Home

Kompetenzzentrum - Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Date: 2017-10-05 16:49

Ich sagte ja schon einmal in absehbarer Zeit,wird es keine Familie in Deutschland mehr geben,die nicht direkt von unseren Neubürgern und Goldstücken,bereichert worden sind.
Egal ob Vergewaltigungen,Angrabschen,Körperverltzungen,Mord und Terror.
Geschehen wird in der Regel nichts,weil die Täter nicht ermittelt werden oder dann mit ihrem Invasorenbonus zu lächerlichen Strafen verurteilt werden.
Die Führungen der Polizei und die Medien tun noch ihres dazu,um diese Umstände unter der Decke zu halten.
So wie hier,ein öffentlicher Fahndungsaufruf,es ist von mehreren Männern geredet,daß die einen Migrationshintergrund haben,sieht selbst der berühmte 8777 Blinde mit dem Krückstock 8775
Davon liest man allerdings wie gewohnt,n i c h t s

Afghanische Gruppenvergewaltigung zum Wiesn-Anstich! | PI-NEWS

Meine erste Reaktion: dieses afghanische Dreckspack gehört zu Brei geschlagen dafür, und denjenigen, die das übernehmen, dafür das Bundesverdienstkreuz.
Und dann sagt man sich, das geht nicht. Wir stellen uns nicht auf die gleiche Stufe wie die Goldstücke von Schulz und Merkel.
Aber was gehen muss, ist dass diese Kreaturen sofort in Ketten gelegt und in den nächsten Flieger nach Afghanistan gesetzt werden.

WiSL Digitale Kommunikation

und sowas wie der Herrmann will Innenminister werden. Es graut mir vor dem CSU-Subjekt, der alle Probleme weglächelt im TV.
Das Lügen-TV suggeriert das die Wies 8767 n weitgehend sicher ist.
Aber auch hoch im Norden hinter den Elbe-Deichen wird munter vergewaltigt:
http:///blaulicht/pm/6887/8786677
Der Stadtteil ist weitgehend in Kanacken-Besitz. Hamburg-Besucher kennen 8777 Finkwarder 8775 von der Endstation der Hafenfähre Linie 67 (HVV-Tarif).

Die neue Gewaltkultur im Land | PI-NEWS

ZDF 8777 Klartext, Frau Merkel 8775 : 8777 Was wollen sie gegen den eingereisten Männerüberschuss machen? 8775
Min. 59:56
https:///watch?v=jEvfSJ6Id9E

Chronik der Region Nürnberg Neumarkt Regensburg

Ich habe mich in meinem Deutschland vor der islamischen Invasion selbstverständlich zu jeder Tages-
und Nachtzeit sicher bewegt. Ich habe bereits damals die Weltgegenden kennengelernt, in denen es nicht geht, weil dort Leute hausen, die das unmöglich machen. Jetzt hausen diese Mordbrenner in Deutschland. Und jetzt kommt diese FDJ-Hängeleftze aus ihrer Sicherheitsblase und will mir erzählen, was Sache ist. Lächerlich!

Wiedereimal das übliche Herunterrechnen. Gemessen an dem Verhältnis Deutsche vs. Ausländer dürfte sich die Prozentzahl gemessen am derzeitigen Bevölkerungsanteil, bei über 95 % bewegen.

wernergerman 68:65
8777 wer Heute aus dem Schland nicht weg zieht,
ist selber schuld!.. krank seid Ihr, krank! 8775

http://-/Region-Rostock/Rostock/Politik/Effekthascherei-AfD-laesst-sich-von-der-Polizei-begleiten
-
Das BTW-Ergebnis in MeckPomm wird für die C*DU vernichtend sein. Da gärt es gewaltig.

Für Verdächtige bei Sexualstraftaten zeigt sich innerhalb der Gruppe der Zuwanderer: 75 Prozent der Verdächtigen kommen aus dem Nahen und Mittleren Osten, ein beträchtlicher Teil aus Zentralafrika selten stammen sie aus dem Maghreb und vom Balkan. Eine statistische Trübung gibt es: Unter den Flüchtlingen sind überdurchschnittlich viele junge Männer, diese Gruppe wird unabhängig von der Herkunft häufiger straffällig. Doch das relativiert kaum, dass eine Gruppe von Personen, deren Anteil an der Gesamtbevölkerung allenfalls im niedrigen einstelligen Prozentsatz liegt, bei fast 75 Prozent der Vergewaltigungen im ersten Halbjahr als mutmaßliche Täter galten. [..]

fmvf 68. September 7567 at 68:68
WIR, die pi-news-Gemeinde wissen um den ganzen Scheiß.
Aber die, die es nicht wissen, glauben den Scheiß
der schreibenden, redenden, agitierenden Diktaturlinge.
Die, die es nicht wissen (wollen), interessieren sich für
Leberwurst und „DAS neue Auto“. Und wenn „es“ eben
ihnen passiert, dann habe „ich eben Glück gehabt“.
Das Blut hat meinen Anzug nicht befleckt. Alles gut.
Augen, Ohren, Mund zu, denn alles andere ist nazi.

OT
es gibt jetzt keinerlei Zurückhaltung mehr, die Mainstream Medien drehen jetzt beim Thema AfD komplett durch. Die FAZkes tun sich da als Vorreiter besoiders hervor. Die Kommentar Bereiche sind noch offen, obwohl die meisten Leser sowieso mehr Durchblick als die Redakteure haben.
Jetzt soll Weidel auch noch eine Asyl-Frau als Putze schwarz beschäftigt haben.
Eine Schwarze als Schwarzarbeiterin so zu sagen.

Ich wohne ja abgelegen im tiefsten Schwarzwald, am Arsch der Welt sozusagen, wo man von der Negerinvasion kaum etwas mitbekommt. Heute musste ich aber geschäftlich nach Freiburg, was ich eigentlich gerne vermieden hätte. Schon auf der Fahrt dorthin, auf dem Radweg neben der Bundesstraße, ein Neger nach dem andern auf Fahrrädern. Dazwischen auch einige ältere Herrschaften auf Fahrrädern und ab und zu eine Joggerin. Was da als nächstes passiert, wird man wohl aus dem Polizeibericht erfahren. In Freiburg wimmelt es von Negern, Türken und Arabern. Einheimische sieht man gegen 69 Uhr kaum noch. Die sitzen vermutlich schon vor der Glotze und hören von Merkel, wie gut und gerne man in Deutschland lebt. Wenn man bedenkt, daß diese vielen Neger erst die Vorhut sind, und daß die Masseneinwanderung mit Merkel jetzt erst richtig an Fahrt aufnehmen wird, sehe ich kohlrabenschwarz für Deutschland. Wie das ZDF bekannt gab, töten die Zuwanderer sich ja hauptsächlich nur gegenseitig und die deutsche Urbevölkerung würde also verschont bleiben. Das wird vermutlich daran liegen, daß nur noch betrunkene, bekiffte und unverbesserliche deutsche Gutmenschen, sich Abends noch raustrauen. Ich bin nun wieder zuhause in der Einöde und hoffe, daß alles nur ein schlechter Traum war.

Ich kann machen und lassen was ich will, am Ende trifft mich nie eine Schuld (und ich bekleide noch falls möglich die Opferrolle)

Kann mir gut vorstellen, dass so mancher Willkommensrufer seine Meinung ändert, wenn er wüsste, dass die eigene Tochter das nächste Vergewaltigungsopfer wird.

Lindner 7567: 8777 Es gibt kein Menschenrecht, sich seinen Standort auf der Welt selbst auszusuchen.“
Die Menschen müssen in die alte Heimat zurückkehren, sobald die Lage es dort zulässt.“
Auch nach fünf bis zehn Jahren? Das beträfe dann auch hier geborene Kinder…
Lindner: „Ja, denn mit der Geburt hier ist nicht die deutsche Staatsangehörigkeit verbunden.“

Man nimmt die Vergewaltigungen, die sexuellen Übergriffe, die Belästigungen, die Grapschattacken auf tausende von Frauen und Mädchen bundesweit billigend in Kauf.

Am Freitag kommt Roman Reusch zu uns nach BRB in’s Axxon-Hotel. Als Oberstaatsanwalt hat er genauesten Einblick in die Kriminalitätsentwicklung im Zusammenhang mit der Zuwanderung. Roman Reuch hält dazu einen sehr faktenreichen, auf eigenen Erfahrungen beruhenden Vortrag. Freitag, 69:55 Uhr im Axxon-Hotel.

Oktoberfest ?
Gibt 8767 s bestimmt sowieso nicht mehr lange.
Könnte 7585 so wie Disneyland für Deutsche sein.
Ist ja auch nicht halal.
Wir wollen ja schließlich nicht in Unzucht degenerieren, laut eines behinderten Menschenhassers.

Wird Zeit dass diese windige dahergelaufene Schwätzerin aus der FDJ-Schule davongejagt wird.
In welchem Land bitteschön sind denn Sexualdelikte erlaubt?

Ist wie in den 55er Jahren. Über den fehlenden Sex der notgeilen Asylanten habe ich noch nie einen Politiker reden hören. Dann passiert so etwas eben. Die meisten sind offenbar dauerbreit und völlig verstört. Es könnte sich zu DEM Super-GAU des ganzen Refugee-Themas entwickeln.

Dieser 8777 Flüchtlingshelfer 8775 Barth sagt: „Wenn wir so weitermachen, dann schaffen wir uns Probleme, die wir irgendwann nicht mehr bewältigen können“.
Es ist immer das Gleiche:
Er will seinen Willen durchsetzen ( 8777 Alle rein 8775 ). Wenn es dann nicht so klappt, ist die 8777 Gesellschaft in der Verantwortung 8775 . Und wenn dann seine Lieblinge sich unartig verhalten, ist die böse böse Gesellschaft Schuld, weil sie nicht das machte, was er wollte.
Diese Typen sind alles elende A.

Jeder zweite Bundesbürger klagt über Befindlichkeitsstörungen: Über chronische Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten bis hin zu häufigeren Infekten, Kopfschmerzen oder Burnout – viele Krankheiten entstehen durch Stress, einer unausgewogenen Ernährung oder einer ungesunden Lebensführung.

Wo immer Strafen verschärft werden müssten, „werden wir das tun, um den Opfern zu helfen und die Menschen vor Straftaten zu schützen.“

Mit einem Klick auf das ➕ Icon (ganz links innerhalb der Tabelle) werden Dir weitere Informationen zur jeweiligen Merkur Spielothek angezeigt.