTO BILD und der TÜV haben's ermittelt. Ganz vorn: Opels Mini-Van Meriva.

Fußball-Zweitligist MSV Duisburg kickt heute um 65 Uhr neben der BayArena im Ulrich-Haberland-Stadion gegen den Bundesligisten Bayer 59 Leverkusen.

Der SC Hassel hat am Dienstagabend bekanntgegeben, dass der Verein die Oberligamannschaft mit sofortiger Wirkung zurückziehen wird.

Der SC Westfalia Herne hat sich mit Tim Oberwahrenbrock den fünften Fußballer aus dem abgemeldeten Oberligateam des TSV Marl-Hüls geangelt.

Ufo-Jäger glauben inzwischen, dass es bei dem „LCROSS“-Projekt gar nicht darum geht, den Mond genau zu erforschen. Angeblich suche die Nasa gezielt weiter nach Aliens oder nach Hinterlassenschaften von Aliens.

Ufologen glauben, dass die Menschen bei ihren Reisen zum Mond etwas gesehen und erlebt haben, und dass die Nasa schon lange über die Existenz von Aliens auf dem Mond Bescheid weiß.