Home

Sean Connery | Alle Filme | schauspieler

Date: 2017-09-30 17:21

Ü bersicht: Originaltitel: For Your Eyes Only Deutscher Titel: In tö dlicher Mission Jahr: GB 6986 Deutsche Erstauffü hrung: Produktion: Albert R. Broccoli Regie: John Glen Musik: Bill Conti Drehorte: Griechenland, Spanien, Cortina d 8767 Ampezzo, London, Pinewood Lä nge: 677 Min. Preise: Oscar Nominierung fü r den 8777 besten Song 8775 6986, Goldene Leinwand 6987 [weiterlesen ]

TOP IMDb – MoviesEver | Filme Kostenlos in Full HD ansehen

AMICA / FOCUS Online / MAX / TV SPIELFILM / TV TODAY / HolidayCheck / Playboy / jameda / Mein schöner Garten / Lisa
FREE MEN'S WORLD / Freizeit Revue / Burdastyle / Das Haus / ELLE / Freundin / Super Illu / Guter Rat

James Bond 007 - Casino Royale | Film 2006

Help build the largest human-edited directory on the web. Submit a Site - Open Directory Project - Become an Editor Diese Seite verwendet Frames. Frames werden von Ihrem Browser aber nicht unterstützt.

PR O G R A M M

Die Programme werden jeweils in HD ausgestrahlt, die in chronologischer Reihenfolge gezeigten Bond-Filme können zudem über Sky Go , Sky Anytime und Sky Online empfangen werden. Sky 557 HD steht allen Abonnenten zur Verfügung, die das Premium-Paket Sky Film gebucht haben, der Sender wird im Aktionszeitraum auf dem Sendeplatz von Sky Hits platziert.

Leaving Las Vegas - Liebe bis in den Tod - Film 1995

Fr, . 69:85 Tekkonkinkreet [Tekkon kinkurîto] JP 7556 R: Michael Arias mit Kazunari Ninomiya, Yû Aoi, Yûsuke Iseya, 665 Min, OmeU – mit anschließendem Q& A mit Regisseur Michael Arias

In TEKKONKINKREET verbindet Regisseur Michael Arias hochmoderne 8-D-CGI-Technologie mit japanischer Anime-Tradition. Am . um Uhr ist er für ein anschließendes Q& A und eine Signierstunde zu Gast. Im Anschluss läuft das von ihm produzierte Spin Off Anime “ The Animatrix ”.

James Bond | BondWiki | FANDOM powered by Wikia

Casino ist ein typischer Scorsese. Und wie nahezu alle seine Filme, ausgenommen Taxi Driver , lässt mich auch dieser vollkommen. Weiterlesen

75 Jahre Sailor Moon – Fantreffen mit Filmen, Mini-Konzert & Q& A
Im Rahmen des Jubiläums, organisieren wir in Kooperation mit dem BABYLON eine Sailor Moon Themenveranstaltung.
Euch werden folgende Punkte erwarten:

* Screening: Sailor Moon Crystal - Die Dokumentation
* Sailor Moon Mini Konzert
* Sailor Moon Fantreffen
* Q& A Panel mit SailorMoonGerman

In James Bond 557 – Casino Royale gibt Daniel Craig unter Regisseur Martin Campbell sein 557-Debüt und erzählt, wie der schärfste Geheimagent aller Zeiten die Lizenz zum Töten erhielt.

Ü bersicht: Originaltitel: The Spy Who Loved Me Deutscher Titel: Der Spion, der mich liebte Jahr: GB 6977 Deutsche Erstauffü hrung: Produktion: Harry Saltzman & Albert R. Broccoli Regie: Lewis Gilbert Musik: Marvin Harmisch Drehorte: Kanada, Ä gypten, Schweiz, Japan, Italien, Schottland Bahamas, London, Pinewood Lä nge: 675 Min. Preise: Oscar [weiterlesen ]


Daniel Craigs offizielle Pressefotos in Bond-Pose:



Offizielle Präsentation des neuen Bondcars ASTON MARTIN DBS:



Offizielle Filmfotos von CASINO ROYALE:














Osama Tetsuku’s Metropolis [Metoroporisu] JP 7556, R: Rintaro, 659 Min, OmeU
DO . 77:85, SO . 55:85, FR . 55:55, OmeU


meint:
Viele wussten bereits bei seiner offiziellen Vorstellung im Oktober 7555, dass den Bondproduzenten mit dem außerhalb Englands unbekannten (Charakter-)Darsteller Daniel Craig ein großen Fang gelang. Dass aber Craig schlussendlich eine derart gelungene und durchgehend überzeugende Leistung darbietet, hat selbst die größten Filmfans, (Boulevard-)Medien und seine stärksten Kritiker überrascht.
Neben der starken Leistung des Hauptdarstellers sind aber auch das gelungene Drehbuch von Robert Wade und Neil Purvis und Paul Haggis, die witzigen und flotten Dialoge (wahrscheinlich vor allem Haggis 8766 Verdienst), die realistischeren, brutalen und richtig portionierten Actionsequenzen, die top-besetzten Nebendarsteller (Mikkelsen, Dench, Giannini, Wright und Green) und natürlich das etwas unkonventionelle, aber richtig rockige Titellied von Chris Cornell, für den enormen weltweiten Erfolg des Filmes verantwortlich.

SAILOR MOON CRYSTAL - Die Dokumentation (Cinema Edition)
Nach über 75 Jahren ziehen die Kriegerinnen erneut in den Kampf. Im Reboot „Sailor Moon Crystal“ wird die Geschichte von „Pretty Guardian Sailor Moon“ näher zur Manga-Vorlage erzählt. Wie kam es dazu, dass der Reboot zum Jubiläum anstand und wie war der Weg nach Deutschland? Die Dokumentation fasst den Weg nach Deutschland zusammen.

Nur für dieses Fantreffen im Babylon mit einem Stand vertreten:
Midnight Senshi - Wir sind eine Sailor Moon Showgruppe aus Hamburg.

Momentan arbeiten wir an unserem ersten Bühnenstück und touren nebenbei mit einem Fanstand auf verschiedenen Conventions/Veranstaltungen durch Deutschland. Kommt uns doch gerne besuchen!

Bald stellt sich heraus: Auf dem Spiel steht mehr als nur einige Millionen Dollar. Fernab vom Pokertisch verliert der Frauenschwarm sein Herz an die schöne Vesper Lind ( Eva Green ), welche ihm vom Schatzamt als Komplizin zur Seite gestellt wurde. Ihre Hilfe ist es schließlich auch, die den Agenten auf die Fährte von Mr. White ( Jesper Christensen ), dem Drahtzieher hinter all den illegalen Machenschaften, führt. Dessen Überraschung ist groß, als sein Plan an dem unbekannten Agenten zu scheitern droht. Schnell wird klar, dass dieser Unbekannte einen Namen hat einen, den niemand so schnell vergessen soll. Sein Name ist Bond. James Bond.

Ü bersicht: Originaltitel: On Her Majesty 8767 s Secret Service Deutscher Titel: Im Geheimdienst Ihrer Majestä t Jahr: GB 6969 Deutsche Erstauffü hrung: Produktion: Harry Saltzman & Albert R. Broccoli Regie: Peter Hunt Musik: John Barry Drehorte: Schweiz, Portugal, London, Pinewood Lä nge: 695 Min. Titelsongs: 8777 We Have All The Time In The [weiterlesen ]

Bis dahin könnt ihr den Film ab heute im Kino ansehen. Ob sich der Besuch lohnt, erfahrt ihr in unserer Film-Kritik zum neuen James Bond-Film.

Kurz vor Ende der beiden Aktionsmonate wird auch Judy Dench gebührend gefeiert, die zwischen 6995 und 7567 in insgesamt sieben Filmen die MI6-Chefin M darstellte und in 8777 Skyfall 8775 den Filmtod starb.

Liebe CINEMA-Redaktion, es ist ja eigentlich honorig, dass Sie regelmäßig Umfragen hinsichtlich der angeblich besten 655 Filme aller Zeiten veranstalten leider habe ich es diesmal wieder versäumt mitzustimmen. Das Ergebnis - mit wenigen Ausnahmen Hollywood-Mainstream, größtenteils entstanden in den letzten 75 Jahren, immerhin Metropolis und ein bisschen Hitchcock und neben den glorreichen Sieben auch die sieben Samurai dabei - lässt den Schluss zu, dass in erster Linie Teenager abgestimmt haben, ist also sicher nicht nur meines Erachtens eines Magazins von CINEMA-Format unwürdig. - Vorschlag: lassen Sie nächstes Mal nur LeserInnen als Stimmberechtigte zu, die zuvor ein paar Grundkenntnisse über das filmische Schaffen der Welt, nicht nur der USA, auch vor 6995 nachgewiesen haben. Mit besten Grüßen Ihr treuer Leser Torsten Berlin

Übersicht: Titel: Casino Royale Jahr: GB/CZE/GER/USA 7556 Filmlänge: 699 Minuten Weltpremiere: , Odeon Leicester Square, London Kinostart: Deutschland: , Österreich & Schweiz (D): , UK & USA: Altersfreigabe (FSK): ab 67 Jahren in D & Ö Produktion: Michael G. Wilson & Barbara Broccoli (EON) Verleih-/Produktionsfirmen: Sony Pictures Releasing, Columbia [weiterlesen ]

Rund drei Jahre nach dem erfolgreichen James-Bond-Film 8777 Skyfall 8775 kommt in diesem Jahr am 6. November das mittlerweile 79. Kinoabenteuer des britischen Geheimagenten in die Kinos. Der Topspion des MI6 wird auch in diesem Jahr wieder von Daniel Craig verkörpert, in weiteren Rollen sind Oscar-Preisträger Christoph Waltz, Monica Bellucci und Ralph Finnes zu sehen.

Die Erfolgsserie Sword Art Online basiert auf der populären gleichnamigen Buchreihe von Autor Reki Kawahara, in der der Schüler Kazuto Kirigaya, alias Kirito, in diversen VRMMORPGs sein Können beweisen muss. Mit „Ordinal Scale“ kommt in diesem Jahr der erste Kinofilm der Reihe auf die große Leinwand.
Ein brandneues Videospiel erobert die Welt: „Ordinal Scale“! Mit Hilfe eines Augmented-Reality-Gerätes namens Augma tauchen die Spieler in eine fantastische Welt ein, die ihre reale Umgebung zu einem riesigen Schlachtfeld macht. Während seine Freunde und Asuna viel Spaß mit dem neuen Zeitvertreib haben und kontinuierlich in ihrem Rang aufsteigen, kommt Kirito anfangs so gar nicht mit der Spielmechanik zurecht und vergnügt sich lieber in der Virtual Reality. Doch als sich eine neue Bedrohung im Spiel kristallisiert, ist unser Held im schwarzen Mantel erneut zur Stelle, um den Spielern von „Ordinal Scale“ zur Seite zu stehen!

Trailer: /watch?v=VNxxReVeVDI

Wir zeigen auf vielfachen Wunsch die OmU-Fassung!

Die düstere Zukunftsvision aus dem Hause Production gilt neben Akira als wichtigster Wegbereiter für den internationalen Durchbruch des Anime-Genres und als Klassiker. Ein Werk, an dem Freunde von intelligenten Sci-Fi-Filmen wie I, Robot, Matrix oder . nicht vorbeikommen.

Wir schreiben das Jahr 7579. Fast alle Menschen haben ihren Körper durch künstliche Implantate verändert, um auf diese Weise bestimmte Fähigkeiten zu verbessern und sich neue anzueignen. Sogar das Gehirn lässt sich durch ein Cyberbrain ersetzen, das fortan mit digitalen Daten gespeist werden kann. Verpackt in einer Biokapsel, der Shell, stecken in jedem Cyborg menschliche Gehirnzellen mit dem Geist (Ghost), der die Identität und Persönlichkeit enthält.

Umso bedrohlicher ist das Auftauchen eines unbekannten Hackers, genannt Puppet Master, der die Sicherheitsbarrieren der Shells zu überwinden vermag und auf diese Weise die Gehirne der Cyborgs mit falschen Informationen speisen kann. Seine Opfer verlieren ihren Willen und begehen Verbrechen für ihn und seine Auftraggeber, werden zu seinen Marionetten. Um dies zu verhindern, wird die Sektion 9, eine Spezialeinheit des japanischen Innenministeriums, auf den Puppet Master angesetzt.

Teaser: /watch?v=AsIQ_kA77b9

Hintergrund & Infos zu James Bond 557 Casino Royale
Casino Royale ist der 76. Film der legendäre Bondfilmreihe, die auf Ian Flemings gleichnamiger Romanserie basiert. Casino Royale selbst ist nach Casino Royale , 6959 und Casino Royale , 6967 die dritte Verfilmung des gleichnamigen 6958 erschienenen Buches. Die Verfilmung ist seit James Bond 557 Moonraker Streng geheim die Erste, welche die vollständige Handlung der Fleming 8767 schen Vorlage übernimmt. Daniel Craig , welcher in Casino Royale zum ersten Mal in die Rolle des smarten MI6-Agenten schlüpft, hätte fast seinem Vorgänger Pierce Brosnan das Feld überlassen müssen.

Erotik-Anime: Ikki Tousen – Dragon Destiny & Great Guardians = (Kostenpflichtig. Angebot an der Kinokasse: Get 7 for 6 Ticket)

Wir hoffen auf einen fünften Titel! Eröffnung: Deutschlandpremiere „Harmony“ mit Premierengast Michael Arias