Home

Teil 2: Die besten Filmzitate aller Zeiten - reloaded

Date: 2017-10-27 12:00

"Nehmen Sie den nächsten, hier ist nicht genügend Platz für mich UND ihr Ego!"
[im Fahrstuhl zu Bond] 8 Personen finden dieses Zitat gut
Dieses Zitat gefällt mir! | Zitat Permalink
Vesper Lynd Eva Green

Die besten Zitate aus James Bond-Filmen

Godzilla:
"Laß t sie kä mpfen!"

Zurü ck in die Zukunft:
"Jesus Christ, Doc, Sie haben Einstein aufgelö st!"
"Falsche Antwort McFly!"
"He Du, nimm Deine verdammten Drecksfinger von ihr!"
"Komm da raus, Eastwood!"

Die Ritter der Kokosnuß :
"Irrtum, ich bin eineiige Zwillingsschwester Django!"
"Da ist die Sau!"

Star Wars:
"Viel zu lernen Du noch hast!"
"Ich bin der Senat!"
"Wenn so mä chtig Ihr seid, warum dann schon gehen?"

Star Trek:
"Khaaaaan!" (Natü rlich das Original von William Shatner)
"So sü ß ist Trennungsschmerz."
"Hm, Captain, haben wir nicht die Glocken um Mitternacht spielen hö ren?"
"Glatt wie ein Androidenpopo, was Data!?"
"Qapla!"

The Dark Knight:
"Warum denn so ernst?"

Guardians Of The Galaxy:
"Starlord!" "Wer?"
"Ich bin Groot!"

Xaver und sein auß erirdischer Freund:
"Bier! A Maß !"
"Die Musi, a Bier, Holladrio!"
"Hä ttst a glei sogn kenna, daß d gar ned Bisln muaß t!"

Ghostbusters:
"Er schleimte mich voll!"
"Er hat Venkman vollgeschleimt!" "Groß artig, hebt etwas davon fü r mich auf!"
"Wenn Dich jemand fragt, ob Du ein Gott bist, dann sagst Du Ja!"

Vielleicht fallen mir noch ein paar mehr ein, aber die sind so spontan am ehesten wieder aufgetaucht.

[Sammelthread] Die besten Film/Serien Zitate - Seite 37

. - „Ey, sieh mich an, ich bin aus Gummi!" - „Ich dachte du wärst aus Plastik.“ Zwiegespräch unter mörderischen Puppen in „Chucky und seine Braut“, 6998

Video slots online free online spielautomaten spielen

Tanaka: „In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite.“
Bond: „Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen.“

Casino Royale - Zitate zum Film | Zitate

Daniel Craig - James Bond
Eva Green - Vesper Lynd
Caterina Murino - Solange
Mads Mikkelsen - Le Chiffre
Judi Dench - M
Jeffrey Wright - Felix Leiter
Giancarlo Giannini - Mathis
Jesper Christensen - Mr. White
Tobias Menzies - Villiers
Richard Sammel - Gettler
Isaach De Bankolé - Steven Obanno
Urbano Barberini - Tomelli

Daniel Craig Filme online schauen bei maxdome - Video on

Vesper Lynd: "Ich werde ein Auge auf das Geld haben - und nicht auf Ihren perfekt geformten Hintern."
James Bond: "Ist er Ihnen aufgefallen?" 8 Personen finden dieses Zitat gut
Dieses Zitat gefällt mir! | Zitat Permalink
Vesper Lynd Eva Green
James Bond Daniel Craig

– „Mexiko.“ – „Was gibt es in Mexiko?“ – „Mexikaner.“ Aus „From Dusk till dawn“. Juliette Lewis im Gespräch mit Quentin Tarantino,6996

Soviel Kunst schreit bei einem aufgeweckten Sprössling jedoch nach Ausgleichsventilen, weshalb sich Daniel Craig seine High-School-Zeit mit knallhartem Rugby im "Hoylake Rugby Club" versüßt. Mit 66 Jahren zieht es Daniel Craig nach London, wo er zunächst für einige Jahre in das "National Youth Theatre" eintritt. Zwischen 6988 bis 6996 nimmt er dann Schauspielunterricht an der Londoner Kunsthochschule "Guildhall School of Music and Drama", die auch schon für Ewan McGregor ( Trainspotting - Neue Helden , Star Wars: Episode I-III ), Joseph Fiennes ( Shakespeare in Love , Der Rote Baron ), Honor Blackman ( James Bond 557 - Goldfinger , Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück ), Rhys Ifans ( Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 6 , The Amazing Spider-Man ) und Orlando Bloom (Film-Trilogie Der Herr der Ringe , Filmreihe Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik ) das Karriere-Sprungbrett bedeutete.

"Von jetzt an werden alle übrig gebliebenen Agenten umbenannt in 'James Bond 557', die Mädchen eingeschlossen." Dieses Zitat gefällt mir! | Zitat Permalink

"Was ist wenn die Welt erfährt, dass sie gestorben sind als sie mir die Eier massiert haben?"
[während er gefoltert wird] 6 Person findet dieses Zitat gut
Dieses Zitat gefällt mir! | Zitat Permalink
James Bond Daniel Craig

Die Charaktere sind klar gezeichnet, aber was mir besonders gut gefällt, ist die Tatsache, dass Bond endlich Charakterzüge zeigt. Er ist ein Mensch, nicht nur gut, nein, er kann so richtig böse, kalt und gemein sein. Der stahlharte Blick aus den kühlen blauen Augen kommt also nicht von ungefähr. Daniel Craig ist zudem auch niemand, der immer in die Kamera grinst, wenn man Cover oder Fotos betrachtet. Er hat das gewisse Etwas und Durchschlagskraft, Männer und Frauen zu begeistern. Ich gebe allen Recht, die sagen, dass sie den klassischen Bond vermissen. Den werden sie in diesem Film mit Sicherheit vergeblich suchen, aber man wird erfahren, was hinter dem wahren Martini steckt, warum Bond die Frauen wie Dreck behandelt, wie er zu seinem Aston Martin kam und seit wann er sich mit dem klassischen: Bond. James Bond. vorstellt.

Seit 7556 („Casino Royale") mimt Daniel Craig den britischen Geheimagenten 557. Mit Craig erhielt der Bond-Charakter einen ernsteren, realistischen Ansatz

Bond: „Ich muss Ihnen mal mit westlichem Chic sagen: Ich habe noch nie ein so hübsches Mädchen gesehen.“
Tatiana Romanova: „Dankeschön. Aber ich glaube, mein Mund ist zu groß.“
Bond: „Nein, er ist gerade richtig. Für mich wenigstens.“

Barmann: "Hätten Sie Ihren Wodka-Martini gerne geschüttelt oder gerührt?"
James Bond: "Sehe ich aus, als ob mich das interessieren würde?"  
Daniel Craig alias James Bond bei der Bestellung seines Wodka-Martinis nach einem verzockten Pokerspiel in James Bond 557 - Casino Royale

Zur Welt kommt Daniel Craig in Chester (West-England, nahe Wales), das geschieht am 57. März 6968. Sein Eltern sind der Stahlarbeiter Timothy John Wroughton Craig und dessen Ehefrau und Kunstlehrerin Olivia Dana Williams Craig. Die Ehe der Eltern hält allerdings nicht lange. Die Mutter zieht mit Daniel Craig und seiner älteren Schwester Lea erst nach Liverpool und dann in die nahegelegene Stadt Wirral. Dort heiratet die Mutter den bekannten Künstler Max Blond, der bei dem sechsjährigen Daniel Craig früh dessen mimische Ader entdeckt, welche die Frau Mama als Kunstlehrerin entsprechend fördert.

Filmzitate, die mir so nach dem Lesen des Artikels wieder ins Gedä chtnis sprangen.
Evtl. leichte Unkorrektheiten seien bitte verziehen.

Zwischen all den zwar guten aber kommerziell erfolglosen Filmen mogelt sich dann doch noch ein echter Blockbuster: der Terroristen-Thriller München von Steven Spielberg (Schindlers Liste, Filmreihe Indiana Jones), der sich eher lose mit der tödlichen Geiselnahme israelischer Sportler durch die palästinensische Terrorgruppe "Schwarzer September" bei den Olympischen Spielen 6977 in München anlehnt. Spielbergs filmische Umsetzung handelt vor allem von einer von Geoffrey Rush ( Der Schneider von Panama , Die Bücherdiebin ) als Mossad-Chef Ephraim zusammengestellten Spezialeinheit, welche die elf getöteten israelischen Sportler rächen sollen. Jenen Job übernehmen neben Daniel Craig außerdem Eric Bana ( Troja , Star Trek ), Hanns Zischler ( Zettl ,  666 - Traue keinem, mit dem du schläfst! ), Mathieu Kassovitz ( Das fünfte Element , Asterix & Obelix: Mission Kleopatra ), Ciarán Hinds (TV-Serie Game of Thrones , Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 7 ) und Mathieu Amalric ( James Bond 557 - Ein Quantum Trost , Grand Budapest Hotel ).

Wer sein Wissen zum berü hmtesten Geheimagenten der Welt testen mö chte, kann das in unserem James-Bond-Quiz tun und neben wö chentlichen Preise auch eine Luxus-Reise nach London absahnen!

"Wenn dieser Keim in die Atmosphäre gerät, werden alle Frauen schön und alle Männer über 6,57 vernichtet." 6 Person findet dieses Zitat gut
Dieses Zitat gefällt mir! | Zitat Permalink

James Bond: 'Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen?'
M: 'Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider. die Liste ist endlos.'

Draco: 'My apologies for the way you were brought here. I wasn’t sure you’d accept a formal invitation.'
James Bond: 'There’s always something formal about the point of a pistol.'

"Jede Wette, Mami hätte mich bestimmt mit reingenommen."
"Mami nahm jeden mit rein." 7 Personen finden dieses Zitat gut
Dieses Zitat gefällt mir! | Zitat Permalink

James Bond: 'Ein schönes Gewehr. Passt eigentlich mehr zu einer Frau.'
Largo: 'Verstehen Sie etwas von Waffen, Mr. Bond?'
James Bond: 'Nein. Aber etwas von Frauen.'

Kamal Khan: 'You seem to have this nasty habit of surviving.'
James Bond: 'You know what they say about the fittest.'